Connect with us

Hi, what are you looking for?

Wirtschaftslexikon

Outsourcing: Auslagerung von bisher selbst erbrachten Leistungen

Überträgt ein Unternehmen Teilbereiche seiner Leistungen auf ein anderes Unternehmen, spricht man vom Outsourcing. Mit dieser Auslagerung von bisher selbst erbrachten Leistungen sollen Kosten reduziert werden, es werden Ressourcen frei, um sich voll und ganz den Kernkompetenzen zu widmen.

Überträgt ein Unternehmen Teilbereiche seiner Leistungen auf ein anderes Unternehmen, spricht man vom Outsourcing. Mit dieser Auslagerung von bisher selbst erbrachten Leistungen sollen Kosten reduziert werden, es werden Ressourcen frei, um sich voll und ganz den Kernkompetenzen zu widmen.

In erster Linie profitieren die Dienstleistungsbranchen vom Outsourcing. Der Mann in der Pförtnerloge, das Personal in der Kantine und die Reinigungskräfte sowie das Sicherheitspersonal sind typische Beispiele für Dienstleister, die als Externe bei den Auftraggebern täglich ihre Leistung erbringen. Diese Branchen waren die ersten, die mit Outsourcing in Berührung kamen.

Komplette Arbeitsprozesse werden ausgelagert

Später wurden von produzierenden Betrieben weitere Leistungen ausgeschrieben und an fremde Unternehmen vergeben, einschließlich der Entwicklung neuer Bauteile sowie deren Fertigung, wenn nicht komplett, so doch in Teilen. Mittlerweile werden sogar komplette Produktionen aufgrund der günstigeren Kosten beim Lohn wie auch der Infrastruktur (Infrastruktur Definition) ins Ausland verlagert.

Besonders deutlich wird das Thema Outsourcing in der Automobilwirtschaft. Rund um die Produktionsstätten siedeln sich die Zulieferbetriebe an. Diese qualifizierten Lieferanten sind bereits in der Entwicklung neuer Fahrzeuge beziehungsweise Komponenten involviert. Die Wege zu den Auftraggebern sind kurz, der Autoproduzent kann sich auf seine Kernaktivitäten konzentrieren. Er muss keine große Lagerhaltung vornehmen, sondern bekommt sämtliche benötigten Komponenten auf Zuruf ans Montageband geliefert.

IT-Branchen sind wichtige Outsourcingpartner

Ebenso setzen viele Unternehmen bei der EDV auf die Auslagerung. Kleine Firmen käme ein eigener IT-Spezialist zu teuer, und bei den umfangreichen Anforderungen an Computer, Netzwerke und Co hat man bei der Zusammenarbeit mit externen Leuten schnellen Zugriff auf den passenden Experten.

Die Übernahme einer kompletten Unternehmenslogistik, die Buchhaltung in externe Hände legen, in immer mehr Branchen wird Outsourcing betrieben. Ein Model, von dem sowohl das Unternehmen als auch der die Lücke füllende Dienstleister gleichermaßen profitieren.

 

Florian Weis

Anzeige

Personal

Die Suche nach einem neuen Mitarbeiter ist schwieriger, als es zunächst erscheinen mag. Auch wenn es viele Bewerber gibt, ist es häufig ein langer...

Recht & Steuern

Fast zwei Jahre lang haben Unternehmen Dienstreisen aufgrund der weltweiten Pandemie auf ein notwendiges Minimum reduziert. Doch bei sinkender Inzidenz fahren immer mehr Betriebe...

Marketing

Wie finden Unternehmen die richtigen Partner für ihre digitalen Marketingaktivitäten? Welche Marketing Software passt am besten zu den eigenen Anforderungen? Wie erhalte ich unkompliziert...

News

Die Arbeitsbedingungen im Unternehmen entscheiden zu einem wesentlichen Teil über die Qualität des Leistungsangebots. Doch optimale Bedingungen stellen sich nicht quasi von selbst ein...

News

Nicht nur durch die Corona-Pandemie hatte der stationäre Handel mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen. Innenstädte gelten ohnehin vielerorts als sterbender Raum für den Konsum....

News

Die Mehrheit der deutschen Unternehmen beschäftigt Mitarbeiter:innen mit einer mittleren bis hohen Vielfalt an Bildungshintergründen. Das geben 68% der Personalverantwortlichen in der neuesten Randstad-ifo-Personalleiterbefragung...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Finanzierung

Komfort-Leasing, Bestzins-Finanzierung, Super-Barpreis - heute bieten Autohändler für jeden Geldbeutel die passende Möglichkeit, das Fahrzeug zu finanzieren. Aber wofür entscheiden sich die Autokäufer in...

Vorsorge

Berufsunfähigkeit trifft mich nicht? Und doch kann es jeden treffen! Nur wenige denken daran, wie sich eine Berufsunfähigkeit unter Umständen auswirkt. Welche Erkrankungen bereits...

IT & Telekommunikation

Traditionelle Geschäftsmodelle verlieren durch die fortschreitende Digitalisierung immer mehr an Bedeutung. Das führt zu großen Herausforderungen für alle Unternehmen, die ihre Strategien entsprechend anpassen...

News

Sowohl in kleinen und mittelständischen, als auch in großen Unternehmen sind das Lager und die Produktions- und Fertigungshallen die größten Kostenfaktoren. Daher sind eine...

News

Neue Technologien und Netzwerke wirken von allen Seiten auf die Wirtschaft ein. Digitalisierungstechnologien, Big Data und Künstliche Intelligenz (KI) bieten unzählige Möglichkeiten der Kombinatorik,...

Finanzen

Am Ende des Geldes ist bei Ihnen häufig noch einiges an Monat übrig? Oder Sie möchten einfach mehr von Ihren Einnahmen sparen als bisher?...

News

In den vergangenen Wochen standen die Wirtschaft und teilweise die komplette Gesellschaft nahezu still. Von den Auswirkungen der Corona-Krise blieb der Immobilienmarkt nicht komplett...

IT & Telekommunikation

Die Ergebnisse des Hiscox Cyber Readiness Reports 2020 zeigen eine positive Tendenz: Vielen Unternehmen ist mittlerweile bewusst, wie wichtig Cyber-Sicherheit ist. Die Zahl der...

Anzeige
Send this to a friend