Sie sind hier: Startseite Personal

Personal

Im Jahr 2013 wurden in Nordrhein-Westfalen insgesamt 3.867 Anträge auf Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsabschlüssen gestellt.

Ausländische Berufsabschlüsse

3.867 Anträge auf Anerkennung im Ausland erworbener Berufsabschlüsse in NRW

Im Jahr 2013 wurden in Nordrhein-Westfalen insgesamt 3.867 Anträge auf Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsabschlüssen gestellt. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren darunter 2.097 Antragstellerinnen.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Philipp Riederle (19) zieht als Vortragsreisender durchs Land. Unternehmer laden ihn ein, um zu erfahren, wie seine Generation tickt und kommuniziert.

Filmen im Netz

Ein 19-Jähriger erklärt Wirtschafts-Bossen die digitale Welt

Mit Filmen im Netz, in denen er anderen sein iPhone erklärte, hat alles begonnen – inzwischen ist Philipp Riederle berühmt. Der erst 19-Jährige reist durchs Land und hält Vorträge, bei denen er Wirtschaftsvertretern seine Generation erklärt.  mehr auf www.business-on.de/muenster
WFM-Geschäftsführer Dr. Thomas Robbers (r.) ist zu Gast bei Afra und Robert Holtstiege, den Geschäftsführern der orderbase consulting GmbH.

Business Breakfast

Teamplayer und ein eigenes Konzept zur Mitarbeitergewinnung und -bindung

Der IT-Branche mangelt es an qualifizierten Kräften: Hohe Abbrecherquoten in den technischen Studiengängen, ein niedriger weiblicher Fachkräfteanteil in der innovativen Welt der bits & bytes und zum Teil überbordende Gehaltsforderungen machen gerade Mittelständlern das Leben schwer. Beim Business Breakfast der Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) stellte die orderbase consulting GmbH gegenüber 120 Gästen ihre eigene Methode der Mitarbeitergewinnung und –bindung vor.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Abb. 1 Kandidat beim Videointerview

Videos

Recruitingtrend zeitversetzte Videointerviews – Was steckt dahinter?

Folgendes Szenario: Stellen Sie sich vor, Sie sind ein bekanntes Unternehmen und erhalten eine Menge Bewerbungen für eine offene Position als Sales Trainee. Mindestens 15-20 Bewerbungen würden in die engere Wahl kommen. Oder stellen Sie sich vor, Sie sind ein mittelständisches Unternehmen und erhalten aus dem Ausland einige wenige interessante Bewerbungen für eine schwer zu besetzende Stelle im Maschinenbau. Letztes Szenario: Sie sind eine relativ unbekannte Firma und brauchen dringend Fachkräfte, aber die „Großen“, glauben Sie, haben einen Bekanntheits- und Beliebtheitsvorteil gegenüber Ihnen.  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Executives Online wurde in einer von FOCUS SPEZIAL im Juli 2014 veröffentlichten Umfrage unter mehr als 2000 Anbietern sowohl im Executive Search als auch im Interim Management jeweils als TOP-Personaldienstleister in Deutschland bewertet.

Top Personaldienstleister 2014

Executives Online erhält FOCUS-Auszeichnung

Executives Online wurde mit dem FOCUS Gütesiegel in Executive Search und Interim-Manager-Vermittlung ausgezeichnet. Laut einer erstmals vom Nachrichtenmagazin FOCUS beauftragten Studie des Instituts Statista, gehört Executives Online zu den Top 50 der rund 2.000 Personaldienstleister in Deutschland.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Die Bundesagentur für Arbeit bezieht in einer Presemitteilung Stellung zu den auf SPIEGEL ONLINE erhobenen Vorwürfen.

Angeblicher Statistik-Trick

Bundesagentur für Arbeit nimmt Stellung zu Vorwürfen in der Presse

Die aktuelle Berichterstattung von SPIEGEL ONLINE zur Revision der Beschäftigtenstatistik führt in die Irre, sagt die Bundesagentur für Arbeit. Weder handle es sich um eine Manipulation von Zahlen, noch werde durch die Revision die Arbeitslosenquote beeinflusst.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Robert Kos

Personalmarketing

7 Fragen an Robert Kos von der IKK Südwest

Robert Kos ist Referatsleiter Personalmarketing bei der Innungskrankenkasse IKK Südwest mit Sitz in Saarbrücken. In seinem Job ist er unter anderem für die Arbeitgebermarke IKK und das Recruiting zuständig. Im business-on.de-Interview spricht er über den Fachkräftemangel, Mitarbeiterbindung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux
Zuständig für Employer Branding: Karin Görl

Recruitingvideo

Maschinenbauer Schaeffler stärkt Arbeitgebermarke mit Bewegtbild

Die Schaeffler Group setzt zur Stärkung der Arbeitgebermarke auf Recruitingvideos. Dabei war es den Verantwortlichen wichtig, den Arbeitsalltag der Mitarbeiter möglichst authentisch wiederzugeben. So sollen potentielle Bewerber die "echte" Begeisterung der Protagonisten spüren können. business-on.de sprach mit den Personalmarketing-Experten Christiane Tietz und Karin Görl von Schaeffler.  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux
Sprachenlernen im Ausland wertet den Lebenslauf auf

Absage von der Wunschuni

Wartezeit bis zum Traumstudium sinnvoll nutzen

Das Abi ist geschafft und die Bewerbung für den Traumstudienplatz im Kasten. Spätestens jetzt beginnt für viele junge Menschen eine Phase der Ungewissheit. Was tun, wenn von der Wunschuni eine Absage kommt?  mehr auf www.business-on.de/ruhr