Sie sind hier: Startseite Personal

Personal

Väter in Elternzeit: Wissenschaftler erforschen Gründe für die Auszeit

Väter in Elternzeit

Wissenschaftler erforschen Gründe für die Auszeit

Wie viele Väter nach der Geburt ihres Kindes Elternzeit nehmen, fällt regional sehr unterschiedlich aus. Das Forschungsprojekt „Väter in Elternzeit“ untersucht, welche Gründe die Entscheidung für die berufliche Auszeit beeinflussen.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Karrieremanagement

Alternative Karrieremodelle auf dem Vormarsch

Demografischer Wandel, ein verändertes Werteverständnis sowie rasant wechselnde Rahmenbedingungen in Wirtschaft und Unternehmen stellen das Personalmanagement vor immer neue Herausforderungen. Um auch zukünftig wettbewerbsfähig zu sein, müssen sich Unternehmen und Arbeitnehmer im Karrieremanagement flexibler und innovativer aufstellen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Im Bild (v. l.): Fabian Pellmann, Dr. Andreas Leistikow, Sylvia Althoff, Julia Roesler

Im Verbund ausbilden

Fachkräftenachwuchs für die Zukunft sichern

Aufgrund ihrer Spezialisierung und Größe können viele kleine und mittlere Betriebe nicht alle vorgeschriebenen Ausbildungsinhalte vermitteln. Hier hilft die Verbundausbildung durch zwei oder mehrere Unternehmen bzw. durch einen Betrieb und einem Bildungsdienstleister. Das schafft neue Lehrstellen, verbessert nicht selten die Ausbildungsqualität und leistet einen Beitrag zum benötigten Fachkräftenachwuchs der Betriebe.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Deutschland hat die geringste Jugendarbeitslosigkeit in der EU, meldet die Bundesagentur für Arbeit.

Arbeitsmartk

Deutschland mit geringster Jugendarbeitslosigkeit in der EU

Die Erwerbslosigkeit von jüngeren Personen unter 25 Jahren hat im Vorjahresvergleich im Mai 2014 in der Europäischen Union um 8,2 Prozent abgenommen. Die Erwerbslosenquote liegt bei 22,2 Prozent. Die höchsten Quoten gibt es in Griechenland und Spanien mit über 50 Prozent. Im Vergleich dazu liegt sie in Deutschland bei 7,8 Prozent. Das ist nach wie vor die geringste Quote.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Die Arbeitslosigkeit von Menschen mit Schwerbehinderung ist saisonbedingt gestiegen. Das LWL-Integrationsamt unterstützt private und öffentliche Arbeitgeber, Arbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen zu schaffen und zu erhalten.

Arbeitslose mit Behinderung

Arbeitslosigkeit von Menschen mit Schwerbehinderung ist saisonbedingt gestiegen

Die Zahl der arbeitslosen Menschen mit Behinderung ist im Juli saisonbedingt westfalenweit um 257 Personen angestiegen. Das zeigt der jüngste Bericht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL).  mehr auf www.business-on.de/muenster

Soziale Netzwerke

Beschäftigte wollen mit ihrem Chef nicht befreundet sein

Führungskräfte haben wenige Freunde unter ihren Mitarbeitern – zumindest wenn es um Online-Kontakte geht. Die Mehrheit der Berufstätigen will mit dem eigenen Chef nicht in einem sozialen Netzwerk befreundet sein.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Robert Kos

Personalmarketing

7 Fragen an Robert Kos von der IKK Südwest

Robert Kos ist Referatsleiter Personalmarketing bei der Innungskrankenkasse IKK Südwest mit Sitz in Saarbrücken. In seinem Job ist er unter anderem für die Arbeitgebermarke IKK und das Recruiting zuständig. Im business-on.de-Interview spricht er über den Fachkräftemangel, Mitarbeiterbindung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux
Zuständig für Employer Branding: Karin Görl

Recruitingvideo

Maschinenbauer Schaeffler stärkt Arbeitgebermarke mit Bewegtbild

Die Schaeffler Group setzt zur Stärkung der Arbeitgebermarke auf Recruitingvideos. Dabei war es den Verantwortlichen wichtig, den Arbeitsalltag der Mitarbeiter möglichst authentisch wiederzugeben. So sollen potentielle Bewerber die "echte" Begeisterung der Protagonisten spüren können. business-on.de sprach mit den Personalmarketing-Experten Christiane Tietz und Karin Görl von Schaeffler.  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux
Über zwei Drittel der Absolventen von Weiterbildungsmaßnahmen haben Vorteile. Das ergab eine Umfrage der IHK.

IHK-Umfrage

Weiterbildung erhöht Karrierechancen

Weiterbildung zahlt sich aus: Das ist zumindest die mehrheitliche Auffassung der Absolventen einer beruflichen Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in Münster.  mehr auf www.business-on.de/muenster