fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Schnäppchenjagd für Anfänger – so funktioniert es!

Niemand zahlt gerne mehr als notwendig für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Daher schaut sich die Mehrheit der Deutschen um und sucht nach günstigen Alternativen, bevor sie eine Kaufentscheidung trifft. Beliebt sind Portale, die mit Produktproben, Gewinnspielen, Coupons, Produkttests und Gutscheincodes locken.

Zudem gibt es mehrere Schnäppchen-Portale, die sich auf Billigangebote spezialisiert haben. Das Geschäftsmodell beruht darauf, täglich im Internet günstige Angebote zu sammeln, um sie ihren Kunden nutzerfreundlich aufzubereiten. Die Dienste sind in der Regel kostenlos, wer sich damit näher beschäftigen möchte, findet hier mehr Informationen.

Wie sind die besten Schnäppchen zu finden?

Im Internet findet anscheinend ein stetiger Schlussverkauf statt. Die ausgeprägte Konkurrenzsituation zwischen den in ihrer Anzahl stetig wachsenden Anbietern ist dafür verantwortlich, dass es die meisten Erzeugnisse und Services nur noch mit Preisnachlass zu erwerben gibt. Von hochwertigen Elektronikgeräten über Marken-Jeans, Designer-Schuhe, Urlaubsreisen und Lebensmittel kann alles Erdenkliche zu einem Sonderpreis gekauft werden.

Für den Verbraucher bedeutet dieser Umstand, dass er mit etwas Umsicht eine ganze Menge Geld einsparen kann. Das Problem dabei sind die inflationären Auswüchse, die mit einem solchen Überangebot an Rabatten und Preisnachlässen einhergehen. Es wird immer schwieriger, im Dschungel der täglichen Sonderaktionen den Überblick zu bewahren und den besten Deal zu lokalisieren. Doch es gibt einige Verhaltensweisen, an denen ein gewiefter Schnäppchenjäger zu erkennen ist.

Preisvergleich und Tracking

Um online Schnäppchen abzusahnen, muss sich ein wenig mit der Technologie, die hinter dem Online-Shopping steckt, beschäftigt werden. Dazu braucht es kein Studium im IT-Bereich, allerdings sollten einige Basics verstanden werden.

Markt beobachten

Wer seine Einkäufe im Internet überwiegend spontan abwickelt, der braucht eine gehörige Portion Glück, damit das Wunschprodukt unter Preis geordert werden kann. Es ist unumgänglich, die Preisentwicklung eines Produkts über einen gewissen Zeitraum zu verfolgen.

Händlern wird es durch die moderne Technik ermöglicht, sofort auf das Preisangebot eines Mitbewerbers zu reagieren und die eigenen Preise nach unten anzupassen. Es empfiehlt sich, erst dann zuzuschlagen, wenn sich die Preise einige Male nach unten bewegt haben.

Außerdem lohnt es, sich außerhalb von Hochpreisphasen umzusehen. Das bedeutet z.B., dass es besser ist, Weihnachtsgeschenke schon im Oktober oder November zu erwerben, anstatt im letzten Moment zu kaufen, wenn keine Zeit mehr zum Abwarten zur Verfügung steht.

Preis-Tracker installieren

Ein Preis-Tracker ist ein beliebtes Tool, welches sowohl von Händlern selbst angeboten wird, als auch als Freeware heruntergeladen werden kann. Der Tracker schlägt dann Alarm, wenn der vorher festgelegte Wunschpreis eines Produkts erreicht ist.

Schnäppchen-Portale

Diese Portale sind spezialisiert auf Sonderangebote. Bei einer seriösen Plattform durchsucht ein Team täglich und rund um die Uhr das Internet nach Sonderposten, Sonderangeboten und Discountpreisen. Dabei werden die Angebote geprüft, ob sie wirklich den Ankündigungen entsprechen oder ob der Preisnachlass dadurch entsteht, dass die Produkte Qualitätsmängel aufweisen.

Gutscheine und Rabattcodes

Es lässt das Herz eines jeden Schnäppchenjägers höherschlagen, wenn bei einem Angebot der herkömmliche Preis durchgestrichen ist und daneben der günstige Preis optisch in den Vordergrund tritt. Bei diesen Rabatten gilt es, den Ursprungspreis mit anderen Angeboten zu vergleichen. Wird ein Rabatt von 15 % angeboten, der normale Preis liegt aber 25 % über dem der Konkurrenz, relativiert sich der Preisnachlass enorm.

Bei Gutscheinen läuft das ähnlich ab. Dabei gilt zu unterscheiden, ob die Gutscheine mit oder ohne Auflagen daherkommen. Ein Gutschein, der sich beim Kauf einfach verrechnen lässt, führt verlässlicher zu einem direkten Einspareffekt als ein solcher, an den unattraktive Bedingungen geknüpft sind.

Treuebonus wahrnehmen

Händler belohnen ihre Kunden gerne für ihre Treue. Dazu haben sie zwei Möglichkeiten. So gilt es, als Schnäppchenjäger zu überlegen, ob sich eine Mitgliedschaft in einem bestimmten Shopping-Club lohnt, um regelmäßig über günstige Angebote informiert zu werden.

Und dann gibt es noch das Cash-Back-Modell. Dieses kommt ganz ohne Prämien und Sonderangebote aus. Vielmehr erhält der Kunde bei jedem Kauf eine gewisse Anzahl von Punkten. Diese können je nach Bedarf mit einem weiteren Kauf geldwert verrechnet werden. Seriöse Cash-Back- Modelle zahlen auch Bargeld aus, wenn das vom Kunden gewünscht wird.

 

Bildquellen:

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Aktuell

Wer auf einer der ersten drei Positionen in den organischen Suchergebnissen von Google erscheint, erfreut sich an einer großen Reichweite. Eine große Reichweite wiederum...

Personal

Konflikte im Team sind ein unvermeidlicher Bestandteil des Arbeitsalltags. Unterschiedliche Meinungen, Ziele und Persönlichkeiten führen zwangsläufig zu Spannungen und Missverständnissen. Doch Konflikte müssen nicht...

Aktuell

In der Fertigung stehen Unternehmen vor diversen Herausforderungen, da hohe Effizienz und möglichst kurze Stillstandzeiten als Grundvoraussetzung dienen. Immerhin ist die Maschine nur dann...

Ratgeber

Die Kündigung eines Gewerbemietvertrags ist ein bedeutender Schritt für jeden Gewerbetreibenden. Ob aufgrund geschäftlicher Veränderungen, wirtschaftlicher Zwänge oder strategischer Neuausrichtungen – die Entscheidung, einen...

Personal

Ein positives Arbeitsklima ist entscheidend für die Zufriedenheit und Produktivität der Mitarbeitenden. Unternehmen, die aktiv daran arbeiten, das Arbeitsumfeld zu verbessern, profitieren von motivierten...

Aktuell

In unserem heutigen Expertentalk sprechen wir mit Gerhard Meier, Geschäftsführer und Mitgründer der Pro-Aqua Deutschland GmbH & Co. KG, der  im Jahr 2000 gemeinsam...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Ratgeber

Ein Geschäftskonto bildet das finanzielle Rückgrat jedes Unternehmens. Es beeinflusst die Effizienz des täglichen Betriebs wesentlich und kann bei der Wahl der richtigen Konditionen...

Marketing

Der Fachkräftemangel heizt den Wettbewerb um Arbeitskräfte immer weiter an. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, um Top-Talente...

Finanzen

Unternehmer zu sein, ist ein Abenteuer voller Herausforderungen, Risiken und Chancen. Daher ist es in diesem Umfeld besonders entscheidend, dass Unternehmer sich vor unvorhergesehenen...

Lifestyle

Luxusuhren sind auf der ganzen Welt ein beliebtes Gut. Doch welche Modelle standen bei Uhrenenthusiasten im Jahr 2023 besonders hoch im Kurs? Ein Blick...

News

Für nahezu jedes Produkt braucht es eine Verpackung. Von der Lebensmittelbranche bis hin zur Unterhaltungsindustrie stehen Unternehmen hier vor diversen Herausforderungen. Auf der einen...

News

Anwaltskanzleien stehen vor der Herausforderung, die Diskretion und den Schutz der Vertraulichkeit von Mandantengesprächen zu gewährleisten und gleichzeitig Fälle innerhalb des Teams effektiv zu...

News

In Unternehmen geht mit der Digitalisierung vor allem einher, dass die bestehenden Geschäftsmodelle und etablierten Prozesse durch die Implementierung digitaler Technologien ergänzt beziehungsweise optimiert...

Wirtschaft

Ob wir alt werden und lange fit bleiben, hängt nach allgemeiner Auffassung neben dem eigenen Lebensstil entscheidend von den vererbten Genen ab. „Das stimmt...

Werbung