Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Homeoffice als Alternative zum Büro?

Aufgrund der Corona-Pandemie gingen Heerscharen von Arbeitnehmern ins Homeoffice, da das Arbeiten im Büro nicht möglich war.

Homeoffice als Alternative zum Büro?

Schon bald erfuhren viele Betroffene die positiven wie negativen Aspekte dieser Art des Arbeitens. Digitale Meetings konnten ein Stück weit für einen gemeinsamen Austausch sorgen und erleichterten Abstimmungen mit Kollegen sowie Vorgesetzten.

Dabei ist das Arbeiten abseits vom Büro für Freiberufler in Düsseldorf schon länger Alltag. In Coworking Spaces finden viele eine angenehme Atmosphäre vor und profitieren von zahlreichen Vorteilen.

Was bedeutet Coworking?

Der Begriff Coworking kann in etwa mit “zusammenarbeiten” übersetzt werden. Hierbei steht jedoch nicht die gemeinsame Aufgabenerfüllung, sondern die Arbeitsweise im Mittelpunkt. Es werden Vertreter verschiedene Branchen unter einem Dach vereint, die unabhängig voneinander ihren Geschäften nachgehen. Damit wird die klassische Denkweise von 9 bis 5 zu arbeiten aufgebrochen und bietet allen, die mehr Flexibilität suchen, einen Raum zur Entfaltung. Coworking Spaces laden ein, neue Netzwerke zu knüpfen und Kontakte zu pflegen. Menschen, die bisher weniger kontaktfreudig waren, erhalten stetig die Gelegenheit, diese Kompetenzen weiterzuentwickeln. Denn bei einem gemeinsamen Kaffee oder Mittagessen kommen Menschen schneller ins Gespräch. Mitunter ergeben sich oft Synergieeffekte oder ganz neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit, an die bisher niemand gedacht hatte. Hier fällt es leichter, neue Sichtweisen und Vorgehensweisen schätzen zu lernen.

Coworking Spaces sind laut oder?

Viele haben beim Bild des Coworking Spaces lautes Tippen von Tastatur, immer fortwährende Gespräche und ein Drucker im Dauerbetrieb im Kopf. Es herrscht eine gewisse Geräuschkulisse. Natürlich helfen hier Kopfhörer, den Trubel drumherum auszublenden.

Besonders innovative Coworking Spaces jedoch bieten nicht nur geschlossene Büros oder Tagungsräume, sondern auch spezielle Raumkonzepte, die dabei unterstützen, die Geräuschkulisse deutlich zu reduzieren. Sie vereinen den Anspruch, Kontakte zu schaffen und gleichzeitig konzentriertes Arbeiten zu ermöglichen. Wer am Austausch mit anderen Branchen interessiert ist, aber genauso immer wieder genügend Ruhe zum Arbeiten benötigt, ist hier genau richtig, um neue Ideen zu entwickeln.

Diese Vorteile bieten Coworking Spaces

Das Homeoffice verleitet zur Ablenkung. Schließlich können schnell eine Waschmaschine oder den Geschirrspüler angestellt werden. Immer wieder sorgen Unterbrechungen dafür, dass die Konzentration sinkt. Dies kann die Qualität der Arbeit verschlechtern. Mit Coworking Spaces dagegen ergeben sich neben dem Networking noch weitere Vorteile:

Ein Büro anzubieten ist normalerweise mit größeren Kosten sowie einer Mindestmietdauer verbunden. Hinzu kommen noch mögliche Arbeiten, um die Räumlichkeiten individuell zu gestalten und die technische Ausstattung an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. All das kostet Zeit und Energie. Bei Coworking Spaces entfallen diese Arbeiten und die Kraft fließt sofort ins Kerngeschäft. Zudem können die Räumlichkeiten je nach Anbieter stunden- oder tageweise oder für Monate gebucht werden. Andererseits gibt es die Möglichkeit, eine monatliche Mitgliedschaft abzuschließen und Tag und Nacht über einen tollen Arbeitsplatz zu verfügen. Bei einigen Anbietern kann die Adresse des Coworking Spaces auch als repräsentative Geschäftsadresse im Handelsregister eingetragen werden. Selbstverständlich stehen Wasser, Kaffee und Co sowie WLAN und Telefon zur Verfügung.

Für wen eignen sich Coworking Spaces?

Nicht nur Start-ups profitieren von Coworking Spaces, auch Freiberufler und digitale Nomaden wissen die Vorteile dieser Räumlichkeiten zu schätzen und ziehen sie dem Homeoffice vor. Daneben erkennen immer mehr etablierte Unternehmen die Vorteile solcher Räumlichkeiten und unterstützen die Produktivität sowie Konzentration ihrer Mitarbeiter.

Bildquellen

Anzeige

News

In manchen Unternehmen finden sich noch die alten Bürostühle und Schreibtische. Diese sind von heutigen Anforderungen so weit entfernt, wie Deutschland von Australien. Um...

Startups

Er ist fast in jedem Badezimmer zu finden, ein Alltagsartikel schlechthin und gerade deshalb als Einweg-Produkt in Sachen Umweltschutz besonders problematisch: Der Rasierer. Mit...

Allgemein

Durch die technologische Flexibilisierung des Arbeitsplatzes während der Pandemie können Unternehmen heute schneller auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren. Allerdings birgt der Einsatz neuer Cloud-, Netzwerk-...

News

Die Absicherung von effizienten Lieferketten durch Digitalisierungsinitiativen gehört nicht zuletzt wegen der Pandemie zu den wesentlichen Herausforderungen des Supply Chain Managements (SCM). Das zeigt...

News

NRW-Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann hat am Dienstag auf der Messe „Expo Real“ in München einen Förderbescheid über 6,3 Millionen Euro für den Bau des StartUp...

Marketing News

Das Berliner Start-up unea launcht eine neue Software, um die Werbeflächenvermarktung im stationären Einzelhandel und im E-Commerce, aber auch in Sportstudios oder in der...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Die Arbeitswelt befindet sich in einem stetigen Wandel - die aktuelle Entwicklung bewegt sich in Richtung Hybrides Arbeiten. Mitarbeiter entscheiden selbst, wann und wo...

News

Um eine GmbH zu gründen, bedarf es einiger wichtiger Schritte. Die Idee einer GmbH hat den großen Vorteil, dass die Haftung hierbei beschränkt ist....

Rechtsformen

Mit der Bezeichnung e.K., e.Kffr. oder e.Kfm. ist ein Eingetragener Kaufmann bzw. eine Eingetragene Kauffrau gemeint. Im Prinzip besagt die Bezeichnung, dass eine natürliche...

Vorsorge

Das Thema Digitalisierung und Geldanlage nicht immer mehr an Fahrt auf. In den letzten Jahren haben viele Trends diesen Bereich bewegt. Davon sind einige...

News

Beim Ehrenamt beginnt es: Die Aschaffenburger Werkzeug Weber GmbH & Co. KG wird für ihr Engagement gegenüber den eigenen Mitarbeitern als besonders ehrenamtsfreundlicher Betrieb...

HR-Themen

In Deutschland fehlen Arbeitnehmer aufgrund von Krankheit im Schnitt 18,5 Arbeitstage (2019).

News

Die richtige Arbeitsumgebung ist für das Wohl von Mitarbeitern ausschlaggebend. Wer ein Büro mieten will, sollte auch an diesen Aspekt denken. Störfaktoren können Lärm...

News

Wer sich als Selbstständiger oder Ladenbesitzer zum ersten Mal mit dem Thema digitaler Vertrieb auseinandersetzt, merkt schnell dass es besonders als Einsteiger so einiges...

Anzeige
Send this to a friend