Sie sind hier: Startseite Wirtschaftslexikon
Weitere Artikel

Für weitere Artikel aus dem Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:

Definition

Break Even Point

In der Betriebswirtschaftslehre wird von einem Break Even Point oder von einer Gewinnschwelle gesprochen, wenn jener Punkt erreicht ist, an dem Erlös und Kosten einer Produktion in einem Unternehmen gleich hoch sind.

Befindet sich ein Unternehmen an diesem Punkt, macht es weder Gewinn noch Verlust ; überschreitet es aber diese Schwelle, werden schwarze Zahlen geschrieben und es werden Gewinne erzielt, nachdem eine Investition für die Produktion voran gegangen ist. Im negativen Fall findet eine Unterschreitung dieses Punktes statt und das Unternehmen verschuldet sich. Für eine erfolgreiche Gewinnschwelle ist im Vorfeld eine Gewinnschwellenanalyse notwendig, welche für Unternehmen einen besonders großen Stellenwert einnimmt.

Passende Definitionen zu Break Even Point:

(Redaktion)


 


 

Gewinnschwelle
Punkt
Produktion
BreakPoint

Auch für Sie interessant!


Die Eximbank wurde im Jahre 1934 in den USA ins Leben gerufen

Definition

Eximbank

Bottom-Line: Am Ende eines Jahres wird eine Bilanz gezogen – das gilt sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen.

Definition

Bottom-Line

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Für weitere Artikel im Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: