fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Carsten Maschmeyer – Vermögen

Carsten Maschmeyer, der deutsche Investor sowie Inhaber und Geschäftsführer der Maschmeyer Group, verfügt über reichlich Erfahrung als Unternehmer und investiert fortwährend in Unternehmensgründungen aus diversen Branchen. Bevor er als Investor bei der Fernsehshow “Die Höhle der Löwen” zu sehen war, baute der ambitionierte Unternehmer die Finanzvertriebsgesellschaft AWD Holding AG auf und war als Vorstand der MaschmeyerRürup AG tätig. Doch wie reich ist Carsten Maschmeyer tatsächlich und wie gelang es dem Finanzunternehmer und CEO, ein Milliardenvermögen aufzubauen? 

Wie reich ist Carsten Maschmeyer?

Carsten Maschmeyer zählt zu den reichsten Menschen Deutschlands. Sein Vermögen wird auf 1,2 Milliarden Euro geschätzt. Seit 2016 investiert der Unternehmer neben Nils Glagau, Judith Williams, Ralf Dümmel, Dagmar Wöhrl, Frank Thelen, Nico Rosberg und Georg Kofler in der Vox-Fernsehshow “Die Höhle der Löwen” in Start-ups. Dazu zählen Finanzguru, Nippli, THE PLANT BOX, Blufixx und nao.

Laut focus.de setzte Carsten Maschmeyer bis zum jetzigen Zeitpunkt circa 5 Millionen Euro ein, um 40 Start-ups zu unterstützen. Bei 22 der 40 Start-ups ist Maschmeyer bis heute beteiligt. 18 Deals wurden nach der Show nicht realisiert. Auch 2023 wird Maschmeyer wieder als Investor bei Vox auftreten.

Öffentlich kritisiert wurde Maschmeyer unter anderem durch den Fernsehmoderator Günther Jauch, der Maschmeyers Geschäftspraktiken als fragwürdig bezeichnete.

Carsten Maschmeyer – mit 50.000 DM zum EURO-Milliardär

Carsten Maschmeyer wuchs in einfachen Verhältnissen auf. Seine alleinerziehende Mutter arbeitete als Sekretärin in einem Schulamt in Hildesheim. Seine ersten Lebensjahre verbrachte Maschmeyer in einem Mutter-Kind-Heim, bis seine Mutter erneut den Bund der Ehe einging.

Sein Stiefvater, ein Ingenieur, erwies sich als streng. Nach seinem Abitur an der Robert-Bosch-Gesamtschule in Hildesheim verpflichtete sich Maschmeyer zunächst für zwei Jahre als Reserveoffizier bei der Bundeswehr und studierte anschließend Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Sein Studium finanzierte er über eine Anstellung bei der OVB Vermögensberatung. Aufgrund zahlreicher Fortbildungen im Finanzwesen sammelte Maschmeyer zahlreiche Fehlzeiten an der Universität an. 1982 wurde er schließlich exmatrikuliert.

Bereits ein Jahr später wurde Maschmeyer zum Landesdirektor befördert. 1987 folgte dann die Eigenkündigung bei der OVB Vermögensberatung, wobei er eine millionenschwere Abfindung erhielt.

In einem Alter von 28 Jahren gründete Maschmeyer eine Beratungsfirma, den Allgemeinen Wirtschaftsdienst, kurz AWD, und agierte als unabhängiger Finanzberater. Die Gründung fußte auf einem Kapital in Höhe von 50.000 Euro.

Später folgte die Gründung des Tochterunternehmens AWD Österreich und Markteintritte in Großbritannien, der Schweiz sowie Mittel- und Osteuropa.  Im Jahr 2000 brachte er das Unternehmen an die Börse.

2007 übernahm Swiss Life den AWD und Maschmeyer veräußerte seinen AWD-Anteil. Ein Jahr später erwarb er Aktien an Swiss Life. Somit wurde der Unternehmer zum größten Aktionär der Firma, deren Vorstand er ab 2009 komplettierte.

2010 gründete Maschmeyer die MaschmeyerRürup AG. Diese umfasst unter anderem die HMNC Brain Health und die Paladin Asset Management GmbH.

Obwohl Carsten Maschmeyer, der Ehemann von Veronica Ferres, zu den reichsten Deutschen zählt, fallen seine Ersparnisse weitaus geringer aus als das Vermögen der reichsten Menschen der Welt, darunter Putin. Der Investmentbanker Bill Browder schätzte das Vermögen von Putin in einer Zeugenaussage vor dem US-Justizausschuss im Jahr 2017 auf 200 Milliarden Dollar.

Politische Skandale und Kontroversen

1998 versuchte Maschmeyer eine mögliche Kanzlerschaft von Lafontaine zu untergraben, indem er eine Werbekampagne realisierte. Diese belief sich auf einen Wert von 650.000 DM.

Schröders Wahlkampf soll er zudem finanziell unterstützt haben. Der Vorwurf: Herkunftsverschleierung. Maschmeyer selbst behauptete, keine Spende getätigt zu haben.

Weiterhin untersuchten die ARD und der NDR Maschmeyers umstrittene Geschäftspraktiken. Sie berichteten von einer Vielzahl an Kleinanlegern, die der AWD bedrängt haben soll. In der Folge sollen diese ihre Aktien und Ersparnisse verloren haben. Maschmeyer ging gerichtlich gegen die Anschuldigungen vor.

Sein Image verbesserte der Finanzunternehmer durch die Teilnahme an der Gründer-Show “Die Höhle der Löwen” (DHDL), wo er Deals mit Start-ups eingeht. Hier löste der Geschäftsmann in der dritten Staffel Vural Öger ab. Das Vermögen der Kollegen wie Nils Glagau übertrifft Maschmeyer um ein Vielfaches.

So profitiert auch das Format selbst von einem Investor, der der Show ein gewisses Maß an Seriosität verleiht. Im Gegensatz zu Carsten Maschmeyers Vermögen beläuft sich das geschätzte Vermögen von Nils Glagau, seinem Kollegen bei “Die Höhle der Löwen”, auf 30 Millionen Euro.

Hat Carsten Maschmeyer eine Frau und Kinder?

Zu Beginn seiner Karriere heiratete Carsten Maschmeyer seine Ex-Frau Bettina. Die Ehe scheiterte nach zwanzig gemeinsamen Jahren. Aus der Ehe gehen zwei Kinder hervor: Marcel Jo und Maurice Jean. 2014 heiratete Maschmeyer die Schauspielerin Veronica Ferres, die eine Tochter mit in die Ehe brachte.

[Infografik]

Carsten Maschmeyer war tablettensüchtig

Im Jahr 2021 ließ Carsten Maschmeyer verlauten, sich jahrelang in einer Tablettenabhängigkeit befunden zu haben. Konkret habe er in den Jahren 2008 bis 2010 Medikamente konsumiert.

So erzählt der Unternehmer in einem Interview mit der Fuldauer Zeitung von seinem ersten Schlaftabletten-Konsum während der Arbeitszeit. Der Auslöser: der Verkauf des AWD im Dezember 2007.

Während der Suchttherapie erhielt er weitere Medikamente, die eine Depression auslösten. Da zahlreiche Versuche, sich von den Tabletten zu lösen, fehlschlugen, ließ Maschmeyer sich schließlich in eine psychiatrische Klinik einweisen.

Das Fazit – Erfolg verzeichnen wie der CEO und Investor Carsten Maschmeyer

Hand aufs Herz: Wir alle träumen von dem großen Geld. Unternehmer wie Carsten Maschmeyer erfüllten sich diesen Wunsch. Der Geschäftsführer der Maschmeyer Group sammelte bereits früh Erfahrung im Finanzwesen und erwirtschaftete durch den Verkauf seiner ersten Firma einen Milliardenbetrag. Sein Motto: “Lebe kontaktreich”.

Heute betätigt sich der Unternehmer als Investor und ist seit der dritten Staffel in der beliebten Fernsehshow “Die Höhle der Löwen” auf Vox zu sehen. Verheiratet ist der CEO mit der Schauspielerin Veronica Ferres.

FAQ

Warum ist Carsten Maschmeyer so reich?

Carsten Maschmeyer veräußerte sein erstes Unternehmen gewinnbringend. Anschließend erwarb er zahlreiche Aktien und investierte in Startups.

Ist Maschmeyer Milliardär?

Das Vermögen von Carsten Maschmeyer wird auf 1,2 Milliarden Euro geschätzt.

Welche Firmen gehören Carsten Maschmeyer?

Carsten Maschmeyer führt die Maschmeyer Group und beteiligt sich an zahlreichen weiteren Unternehmen.

Welche Firma hat Carsten Maschmeyer verkauft?

Carsten Maschmeyer veräußerte den Allgemeinen Wirtschaftsdienst (AWD).

Bildquellen:

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

News

Der Begriff „toxisch“ wird heutzutage häufig verwendet, um dysfunktionale Beziehungen zu beschreiben, bei der wiederholte Verhaltensmuster genutzt werden, um den Partner zu unterdrücken und...

Ratgeber

Die Arbeitswelt wird durch eine Vielzahl von Gesetzen reguliert. Ein zentraler Bestandteil davon ist das Arbeitszeitgesetz (ArbZG), welches die Pausen für Arbeitnehmer klar definiert....

Lifestyle

Projektmanagement und Kochen scheinen auf den ersten Blick wenig gemeinsam zu haben. Bei genauerem Hinsehen gibt es jedoch überraschende Parallelen. Beide erfordern Planung, die...

News

Die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses ist ein komplexer Prozess, der sowohl rechtliche als auch persönliche Aspekte umfasst. Ob durch den Arbeitgeber oder den Arbeitnehmer initiiert,...

News

Im modernen Arbeitsalltag sind Diensthandys weit verbreitet und unverzichtbar. Doch was passiert, wenn Mitarbeiter diese Geräte auch privat nutzen möchten? Der Umgang mit Firmenhandys...

Ratgeber

Zertifizierungen verschiedener Abläufe oder Verfahren gewinnen zunehmend an Bedeutung. Gründe dafür stellen zum Beispiel der immer internationaler werdende Handel sowie stets internationaler werdende Unternehmungen...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

News

Am 3. April 2023 war es wieder so weit: "Die Höhle der Löwen ging in die nächste Runde und mit ihr auch Nils Glagau....

News

Der Lidl-Gründer Dieter Schwarz gilt auch 2023 als der reichste Mann Deutschlands. Sein Vermögen übertrifft selbst die Ersparnisse des Mehrheitseigentümers des Logistikdienstleisters Kühne +...

News

"Sei ängstlich, wenn andere gierig sind, und sei gierig, wenn andere ängstlich sind." Dieses Zitat stammt von Warren Buffett, auch bekannt als “Orakel von...

News

Bernard Arnault gilt aktuell als der reichste Mensch der Welt und verfügt über ein beeindruckendes Imperium voller Luxusmarken. Bereits seit 1985 ist er Mehrheitseigner...

News

Der russische Präsident Wladimir Putin lebt offiziell ein eher bescheidenes Leben. Allerdings kommen immer wieder Gerüchte auf, denen zufolge er ein hohes Vermögen angesammelt...

News

Derzeit steht Mark Zuckerberg vor allem aufgrund eines geplanten Käfigkampfes gegen seinen Entrepreneur-Kollegen Elon Musk in den Schlagzeilen. Der Gründer von Facebook hat aber...

News

Auf der Liste der reichsten Menschen der Welt taucht ein Name seit vielen Jahren regelmäßig auf einem der ersten Plätze auf: Bill Gates. Der...

Recht & Steuern

Zuwendungen unter Verwandten sind grundsätzlich steuerfrei. Jedoch können Schenkungen von Immobilien oder großen Vermögenswerten der Besteuerung unterliegen. Doch wie hoch ist der Freibetrag in...

Werbung