Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Was beim Auto-Tuning erlaubt ist und was nicht – Darauf sollten Sie achten!

Rund um das Auto und den Straßenverkehr gibt es in allen Ländern zahlreiche Vorschriften. Mancherorts sind sie lax, oft aber sehr detailliert und streng. Deutschland zählt mit seiner Rechtslage und vielen Vorschriften zur letzteren Gruppe. Das betrifft besonders den Bereich Auto-Tuning. Lesen Sie gleich mehr zu erlaubten Tuningmethoden und verbotenem Auto-Tuning.

Auto Tuning

Der Wunsch nach einem absolut einzigartigen Auto oder mehr Leistung

Ob gebraucht oder neu: Schon beim Kauf warten unzählige Möglichkeiten, ein sehr individuelles oder leistungsstarkes Auto zu erwerben. Mehrere Dutzend Hersteller bieten eine ganze Reihe von Modellen in vielen verschiedenen Farben, Motorisierungen oder Ausstattungsvarianten an. Doch manchen genügt das noch nicht. Sie wollen ihr Auto optisch verändern und einzigartig machen oder wünschen sich zusätzliche PS und mehr Beschleunigung. Dieser Wunsch führt dann schnell zum Auto-Tuning, Tuningmethoden, Spezialanbietern und in die Tuning-Szene mit ihrem ganzen Profiwissen. Für einige dort ist das Tuning ein Hobby, für andere Herausforderung oder Leidenschaft. Im Prinzip kann dabei alles am Auto verändert werden:

  • Design
  • Farbe
  • Motor
  • Auspuff
  • Licht
  • Felgen oder
  • Reifen und der
  • Innenraum sowie die
  • Scheiben

Jedoch sind nicht alle Erweiterungen, Umbauten oder Tuningmethoden erlaubt. Grenzen setzen in Deutschland unter anderem:

  • das Straßenverkehrsgesetz (StVG),
  • die Straßenverkehrszulassungsverordnung (StVZO) oder
  • die Fahrzeugzulassungsverordnung (FVZ).

Außerdem gefährden einige Tuningmethoden – besonders ein Chip-Tuning des Motors – die Herstellergarantie.

Sicherheit und die amtlich genehmigte Bauart

Im Mittelpunkt aller Regelungen steht die Verkehrssicherheit eines Fahrzeugs und damit die Sicherheit des Fahrers, von Mitfahrern und anderen Verkehrsteilnehmern. Um diese Verkehrssicherheit zu gewährleisten, gibt es für alle sicherheitsrelevanten Bauteile oder Komponenten eines Fahrzeugs eine amtlich genehmigte Bauart. Diese Teile decken sich weitgehend mit der gesamten Palette der Tuning-Möglichkeiten. In der Konsequenz bedeutet das: Auto-Tuning verändert nahezu immer die amtlich genehmigte Bauart und erfordert deswegen neue Genehmigungen. Das unterscheidet Tuning-Teile von gewöhnlichen Ersatzteilen zum Austausch defekter oder verschlissener Komponenten.

Sie können diese Autoersatzteile gebraucht kaufen oder hier bei Daparto ebenso als Neuteile für alle Marken und Modelle finden. Ein Preisvergleich spart dabei regelmäßig bares Geld. Dieser Preisvergleich ist bei Daparto bereits inklusive und sorgt für bis zu 80 Prozent Ersparnis bei einzelnen Autoersatzteilen. Falls erforderlich erhalten Sie die allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) gleich dazu. Sie hat auch beim Auto-Tuning große Bedeutung.

Auto-Tuning: allgemeine Betriebserlaubnis und individuelle Gutachten

Achten Sie beim Kauf, An- oder Einbau von Tuning-Teilen immer auf ein amtliches Prüfzeichen wie:

  • die Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE),
  • eine Allgemeine Bauartgenehmigung (ABG),
  • eine EG-Betriebserlaubnis oder eine
  • ECE-Genehmigung.

Alle diese Genehmigungen bescheinigen Ihnen die Prüfung der Zulässigkeit der Teile. Bewahren Sie sie am besten im Fahrzeug auf. Liefert Ihnen der Hersteller des Tuning-Teils keine dieser Bescheinigungen mit, benötigen Sie ein Gutachten von Prüforganisationen wie TÜV oder Dekra, die Sie schon von den regelmäßigen Hauptuntersuchungen kennen. Diese individuelle Betriebserlaubnis oder Einzelbetriebserlaubnis (EBE) wird in aller Regel auch erforderlich, wenn sie mehrere Teile Ihres Fahrzeugs zugleich verändern. Die einzelnen Genehmigungen genügen dann oft nicht mehr, weil sich die Veränderungen umfangreicher auf Fahreigenschaften oder Sicherheit auswirken könnten. Hier entscheidet der Einzelfall, ob eine Änderungsabnahme beziehungsweise Anbaubegutachtung genügt oder eine Einzelbetriebserlaubnis erforderlich ist.

Eintragung von Veränderungen am Wagen durch Tuning und die Autoversicherung

Außerdem erfordern alle Maßnahmen eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere, wenn sie die Abgas- oder Fahreigenschaften, die Akustik oder Fahrzeugsicherheit beeinflussen. So können Sie bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch die Polizei dann auch leicht nachweisen, dass alle Umbauten den Vorschriften entsprechen. Abschließend informieren Sie noch Ihre Autoversicherung, um auch hier im Falle eines Schadens möglichen Komplikationen vorzubeugen. Denn das Tuning verändert häufig den Wert des Fahrzeugs nachhaltig. Im Kasko-Bereich verlangen Versicherungen dafür oft höhere Beiträge. Gleiches gilt für die Eingruppierung bei Leistungs- oder Motortuning. Hier kann deswegen die Einstufung in eine höhere Typklasse erfolgen oder es wird ein Risikozuschlag fällig. Die Versicherung sollte grundsätzlich immer über ein Tuning informiert werden. Ansonsten droht der Verlust des Versicherungsschutzes. Bei der Kfz-Haftpflicht zahlen Versicherer zwar trotzdem bei einem Schaden, nehmen die Versicherungsnehmer später jedoch nach einem nicht gemeldeten Tuning oft in Regress.

Bußgelder und Stilllegung: die Folgen von illegalem Auto-Tuning

Wer beim Auto-Tuning nicht auf Genehmigungen oder Eintragungen achtet, riskiert viel. Zuerst drohen Bußgelder. Zu deren Höhe oder den Strafen für andere Verkehrsverstöße informiert ein Bußgeldrechner detailliert und schnell. Hier und in vielen anderen Fällen kommt zum Bußgeld dann noch die Eintragung von Punkten im Flensburger Fahreignungsregister. In schweren Fällen bei einem umfangreichen nicht genehmigten Tuning droht sogar das Erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeugs. Dann darf es auf öffentlichen Straßen überhaupt nicht mehr bewegt werden. Um das sicherzustellen, kann die Polizei im Einzelfall den Wagen sogar beschlagnahmen. Zudem kann der Versicherungsschutz entfallen.

Die Konsequenzen illegalen oder unerlaubten Auto-Tunings sind damit weitreichend und teuer. Dagegen fallen Aufwand und Kosten für Abnahme und Eintragung von Tuning-Umbauten minimal aus. Achten Sie deswegen beim Auto-Tuning besser immer darauf, dass Sie alle Vorschriften einhalten.

[QUELLEN]
https://www.rechtslupe.de/verwaltungsrecht/tuning-deutschland-ist-erlaubt-3142916
https://www.t-online.de/auto/technik/id_46567670/tuning-am-auto-was-ist-erlaubt-.html
https://www.allianzdirect.de/kfz-versicherung/zahlt-die-versicherung/tuning/

 

 

Bildquellen

Anzeige

Wirtschaftslexikon

Unter einer Umfirmierung versteht man die Veränderung einer Firma, ohne dabei die vorhandene Rechtsstruktur zu verändern.

Wirtschaftslexikon

Urbanisierung wird als Prozess der Zunahme der Städte, der städtischen Bevölkerung und deren Lebensweise bezeichnet. Es handelt sich demnach um die Verdichtung von menschlichen...

Recht & Steuern

Ein grippaler Infekt oder ein gebrochener Finger? – schon stellt der Arzt eine Krankschreibung aus. Viele sind sich jedoch unsicher, was sie im Krankheitsfall...

Recht & Steuern

Das Einzelunternehmen ist eine der häufigsten Rechtsformen in Deutschland. Bei dieser Form gibt es nur einen einzelnen Inhaber. Vor allem kleine und mittlere Firmen...

Wirtschaftslexikon

Mit der Eidesstattlichen Erklärung versichert man die Richtigkeit einer Aussage bzw. eines Sachverhaltes. Teilweise ist diese Form der Erklärung gesetzlich vorgeschrieben, in einigen Fällen...

Rechtsformen

Die GbR ist oft die erste gewählte Rechtsform, wenn zwei oder mehrere Partner zusammen eine Gesellschaft gründen wollen. Hier handelt es sich um eine...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

In Deutschland ist der Abschluss einer Kfz Versicherung gesetzlich vorgeschrieben. Allerdings können Fahrzeughalter selbst entscheiden, ob sie lieber eine Teilkasko oder Vollkasko abschließen möchten....

News

Die Management- und Technologieberatung hat erneut den aktuellen Stand des Online-Neuwagenverkaufs in China, Europa und den USA bewertet. Dabei wird deutlich: Tesla bekommt Konkurrenz.

News

Wenn das Auto nach vielen Jahren Verwendung verkauft werden soll, müssen Sie ein paar Dinge beachten. Denn die Zeiten von einem Aushängeblatt in der...

AImport

Wenn es darum geht, ein neues Auto anzuschaffen, ist ein Versicherungsvergleich auf jeden Fall angebracht. Schließlich soll die Autoversicherung nicht übertrieben viel kosten, aber...

News

Wer in und um München herum Geschäfte macht, weiß, wie stressig die Zeit auf der Straße werden kann. Vom Verkehrskollaps ist gar die Rede,...

News

Der Jahreswechsel steht kurz bevor und für Autobesitzer ist der 30. November der alljährliche Stichtag die Kfz-Versicherung zu wechseln. Eigentlich kann ein Versicherungswechsel Ende...

AImport

Nach dem Carbage run ist vor dem Carbage run: Die Premiere des abgefahrenen Roadtrips in Deutschland im August 2017 war ein großer Erfolg. Bereits...

AImport

Wann soll der Kunden bei mir kaufen oder warum soll der Kunde bei mir kaufen? Diese Unterscheidung macht den Unterschied für erfolgreichen Verkauf aus.

Anzeige