Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Börse extrem: So habe ich es zum 1 Million Musterdepot geschafft

Insbesondere in diesen Zeiten, in denen Corona den Aktienmarkt ordentlich aufmischt und auch die Zinsen niedrig sind, fürchten viele Anleger um ihr Geld. Doch auch Einsteiger wagen den Gang auf den Börsenmarkt, um trotz Krisen noch etwas Gutes aus diesen Zeiten zu erhalten. Doch gerade der Tradingexperte Felix Haupt warnt davor. Nicht selten wird alles auf eine Karte gesetzt oder sogar Kredite aufgenommen, um an der Börse sein Glück zu versuchen. Dies kann fatal enden, weshalb eine Strategie besonders wichtig ist. Doch nicht nur das, Information ist das A und O, wenn man in den virtuellen Börsen einsteigen möchte.

Der beliebteste Fehler bei Neueinsteigern der Börse

Felix Haupt ist Tradingexperte und sagt, dass der Hauptfehler der meisten Neueinsteiger ist, dass sie alles auf eine Karte setzen. Es wird bei dem erstbesten Broker ein Depot eröffnet, Geld eingezahlt und alles auf eine Aktie gesetzt, um auf die Rendite zu warten. Doch ganz so einfach ist dies nicht. Nicht umsonst hat es Felix Haupt zum 1 Million Musterdepot geschafft und zeigt hier genau, dass diese Neulings-Strategie vollkommen falsch ist.

Insbesondere in wirtschaftlichen Turbulenzen ist es fatal, alles auf eine Karte zu setzen. Besser sei eine Vier-Säulen-Strategie, die deutlich weniger Risiko birgt. Bei dieser Strategie setzt werden jeweils 25 Prozente des Betrages in vier Bereiche eingeteilt. Diese bedeutet, dass beispielsweise 25 Prozent des Geldes im Bereich Tages-/Festgeld, 25 Prozent in Rohstoffe und Edelmetalle, 25 Prozent in DAX-ETFs und 25 Prozent in ausgewählte Blue Chips investiert werden. Wer risikofreudiger ist, kann bei den Blue Chips noch zusätzlich aufsplitten und so in spekulative oder hochspekulative Aktion und Optionsscheine investieren.

Einsteiger sollten auf Musterdepots schauen

Musterdepots sind gerade für Einsteiger eine wichtige Orientierungshilfe. So kann jeder bei Haupt in das 1 Million Musterdepot einsehen und sich wichtige Informationen holen. Die vorhandenen Depotwerte in Verbindung mit Kaufkursen und Stückzahlen können hier als Orientierung dienen. Dieser interessante Weg von einem Startkapital von 100.000 Euro bis zur Million kann in diesem Musterdepot sehr gut verfolgt werden.

Mit dem Newsletter nichts verpassen

Wer sich kostenlos benachrichtigen lassen möchte, wenn es Veränderung im Musterdepot gibt, kann sich in den Newsletter eintragen lassen und so live mitverfolgen, wie Haupt agiert. So kann nicht nur der Kenntnisstand verbessert werden, sondern auch einen Einblick von einem Experten zu erhalten. Zudem besteht auch die Möglichkeit sich einzutragen, um den Börsenbrief zu erhalten. Hier erfahren Sie dann, welche aktuellen Kauf- und Verkaufsempfehlungen es gibt und erhalten Analysen.

Felix Haupt lässt sich gerne in die Karten schauen, um auch Einsteigern auf dem virtuellen Börsenparkett wichtige Infos und Tipps zu geben – und dies vollkommen kostenlos. Dies bedeutet gleichzeitig auch, dass Fehler vermieden werden können und jeder zum Profi werden kann, wenn er sich ausgiebig damit auseinandersetzt.

Aus dem Musterdepot von Felix Haupt geht unter so natürlich auch hervor, dass er das Vermögen nicht nur in gefragte Aktien, sondern auch in Hebel- und Optionsscheine investierte. Neben Tesla und Wirecard Aktien befinden sich auch Hello Fresh Aktien in seinem Depot. Insbesondere Hello Fresh hat, durch Corona, profitiert. Es zeigt sich aber auch, dass vor allem Optionsscheine im Depot sind.

Jeder, der jetzt überlegt, in das Börsengeschäft einzusteigen, sollte es auf keinen Fall versäumen, das Musterdepot von Felix Haupt genauer unter die Lupe zu nehmen und zu lernen. Denn nur so werden Fehler vermieden, was gleichzeitig auch heißt, dass der Verlust von hohen Beträgen deutlich reduziert werden kann.

 

Bildquellen

Anzeige

Marketing News

Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, ist das Instrument, um mit seinen Inhalten im Netz gesehen zu werden. Webseitenbetreiber und Online-Shops kämpfen im virtuellen Raum ebenso wie...

Stiftungen gründen: Gemeinnützig handeln und Steuern sparen Stiftungen gründen: Gemeinnützig handeln und Steuern sparen

Recht & Steuern

Laut dem Bundesverband Deutscher Stiftungen e. V. gibt es in der Bundesrepublik 22.000 rechtsfähige Stiftungen. Ein Großteil dieser Organisationen verfolgt gemeinnützige Zwecke. Sollten auch Sie...

News

Auch wenn sich in den vergangenen Jahren Berlin als eine der europäischen Startup-Hochburgen etablieren konnte – Deutschland ist noch weit davon entfernt, ein Startup-Land...

Startups

Sie haben bereits ein Start-up gegründet oder überlegen dies noch zu tun und wundern sich jetzt, welche klassischen Fehler bei einer Start-up-Gründung gemacht werden?...

News

Niemand zahlt gerne mehr als notwendig für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Daher schaut sich die Mehrheit der Deutschen um und sucht nach günstigen...

News

Um überall und jederzeit präsent sein zu können, sind Unternehmen inzwischen auch online verfügbar. Das ist nicht unbedingt eine Frage des Wollens, sondern um...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Startups

Sie haben bereits ein Start-up gegründet oder überlegen dies noch zu tun und wundern sich jetzt, welche klassischen Fehler bei einer Start-up-Gründung gemacht werden?...

Finanzen

Angesichts einer seit Jahren forcierten Niedrigzinspolitik befürchten viele Bundesbürger eine Entwertung ihrer Ersparnisse. Entsprechend dynamisch entwickelt sich die Nachfrage nach alternativen Anlagestrategien abseits von...

Aktien & Fonds

"Special Purpose Acquisition Company" - so die ausgeschriebene Bezeichnung von einem "SPAC", was sich ins Deutsche am ehesten mit "Übernahmefirma mit Aquisitionszweck" übersetzen lässt....

News

Wer in Deutschland Mitglied in der Kirche ist, muss Kirchensteuer zahlen. Sie macht ja nach Bundesland bis zu 9 Prozent von der Einkommensteuer aus....

Wirtschaftslexikon

Der Aktienkurs basiert auf dem im börslichen und außerbörslichen Handel festgestellten Marktpreis für Wertpapiere, Wechselkurse (Devisen) oder Waren. Aus diesem Grund wird der Aktienkurs...

Finanzen

Was in Amerika und anderen Ländern schon seit längerem gang und gäbe ist, setzt sich in Deutschland auch verstärkt durch. Nicht zuletzt wegen der...

Finanzierung

Komfort-Leasing, Bestzins-Finanzierung, Super-Barpreis - heute bieten Autohändler für jeden Geldbeutel die passende Möglichkeit, das Fahrzeug zu finanzieren. Aber wofür entscheiden sich die Autokäufer in...

Aktien & Fonds

Banken müssen immer mehr darum fürchten, dass branchenfremde Anbieter ihnen die Kundschaft abwerben. Der Grund: Die Vernachlässigung der Digitalisierung.

Anzeige