Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

So schlau ist Deutschland

Nun ist es offiziell: Hamburg ist die schlauste Stadt Deutschlands! Das fand die Plattform Mein-wahres-Ich.de in einer Online-Studie heraus. An dieser Studie nahmen insgesamt über 4 Millionen deutsche Nutzer teil und überprüften in einem IQ Test ihre eigene Intelligenz. 47 Fragen aus den Bereichen Analogien, Mustergruppen, Zahlenreihen und Logik-Aufgaben wurden dazu in durchschnittlich 45 Minuten beantwortet. Das Unternehmen hinter der Webseite hat diese Ergebnisse nun ausgewertet:

Mein-wahres-Ich

Hamburg führt das Ranking mit einem Durchschnitts-IQ von 113 an, gefolgt von Karlsruhe mit 112 und Tübingen mit 111. Schlusslicht bilden Wiesbaden mit 85, Wuppertal mit 84 und Cottbus mit 83 Punkten.

Doch wie kommen diese Unterschiede zustande? Laut Plattformbetreiber können Unterschiede in der Altersstruktur oder auch die Verteilung der sozialen Schichten für die Ergebnisse zuständig sein. Außerdem finden sich auch viele Universitätsstädte in der oberen Hälfte der Ergebnisse wieder.

Interessant ist auch die Auswertung nach Alter und Geschlecht: Demnach nimmt der IQ mit dem Alter zu. Erst nach 50 Jahren sieht man ein Abfallen der durchschnittlichen Intelligenz. Männer und Frauen schneiden hingegen fast gleich ab. Männer erreichen einen durchschnittlichen IQ von 107, Frauen 105. Da bei einem solchen Test Schwankungen von 10-15 Punkte normal sind, sind die Unterschiede zwischen Mann und Frau jedoch zu vernachlässigen.

Nun stellt sich nur noch die Frage: Wie ernst kann man solch einen Test nehmen? Fakt ist, dass der Test von den Teilnehmern nicht unter gleichen Bedingungen durchgeführt wurde. Der eine hat ihn vielleicht in der Mittagspause gemacht, der nächste auf der Couch mit dem Handy und jemand anders vielleicht in Ruhe am Sonntag Mittag zu Hause. Diese Faktoren können durchaus auch Einfluss auf das Ergebnis nehmen. Allerdings ist die Fallzahl von 4 Millionen Teilnehmern auch sehr spannend und genau diese sorgt dafür, dass das Ergebnis schon ernst zu nehmen ist.

Quelle: Mein-wahres-Ich.de

 

Anzeige

Unternehmen

Sebastian Gundel (44 Jahre) ist neuer Chief Executive Officer (CEO) der OBI Group Holding SE & Co. KGaA. Der bisherige Chief Customer und Digital...

News

Ganz Deutschland redet vom Energiesparen. Ein Kostentreiber für Privathaushalte gerät jedoch häufig aus dem Blick: Kalksteinablagerungen auf Wärmetauscher-Flächen erhöhen den Energieverbrauch maßgeblich. Zwar lässt...

Startups

Wer täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, seine Einkäufe damit erledigt oder regelmäßig Fahrradtouren unternimmt, benötigt belastbare Fahrradtaschen mit viel Stauraum. Auf der...

Fachwissen

Online-Marketing-Experten und Kunden sind es gleichermaßen leid: Wir werden mit Werbung bombardiert, die kaum Relevanz für uns hat. Das Problem ist tief verwurzelt und...

News

Auch in der heutigen Zeit bleibt die Visitenkarte ein beliebtes Tauschobjekt auf Messen und Events. Im nordamerikanischen Raum wird allerdings auch gerne auf Badges...

News

Unternehmen konzentrieren sich längst nicht mehr nur auf den Gewinn von Marktanteilen, sondern vielmehr auf die Vorlieben der Verbraucher. Erfolgreiche Strategien zur Kundenbindung stehen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Interviews

Steinhart Watches GmbH steht seit 13 Jahren für Herrenuhren mit deutschem Design und Schweizer Präzision. Mit der Kombination ist das Unternehmen zum Liebling unzähliger...

News

Die richtige Grabpflege unterliegt in Deutschland unterschiedlichen Bestimmungen, die sich je nach Dauer, Aufwendung und regionaler Lage unterscheiden.

News

Maskenpflicht, Lock-Downs, Testnachweise – das scheint für viele in den Sommermonaten weit weg. Jedoch nicht für Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD). Er warnte jüngst: „Wir...

Vorsorge

Immer mehr Anleger setzen bei der Wahl ihrer Investments auf ökologische und soziale Kriterien und entscheiden sich deshalb für nachhaltige Fonds. Auf diese Weise...

News

Grundsätzlich gilt die Verpflichtung, dass Home-Office, wo immer möglich, angeboten werden muss. Gesetzliche Grundlage ist § 28b Abs. 7. des Infektionsschutzgesetzes. Dennoch gibt es...

Wirtschaftslexikon

EBIT bezeichnet eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die Auskunft über den Gewinn eines Unternehmens gibt. Die Höhe des Gewinns für einen festgelegten Zeitraum wird durch die...

News

Elektroautos können auch bei Minusgraden mehrere Stunden im Stau durchhalten, ohne dass die Batterie schlapp macht. Auch zusätzliche Verbraucher wie Heizung, Sitzheizung und Radio...

IT & Telekommunikation

Traditionelle Geschäftsmodelle verlieren durch die fortschreitende Digitalisierung immer mehr an Bedeutung. Das führt zu großen Herausforderungen für alle Unternehmen, die ihre Strategien entsprechend anpassen...

Anzeige