Sie sind hier: Startseite Personal

Personal

Berufliche Weiterbildung

Knowledge Management: Wissen strategisch einsetzen

Die berufsbegleitende Weiterbildung der Universität Hamburg vermittelt Theorie, Praxis und Strategien für erfolgreiches Wissensmanagement.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Norddeutscher Groß- und Außenhandel

Krankenstand gesunken – hohe Bereitschaft zum Jobwechsel

Die Angestellten im norddeutschen Groß- und Außenhandel haben sich 2017 seltener krankgemeldet als im Jahr zuvor. Das ergab eine Studie des AGA Unternehmensverbandes für die Wirtschaftsstufe Groß- und Außenhandel, in der in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein knapp 18.700 Betriebe mit 248.000 Beschäftigten tätig sind.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Gesundheitskompetenz im Unternehmen

Präsentismus als teure Krankheit

Krank und doch zur Arbeit? Viele Beschäftigte gehen krank zur Arbeit und schaden damit sich und anderen, warnt die Barmer Krankenkasse in Hamburg.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Am 23. April ist der Tag des Deutschen Bieres

Tag des Deutschen Bieres

Brauer und Mälzer – der Beruf zum Gerstensaft

Anlässlich des Tages des Deutschen Bieres am 23. April stellt die Bundesagentur für Arbeit „Brauer und Mälzer“ als Ausbildungsberuf vor.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Perfekt platziert: Man kann Gläser hinstellen – man kann sie aber auch arrangieren. Das ist eine Stilfrage, auf die die Gastronomie Wert legt. Umgekehrt sollten Azubis der Gastro-Branche auch Wert darauf legen, einen gutenAusbildungsbetrieb zu finden, rät die NGG.

Ausbildung

Kreis Lippe bietet 1.043 freie Lehrstellen

Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: Rund fünf Monate vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres registriert die Arbeitsagentur noch 1.043 offene Lehrstellen im Kreis Lippe. Darunter sind 55 freie Ausbildungsplätze in Hotels und Gaststätten.  mehr auf www.business-on.de/owl
Online-Sprachkurse als smarter Einstieg in die Digitalisierung?

Digitalisierung

Online-Sprachkurse als smarter Einstieg in die Digitalisierung?

Jeden Tag erscheinen neue Artikel über die Digitalisierung. Der Tenor: Sie ist nicht nur auf dem Weg, sie ist unausweichlich. Für viele Unternehmen ist sie aber ein Buch (oder vielmehr eine PDF-Datei) mit sieben Siegeln. Wo soll die Digitalisierung anfangen? Direkt die Fertigung oder das Lager mit den neuesten Möglichkeiten der Technik auszustatten, kann beispielsweise ein kostspieliges und zeitintensives Vorhaben sein. Empfehlenswert sind zunächst Pilotprojekte:  mehr…
Hartmut Deiwick ist Geschäftsführer bei PharmaHera in Berlin.

Interview

7 Fragen an Hartmut Deiwick von PharmaHera

Hartmut Deiwick ist Geschäftsführer bei PharmaHera in Berlin. PharmaHera wurde 2015 als Logistik-Service-Agentur für die Online-Apotheke Aponeo gegründet. Das Unternehmen versendet Medikamente, Beauty-, Kosmetik- und Wellnessprodukte an private Endkunden sowie homöopathische Mittel an Heilpraktiker. Im business-on.de-Interview spricht Deiwick über die Veränderungsbereitschaft als Karrieremerkmal im E-Commerce.  mehr…

Employer Branding

Bewerber wollen bei der Ansprache mehr Einblick ins Unternehmen

Unternehmen scheitern beim Recruiting von Fach- und Führungskräften oft an einer Selbstverständlichkeit: Potenzielle Mitarbeiter wünschen sich mehr Informationen über die Firma, als sie meist bekommen. Das ergibt eine Studie des Karrierenetzwerks LinkedIn.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Im Sommersemester 2018 finden an der Universität Hamburg im Rahmen des „Allgemeinen Vorlesungswesens“ 250 öffentliche Vorträge etwa zu wirtschaftspolitischen, gesellschaftlichen und naturwissenschaftlichen Themen statt

Allgemeines Vorlesungswesen

250 öffentliche Vorträge an der Uni Hamburg

Die Universität Hamburg lädt alle Interessierten zu den kostenfreien, meist abendlichen Veranstaltungen des „Allgemeinen Vorlesungswesens“ ein. Fünf Vorlesungsreihen zum Thema „Revolutionen“ bilden einen Schwerpunkt im Sommersemester 2018. Drei von ihnen behandeln 50 Jahre nach 1968 die damalige Bewegung, ihre Deutungen und Nachwirkungen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

 

Entdecken Sie business-on.de: