Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

WebID – das Fintech, das digitale Bankkonto- und Depoteröffnungen ermöglicht

Die Niedrigzinsphase wird noch auf absehbare Zeit andauern. In der Konsequenz interessieren sich aufmerksame Verbraucher vermehrt für Angebote in Geldanlagen, die renditestarke Alternativen darstellen zu Tagesgeld- und Sparkonten der Hausbank. Dem gegenüber organisiert sich der Markt neu. Sogenannte Neobroker und Online-Banken bringen sich mit neuen Angeboten in Stellung. Sie profilieren sich dabei mit modernen Online Auftritten, attraktiven Tarifen und einem direkten Zugang zu Depots, Konten und allen damit verbundenen Geschäften.

Oft sind diese Anbieter Dienstleistungsplattformen, die sich auf die ergonomische Kommunikation mit dem Kunden konzentrieren und dabei weitere Verarbeitungsschritte mithilfe von Rechnerleistung automatisieren und an andere, spezialisierte Partner auslagern. Die Fintech Revolution ruht auf vielen Schultern. Zu komplex ist der Markt der Anlagen in Wertpapiere, Zahlungsverkehr und anderen Bankgeschäften, um in allen Feldern des Marktes präsent zu sein.

Eines haben aber alle Anbieter gemeinsam: Sie unterliegen dem Geltungsbereich der deutschen Gesetzgebung, der Kontrolle durch die BaFin und der Bundesbank. Z. B. die Richtlinien des Geldwäschegesetzes gelten online genauso wie in einer traditionellen Filialbank. So war es eine Herausforderung, eine Online-Lösung anzubieten für die zur Kontoeröffnung benötigten Legitimation.

Erfolgstory Online- Identifikationsverfahren

Frank S. Jorga

Frank S. Jorga

Die aus einer Idee von Frank S. Jorga entwickelte WebID Solutions GmbH brachte 2014 in einer Pionierleistung diese Lösung auf den Markt. Anstelle des damals verbreiteten Post ID Verfahrens, in dem man seine Identität persönlich an einem Postschalter nachweisen musste, war es auf einmal möglich, eine Identifikation per Video Call vorzunehmen. Und das mit dem Segen der BaFin. Plötzlich konnte der komplette Prozess einer Konto- oder Depoteröffnung vollständig online durchgeführt werden, ohne dass der Kunde seinen Bildschirm verlässt. Der Komfort und Zeitgewinn überzeugte Kunden und Anbieter in diesem Markt, und der Pionier stieg auf als Marktführer und konnte bis heute diese Rolle behaupten.

Die WebID-Story geht weiter. Die rechtssichere Legitimation ist von Bedeutung bei Vertragsabschlüssen, z. B. in der Versicherungswirtschaft, aber auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Infolgedessen kamen mit Solingen und Hamburg Standorte hinzu. Ländergesellschaften in Österreich, in der Schweiz, Indien und seit dem Markteintritt in den Vereinigten Staaten im Jahr 2018 zeigen, wie dynamisch das Geschäft wächst.

Im Jahr 2016 wurde der Standort Kiel gegründet, der die Tätigkeiten rund um IT bündelt. Das Feld umfasst App und Software Entwicklung, IT Projektmanagement und Server Administration. Der Kieler Standort profitiert von der Nähe zur Universität, Fachhochschule und den Wirtschaftsakademien. Er bietet kompetenten Absolventen langfristige Aussichten in Tätigkeiten rund um die Weiterentwicklung der technologischen Basis der Identifikationsverfahren. Die WebID-Gruppe zählt nach eigenen Angaben 800 Mitarbeiter und hat seit ihrer Gründung mehr als 160 Mio. Ausweisdaten auf Echtheit kontrolliert.

Fintech Unternehmen steht die Zukunft offen. Der kürzliche Hype um die Gamestop Aktie ließ die Anzahl der Anträge für Depoteröffnungen und, in deren Folge, die Online-Authentifizierungen in die Höhe schnellen. Unabhängig davon wird sich der Trend zu mehr Online-Aktivitäten weiter durchsetzen. WebID treibt dabei die Entwicklung der Verfahren voran und achtet auf Schnelligkeit und Nutzerfreundlichkeit. Mit dem neuesten Produkt WebID Konto Ident ist bereits eine Identifizierung ganz ohne Videocall und mittels Referenzüberweisung möglich. Weitere Technologien z.B. über Sprach-, oder Gesichtserkennung könnten folgen.

Bildquellen

  • Frank S. Jorga: Frank Erpinar
  • Online Banking: mama_mia / Shutterstock.com
Anzeige

News

Die Digitalisierung setzt sich inzwischen in fast jedem Unternehmen durch. Es hat sich herumgesprochen: Ohne Digitalisierung geht es nicht mehr. In der heutigen digitalen...

Life & Balance

E-Bikes haben in den vergangenen Jahren sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich Einzug gehalten. Ob auf dem Land oder in der Stadt...

Finanzen

Kryptowährungen haben die Nischenmärkte verlassen und sind aufgrund ihrer Volatilität ein beliebtes Spekulationsobjekt geworden. Neben dem Bitcoin haben sich schon mehrere Tausende weitere digitale...

Marketing News

Maximale Effizienz in der Kommunikation mit Bestandskunden und potentiellen Kunden sowie in der Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens ist das A und O für jedes...

Vorsorge

m Dreisäulenmodell der Altersvorsorge sind die betrieblichen Regelungen ein wichtiges Standbein. Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) reiht sich neben der gesetzlichen Rentenversicherung und privater Vorsorge...

Interviews

business-on.de /Christian Weis sprach mit Marcus Diekmann, Geschäftsführer bei Rose Bikes, bei ihm zuhause in Coesfeld über die Zukunftsausrichtung seines Unternehmens, über die seit...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Die Digitalisierung setzt sich inzwischen in fast jedem Unternehmen durch. Es hat sich herumgesprochen: Ohne Digitalisierung geht es nicht mehr. In der heutigen digitalen...

Finanzen

Kryptowährungen haben die Nischenmärkte verlassen und sind aufgrund ihrer Volatilität ein beliebtes Spekulationsobjekt geworden. Neben dem Bitcoin haben sich schon mehrere Tausende weitere digitale...

Vorsorge

m Dreisäulenmodell der Altersvorsorge sind die betrieblichen Regelungen ein wichtiges Standbein. Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) reiht sich neben der gesetzlichen Rentenversicherung und privater Vorsorge...

News

Online-Events liegen im Trend. Parteien veranstalten digitale Parteitage. Parteivorsitzende und Kanzlerkandidatinnen werden heutzutage digital gekürt. Hauptversammlungen finden virtuell statt. Doch vor der Herausforderung, Mitgliederversammlungen...

IT & Telekommunikation

Die IT wird zunehmend zum entscheidenden Marktvorteil. Ein Unternehmen, das hier nicht auf dem neuesten Stand ist, darf sich nicht wundern, wenn es im...

Aktien & Fonds

Die Aktien- und Investitionskultur in Deutschland ist im Aufwind. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Deutschen Aktieninstituts. Im Vergleich zu 2019 legten...

Buchtipps

Gold fasziniert seit jeher Menschen aller Bildungs- und Gesellschaftsschichten. Das gelbe Edelmetall schafft es immer wieder, als Schmuckrohstoff, Zahlungsmittel und sicherer Anlagewert unterschiedlichste Bedürfnisse...

Interviews

Das Umsatzwerk unterstützt kleine und mittlere Unternehmen, die Gewinnung von Neukunden effizienter und erfolgreicher zu gestalten. Im Gespräch mit business-on.de erzählt Geschäftsführer Denis Robens...

Anzeige
Send this to a friend