Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Sparen bis der Arzt (nicht mehr) kommt

Das Gesundheitssystem ächzt und die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) fordern von allen, die an ihm verdienen, mehr Geld. Die Pharmaindustrie soll für die Jahre 2023 und 2024 eine „Solidaritätsabgabe“ leisten. Ärzte erhalten kein Extrabudget für neue Patienten und der Apothekenabschlag für verschreibungspflichtige Arzneimittel und Zubereitungen wurde zum 1. Januar von 1,77 Euro auf 2 Euro angehoben. „Damit ist der Notdienstzuschlag von 21 Cent schon wieder weg“, rechnet Nadine Freialdenhoven, Vorstandsmitglied der Apothekerkammer Nordrhein, vor.

Nadine Freialdenhoven

Der Apothekerin, die vier Apotheken im Rhein-Erft-Kreis führt, geht es nicht um die 23 Cent weniger Umsatz, sondern darum, dass stationäre Apotheken durch die Lieferengpässe bei Arzneimitteln immer öfter nach Alternativen suchen müssen, um die Kunden mit den benötigten Medikamenten zu versorgen.

„Gleichzeitig sinkt die Zahl der stationären Apotheken, das heißt, dass immer weniger Apotheken mehr leisten müssen.“ Dazu gehört vor allem die Beratung vor Ort, die nicht vergütet wird, aber so manchem Kunden einen Krankenhausaufenthalt erspart. Vor ein paar Tagen wollte ein junger Mann Ibuprofen kaufen. Auf Nachfrage der Apothekerin kam heraus, dass der Kunde bereits Blutverdünner nimmt. Eine Kombination, die zu Magenbluten führen kann, wie Freialdenhoven weiß. Sie verkaufte dem Kunden stattdessen Paracetamol gegen seine Schmerzen.

Dieser Fall in der Freialdenhoven-Apotheke ist kein Einzelfall. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der Bundesvereinigung Deutscher Apothekenverbände (ABDA) durchgeführt wurde, nehmen ein Viertel aller Befragten drei oder mehr Medikamente dauerhaft ein, verschrieben von Haus- und Fachärzten, die oft nichts von den Verschreibungen der Kollegen wissen. „Die stationären Apotheken entlasten mit ihren Beratungsleistungen das Gesundheitssystem ohne Gegenleistung. Anstatt das zu honorieren, wurde der gesetzliche Apothekenabschlag angehoben. Das macht auch den Beruf für den Nachwuchs nicht attraktiver“, ist sich Freialdenhoven sicher.

Bildquellen

  • Nadine Freialdenhoven: Freialdenhoven Apotheken
Anzeige
Auswandern wohin

Lifestyle

Obwohl Deutschland ein schönes Land ist, welches seinen Bürgern ein sicheres und selbstbestimmtes Leben bietet, haben immer mehr Menschen den Wunsch nach einem Leben...

Konto in der Schweiz eröffnen Konto in der Schweiz eröffnen

Steuertipps

Egal ob man in die Schweiz umziehen oder aus anderen Gründen ein ausländisches Konto in der Schweiz eröffnen möchte – das Schweizer Banken- und...

Estland Firma gründen Estland Firma gründen

Steuertipps

Unternehmer, die in Deutschland eine Firma gründen möchten, haben es mitunter nicht so leicht. In den meisten Fällen werden dazu Behördengänge, lästiger Papierkram und...

Offshore-Firma gründen Offshore-Firma gründen

Steuertipps

Eine Offshore-Firma zu gründen, kann unter vielerlei Gesichtspunkten vorteilhaft sein. Entgegen der landläufigen Meinung handelt es sich dabei nicht unbedingt um die Gründung einer...

IT & Telekommunikation

Content-Management-Systeme (CMS) sind unverzichtbar für jedes moderne Unternehmen, das seine Online-Präsenz verbessern und erweitern möchte. Es gibt viele verschiedene CMS-Lösungen auf dem Markt, aber...

Steuertipps

Bürokratische Hürden, fehlende digitale Infrastrukturen, hohe Steuern im Inland und eine strenge Außenbesteuerung: Selbstständige in Deutschland plagen früher oder später Zweifel daran, ob der...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Steuertipps

Unternehmer, die in Deutschland eine Firma gründen möchten, haben es mitunter nicht so leicht. In den meisten Fällen werden dazu Behördengänge, lästiger Papierkram und...

Steuertipps

Eine Offshore-Firma zu gründen, kann unter vielerlei Gesichtspunkten vorteilhaft sein. Entgegen der landläufigen Meinung handelt es sich dabei nicht unbedingt um die Gründung einer...

IT & Telekommunikation

Content-Management-Systeme (CMS) sind unverzichtbar für jedes moderne Unternehmen, das seine Online-Präsenz verbessern und erweitern möchte. Es gibt viele verschiedene CMS-Lösungen auf dem Markt, aber...

Steuertipps

Bürokratische Hürden, fehlende digitale Infrastrukturen, hohe Steuern im Inland und eine strenge Außenbesteuerung: Selbstständige in Deutschland plagen früher oder später Zweifel daran, ob der...

News

Die jüngsten Krisen erhöhen den Zeitdruck: Die Energiewende muss umgesetzt werden. Das Thema wurde lange Zeit mit mangelnder Dringlichkeit behandelt und nun fehlt es...

News

Wenn Immobilieneigentümer sich mehr Liquidität wünschen und ein Kredit nicht infrage kommt, ziehen einige einen Teilverkauf ihrer Wohnung oder ihres Hauses in Erwägung. Doch...

News

Quantum hat seine Assets under Management im Jahr 2022 weiter ausgebaut. Das verwaltete Immobilienvermögen stieg von 10 auf 11,3 Milliarden Euro. Besonders Wohnen und...

News

"Das war definitiv der letzte Umzug", sind die Worte, die nach einem Umzug in eine neue Wohnung immer zu hören sind. Diese zehn häufigsten...

Anzeige