Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Ein Industriezaun als effektiver Schutz des Firmengeländes

Für viele Firmengelände ist es notwendig, als Schutz vor Vandalismus und Diebstahl, aber auch für die Sicherheit unbefugter Eindringlinge, eine effektive Eingangssperre zu ihrem Grundstück aufzubauen. Zäune dienen dabei seit jeher als wichtiges Hilfsmittel.

Welche Art von Zaun eignet sich für den Schutz von Industriegelände, und was sollte man bei der effektiven Umsetzung beachten?

Sicherheit auf dem Firmengelände

Es gibt mehrere Gründe, warum ein Betrieb durch Mittel wie einen Zaun für mehr Sicherheit auf dem Gelände sorgen sollte. Sie dienen:

  • Der Sicherheit des Unternehmens: Angestellte, Geschäftsgeheimnisse, Wertgegenstände und der Zustand von Gebäuden und anderen Elementen müssen geschützt sein. Ist es ohne Probleme möglich, ein Industriegelände zu betreten, können Unbefugte randalieren, stehlen oder zu anderen Schäden und Belästigungen führen.
  • Der Sicherheit der Unbefugten: Auch für die Menschen, die sich – ob bewusst oder unbewusst – auf ein Firmengelände verirren, ist es wichtig, sie vor Unfällen zu schützen, die dort geschehen können. Das gilt insbesondere, wenn auf dem Grundstück Gefahrenbereiche existieren. Fremde Personen, die nicht in den Sicherheitsmaßnahmen und -bereichen des Unternehmens geschult sind, können sich sonst ernsthaft verletzen.

Je nach Größe des Unternehmens und der Wertigkeit ihrer Arbeit und Arbeitsmaterialien dient dazu mitunter der Objektschutz durch Sicherheitsdienstleister. Dieser teure Schutz ist aber nicht für alle Firmen notwendig/umsetzbar, oder kann durch Dinge wie Zäune noch erweitert werden. Bereits ein preiswerter Stabmattenzaun kann allein wirksam sein oder die Arbeit von Sicherheitsdienstleistern stark vereinfachen.

Industriezäune zur Absicherung von Firmengelände

Für die Sicherheit auf dem Gelände ist es unabdingbar, dass der Zaun zweckmäßig und zuverlässig ist. Dabei ist es in der Regel weniger wichtig, auf die gestaltenden Aspekte eines Zauns zu achten, wie sie etwa bei dem Bau von Privathäusern angewendet werden.

Der Zaun dient hier der Sicherheit. Daher stehen an erster Stelle seine Funktionalität und Effektivität. Darunter fallen:

  • die Stabilität,
  • wie leicht der Zaun den gewollten Zugang ermöglicht (z. B. in Einfahrten),
  • wie schwer der Zaun den ungewollten Zugang macht,
  • seine Langlebigkeit und
  • sein Pflegebedürfnis.

Aus diesem Grund haben sich Zäune aus Metall im Vergleich zu Kunststoff oder Holzzäunen durchgesetzt.

Die meisten dieser Zäune sind in dunklen Tönen wie Grün, Grau oder Schwarz gehalten, oder bei ihren Metallfarben belassen, können aber in mehreren RAL-Farben lackiert werden.

Durch das Metall und eine eventuelle Oberflächenbehandlung/-beschichtung ist ein Metallzaun pflegeleicht und langlebig. Er widersteht Hitze und Kälte, Wind, Regen und UV-Strahlung ohne Probleme. Zudem rostet er nicht und muss nicht wiederholt gestrichen oder anderweitig behandelt werden. Zur Reinigung eignet sich bereits ein Wasserstrahl aus dem Gartenschlauch.

Zu den möglichen Metall-Zaunvarianten für ein Industriegelände gehören:

Doppelstabmattenzäune

Der Doppelstabmattenzaun ist eine beliebte Lösung für Bereiche, in denen besonders hohe Sicherheitsanforderungen bestehen. Die einzelnen Paneele, als Matten bezeichnet, werden hier durch waagerechte und vertikale Metalldrähte gebildet.

Häufig liegen die horizontalen Drähte – je nach Höhe des Zauns – etwas weiter auseinander, während die vertikalen Drähte in geringem Abstand zueinander verlaufen und daher eine undurchdringbare Barriere bilden.

  • Durch die doppelte Verschweißung mit waagerechten Streben jeweils vor und hinter dem Querstab ist die Stabilität dieses Zauns sehr hoch.

Möglich ist auch eine Einzelstabmattenzaun-Variante. Bei ihr sind die Drähte jeweils nur einmal mit dem horizontalen Stab durch Punktschweißung miteinander verbunden. Deshalb sind sie eine günstigere Lösung, die dennoch eine gute Barriere bildet.

Profilmattenzäune sind eine weitere Ausführung des Stabmattenzauns. Bei ihm bilden die horizontal verlaufenden Streben U-Profile, die diese Variante für den Gebrauch auf starkem Gefälle und schwierigen Bodenverhältnissen geeignet macht.

  • Wegen ihrer robusten Eigenschaften und der leichten Montage sind Stabmattenzäune in Deutschland die am häufigsten gekaufte und verbaute Zaunart.

Auch für Privatgelände sind die Zäune beliebt. Hier kann durch Elemente wie Kunststoffbahnen, die durch die Streben geflochten werden, ein Sichtschutz gebildet oder Rankpflanzen genutzt werden.

Die Höhe der Zäune kann bis über zwei Meter reichen oder nur rund 60 cm überbrücken.

Frontgitterzäune

Der Frontgitterzaun hat einen ähnlichen Aufbau wie der Stabmattenzaun, aber nur an seinem oberen und unteren Ende vertikale und horizontale Streben. Da die Mitte des Zauns nur durch vertikale Stangen gebildet wird, macht er es besonders schwer, Halteflächen für Hände und Füße zu finden, um über den Zaun klettern zu können.

Dabei ist der Frontgitterzaun weniger stabil und kann im Vergleich zum Stabmattenzaun in der Regel nur für niedrigere Zäune genutzt werden.

Drahtzäune

Zäune wie der Maschendrahtzaun sind eine alteingesessene Lösung für Sicherheitszäune. Im Gegensatz zum Stabmattenzaun sind die Drähte hier dünner und flexibel. Deshalb bietet sich der Aufbau eines Maschendrahts- oder Knotengitterzauns vor allem für besonders unebene Aufbauflächen an.

Dadurch ist der Drahtzaun ebenfalls weniger stabil als ein Stabmattenzaun. Werkzeuge wie ein Drahtschneider können die Maschen mit wenigen Schnitten leicht auflösen und zu Löchern führen, durch die Eindringlinge einsteigen können.

Dafür ist der Maschendrahtzaun günstig und ebenfalls pflegeleicht und langlebig.

Maschendrahtzäune können hohe Höhen erreichen, müssen in diesem Fall aber gut gestützt und gespannt werden.

Fazit

Ob allein oder in Kombination mit dem Objektschutz durch Sicherheitsdienstleister; ein Zaun ist ein hilfreiches Werkzeug, um eine Geländegrenze zu markieren und den Zutritt von unbefugtem Personal zu verhindern. Metallzäune haben sich für diesen Gebrauch besonders etabliert.

Dank ihrer Materialeigenschaften sind sie stabil und langlebig, während sie nur wenig Pflegeaufwand benötigen. Unter ihnen sind Doppel- und Einstabmattenzäune besonders sicher und beliebt, um Industriegelände zu schützen. Überdies kann der Zaun zusätzlich als Sichtschutz gestaltet werden.

Bildquellen

Anzeige

Allgemein

So erkennt man eine gute Tintenpatrone! Die Tintenpatrone stellt das Herzstück des Druckers dar. Ohne sie kann das Gerät nicht einwandfrei arbeiten. Jedoch gibt...

News

Ein exquisiter Rotwein lässt das Herz eines jeden Weinkenners höherschlagen und kann zu einer Vielzahl an Gerichten passend kombiniert werden. Des Weiteren wird dem...

Patrick Hünemohr wird Vorstand der Rudolf Röser AG Patrick Hünemohr wird Vorstand der Rudolf Röser AG

News

Die Rudolf Röser AG, einer der führenden Anbieter von Informationsmedien und Online-Marketingdienstleistungen in Deutschland, beruft Patrick Hünemohr in den Vorstand. Der 54-Jährige übernimmt gleichzeitig...

News

Bei den diesjährigen BrandEX Award konnte rpc – The Retail Performance Company GmbH gleich zwei Mal auf das Siegerpodest steigen: In der Kategorie „Best...

Marketing News

Online-Marketing ist in der heutigen digitalen Welt unerlässlich, um erfolgreich zu sein. Durch die zunehmende Verbreitung des Internets haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte...

News

Das Leben als Werkstudent im Marketing bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten für junge Menschen, die ihre Karriere in dieser wachsenden Branche starten möchten....

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Allgemein

So erkennt man eine gute Tintenpatrone! Die Tintenpatrone stellt das Herzstück des Druckers dar. Ohne sie kann das Gerät nicht einwandfrei arbeiten. Jedoch gibt...

News

Die Rudolf Röser AG, einer der führenden Anbieter von Informationsmedien und Online-Marketingdienstleistungen in Deutschland, beruft Patrick Hünemohr in den Vorstand. Der 54-Jährige übernimmt gleichzeitig...

News

Bei den diesjährigen BrandEX Award konnte rpc – The Retail Performance Company GmbH gleich zwei Mal auf das Siegerpodest steigen: In der Kategorie „Best...

News

Das Leben als Werkstudent im Marketing bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten für junge Menschen, die ihre Karriere in dieser wachsenden Branche starten möchten....

Interviews

In Deutschland haben Finanzberater einen eher schlechten Ruf. Wir haben deshalb mit Alexander Hecking von lomee.de über die Probleme der Branche gesprochen und ein...

News

Es gibt bekanntlich zahlreiche Möglichkeiten, wie man sich heutzutage auf eine freie Stelle bewerben kann – und in einem speziellen Fall ist dazu nicht...

Finanzen

Arbeitnehmer dürfen ab einem bestimmten Bruttoeinkommen selbst entscheiden, ob sie von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung wechseln möchten. Eine private Krankenversicherung bietet im...

Recht & Steuern

Die Homeoffice-Pauschale ist mit 1.260 Euro im Jahr mehr als doppelt so hoch wie früher. Bestimmte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dürfen jetzt außerdem die Homeoffice-Pauschale...

Anzeige

Spare zwischen 15 und 75 % Steuern - und das vollkommen legal