Connect with us

Hi, what are you looking for?

Wirtschaftslexikon

Treuhandgesellschaft: Verwaltung von Treuhandschaften

Eine Treuhandgesellschaft ist ein Unternehmen, das die Abwicklung von Treuhandgeschäften übernimmt. Ein wichtiger Aspekt dieser Tätigkeit ist die Verwaltung von Vermögenswerten Dritter. In einem engeren Sinn umfasst der Aufgabenbereich von Treuhandgesellschaften die Wirtschaftsprüfung von Unternehmen.

Treuhänder beraten Unternehmen

Die Prüfgesellschaften werden als Personen- oder Kapitalgesellschaft geführt. Sie helfen Unternehmen dabei, die vom Handelsrecht vorgeschriebenen Rechnungsprüfungen durchzuführen. In diesem Zusammenhang handeln sie selbstständig mit den Finanzmitteln des Unternehmens (Treugeber). Um sicherzustellen, dass die Treuhandgesellschaft im Sinne des Unternehmens mit den Finanzen umgeht, wird ein Vertrag geschlossen.

Der Leistungsumfang von Treuhandgesellschaften

Die Leistungen einer Treuhandgesellschaft teilen sich in zwei Großbereiche auf. Einer davon ist die Wirtschaftsprüfung. Sie enthält Aufgaben wie die folgenden:

  • Erstellung und Überprüfung von Abschlüssen des Konzerns und Jahresabschlüssen
  • Überprüfung der Bilanzierung inklusive der Sonderbilanzen
  • Außerordentliche Überprüfungen im Falle von Umwandlungen, Kapitalerhöhungen und Neugründungen

Bei der Wirtschaftsprüfung geht es in erster Linie darum, die inhaltliche und formale Korrektheit von Unternehmensangaben sicherzustellen. Ziel der Steuerberatung ist es, Hilfeleistungen bei Steuerangelegenheiten zu bieten. Zum Umfang der Dienstleistung gehören unter anderem:

  • Hilfe bei Steuererklärungen
  • Permanente Beratung bei laufenden steuerrechtlichen Fragen
  • Treuhänderische Vertretung gegenüber öffentlichen Finanzeinrichtungen
  • Treuhänderische Vertretung bei Steueraußenprüfungen, gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren
  • Erstellung von steuerrechtlichen Gutachten
  • Optimierte Unternehmensgestaltung nach nationalem und internationalem Steuerrecht

Neben diesen Leistungen konzentrieren sich Wirtschaftsprüfungsgesellschaften auf spezifische Schwerpunkte. Hierzu gehören die Beratung bei Unternehmensgründungen, Regelungen von Nachfolgen, Unternehmenskäufe und Mediationen.

Begriffliche Abgrenzung

Der Treuhandbegriff findet in vielen verschiedenen Zusammenhängen Anwendung. Meistens lehnt er sich dabei an die juristische Treuhand -treuhand-die-uebertragung-von-rechten-an-dritte-_id43347.html‘>Treuhand an. Grundsätzlich unterscheidet man drei Formen:

  • öffentlich-rechtliche Treuhand
  • privatrechtliche Treuhand
  • völkerrechtliche Treuhand

Teilweise nutzt man den Begriff auch zur Beschreibung spezieller Unternehmensformen oder besonderer Unternehmenszwecke. Er wird dann in der Firmenbezeichnung getragen. Im rechtlichen Zusammenhang ist ‚Treuhand‘ ein Oberbegriff, der viele verschiedene Formen von Treuhandbeziehungen umfasst.

Besonderheiten der Rechtsform

Wie ein Treuhandverhältnis im Einzelfall ausgestaltet ist, kann ganz unterschiedlich sein. Oft handelt es sich um ein Rechtsgeschäft, das durch einen Vertrag festgeschrieben ist. Ein Treuhandverhältnis kann auch in Form einer anderen Rechtsbeziehung wie z. B. einem Trust realisiert sein.

Je nachdem, wie das Treuhandverhältnis im Einzelfall ausgestaltet ist, bekommt der Treuhänder vom Treugeber verschiedene Rechte und Pflichten. So gibt es beispielsweise bei Formen wie den folgenden große Unterschiede:

  • Bevollmächtigung
  • Ermächtigung
  • Vollrechtsübertragung

In dem Maße, in dem der Treuhänder die Rechten und Pflichten erhält, verliert der Treugeber seine rechtliche Position.

Unterschiede zu anderen Rechtsformen

Da eine Treuhandschaft in verschiedenen Formen auftreten kann, ist es wichtig, sie genau gegenüber anderen Rechtsformen abzugrenzen. Schauen wir uns die wichtigsten davon einmal im Einzelnen an.

Unterschiede
Art des RechtsinstitutsUnterschied
Ermächtigung • Ermächtigter zum Handeln in eigenem Namen berechtigt
• Beschränkte Übertragung der Rechtsausübung
• Nicht das Recht selbst übertragen
Hinterlegung/Verwahrung• Keine grundsätzliche Eigentumsübertragung an Verwalter
• Nur passive Verwaltung (Verwahrung)
Nacherbschaft • Ähnlich wie Treuhandschaft, aber eingeschränktere Verfügungsmacht der Vorerben
Rückkauf• Ähnlich wie Sicherheitsübereignung
• Nur passive Verwaltung
Schenkung• Keine Drittbegünstigung
• Kein Weisungsrecht des Schenkers
Stellvertretung• Treuhänder handelt in seinem eigenen Namen
Trust• Rechtsgeschäft zwischen Treugeber und Treuhänder
• Verantwortung bei der Treuhand
• Rechtstellung des Begünstigten schwächer als beim Trust

 

Florian Weis

Anzeige

Personal

Fast 600.000 Menschen mussten im vergangenen Jahr zur Schuldnerberatung. Betroffen waren vor allem alleinerziehende Frauen und Single-Männer, die meist nach einer Scheidung in finanzielle...

IT & Telekommunikation

Die stark steigende Zahl von Hackerangriffen rückt IT-Security für alle Unternehmen in den Fokus. Das 1997 gegründete, inhabergeführte Unternehmen mit Standorten in Dortmund und...

Recht & Steuern

Einschätzungen von Rechtsanwalt Steffen Hahn, Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth), Fachanwalt für Arbeitsrecht, Wirtschaftsmediator. Herr RA Hahn ist Gründer und Inhaber der Kanzlei Hahn in Viersen...

Unternehmen

Das Bonner Traditionsunternehmen Heinrich Hermanns ist nun eine GmbH und wird von drei neuen Geschäftsführern geleitet: Oliver Krupp, Torsten Kaminski und Robert Waade. Mit...

IT & Telekommunikation

Die Prognose der 20. Ausgabe des Ericsson Mobility Reports unterstreicht die Erwartung, dass 5G sich zur am schnellsten etablierten Mobilfunkgeneration entwickeln wird. Die Autoren...

Startups

Getsteps ist ein Start-up mit innovativem Konzept für den Online-Vertrieb von maßgefertigten orthopädischen Schuheinlagen. 1,5 Jahre nach Gründung in Berlin ist GetSteps bereits Marktführer...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Personal

Fast 600.000 Menschen mussten im vergangenen Jahr zur Schuldnerberatung. Betroffen waren vor allem alleinerziehende Frauen und Single-Männer, die meist nach einer Scheidung in finanzielle...

IT & Telekommunikation

Die stark steigende Zahl von Hackerangriffen rückt IT-Security für alle Unternehmen in den Fokus. Das 1997 gegründete, inhabergeführte Unternehmen mit Standorten in Dortmund und...

Recht & Steuern

Einschätzungen von Rechtsanwalt Steffen Hahn, Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth), Fachanwalt für Arbeitsrecht, Wirtschaftsmediator. Herr RA Hahn ist Gründer und Inhaber der Kanzlei Hahn in Viersen...

Unternehmen

Das Bonner Traditionsunternehmen Heinrich Hermanns ist nun eine GmbH und wird von drei neuen Geschäftsführern geleitet: Oliver Krupp, Torsten Kaminski und Robert Waade. Mit...

Startups

Ein perfektes Match - Das Hamburger Startup für intelligente Datenanalyse Minubo hat einen prominenten Förderer mehr: Tausendsassa und Visionär Marcus Diekmann ist neuer Markenbotschafter...

News

PERI druckt in Tempe (Arizona) das erste Wohnhaus in den USA. Nach den ersten beiden gedruckten Wohnhäusern in Deutschland, die PERI Ende 2020 realisierte,...

Startups

Immer häufiger berichten Medien über gefährliche Waldbrände, allein 2019 war in Deutschland eine Fläche von 2.711 Hektar betroffen - die größte Fläche seit fast...

News

Die Digitalisierung setzt sich inzwischen in fast jedem Unternehmen durch. Es hat sich herumgesprochen: Ohne Digitalisierung geht es nicht mehr. In der heutigen digitalen...

Anzeige
Send this to a friend