Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Bildungsallianz des Mittelstandes: Mit 95 Thesen zu einer modernen Bildungsnation

In einer gemeinsamen Presseerklärung stellen Mittelstandspräsident Mario Ohoven, der Bundesvorsitzende des Deutschen Realschullehrerverbandes, Jürgen Böhm, und der Generalsekretär der Bildungsallianz des Mittelstandes, Patrick Meinhardt, die 95 Thesen des Mittelstands zu einer modernen Bildungspolitik vor:

Bildungsallianz des Mittelstandes: Mit 95 Thesen zu einer modernen Bildungsnation

„Mit 95 Thesen zur Zukunft der Bildungspolitik, die heute an alle Bildungspolitiker in den 16 Länderparlamenten und im Deutschen Bundestag versendet werden, wollen wir als Bildungsallianz des Mittelstandes passend zum morgigen Reformationstag ein Zeichen setzen. Unser Ziel ist es, Deutschland wieder zu einer modernen Bildungsnation zu machen.

Wir stehen als größtes Bildungsnetzwerk Deutschlands für den Mut, den Schulen die Freiheit der eigenen Entscheidung über Personal und Finanzen zu geben. Schulen wissen besser, was sie brauchen, als die Hinterzimmer von Landratsämtern, Kultusministerien und des Bundesbildungsministeriums.

Wir brauchen zum ersten Mal in Deutschland einen Bildungsstaatsvertrag, in dem Zuständigkeiten und Standards geklärt, eine Bildungsinvestitionsoffensive mit 100 Milliarden Euro in den nächsten zehn Jahren gestartet, aber auch eine klare Entbürokratisierung von Schule verankert wird.

Gerade der sogenannte Digitalpakt Schule zeigt, wie erstaunlich wenig viele Verantwortliche von ihren Schulen wissen. Bürokratischer, komplizierter und weniger praxistauglich als dieses komplexe Antragsverfahren geht es kaum. Deswegen fordern wir, dass die sechs Milliarden Euro des Digitalpakts unbürokratisch und noch in diesem Jahr in den Schulen investiert werden.

Unser Land braucht gute Master und gute Meister. Deswegen müssen wir die Berufliche Bildung stärken, frühzeitig Praxisbezug und wirtschaftliche Kompetenzen in allen Schulen vermitteln, eine erstklassige Berufs- und Talentorientierung in den Schulen verankern und die Kooperation mit Unternehmen ausbauen.

Das A und O aber ist eine Aufwertung der mittleren Bildungsabschlüsse, ein klares Bekenntnis zu Haupt- und Realschulabschlüssen, eine Veränderung der Haltung in unserem Land: Solange wir jungen Menschen, die eine Ausbildung machen, das Gefühl vermitteln, Bildungsabsteiger zu sein, läuft es in Deutschland falsch.“

Hier finden Sie die 95 Thesen des Mittelstands zu einer modernen Bildungspolitik:

https://ots.de/vbkz5E

(ots)

Bildquellen

Anzeige

Marketing News

Das Ziel von Marketing ist es, aus der riesigen Flut an Informationen herauszustechen und sich dadurch von der Konkurrenz abzuheben. Zu einer besonders beliebten...

News

Wer auf der Suche nach einem gefragten, krisenfesten Beruf mit gutem Einkommen ist und für hilfebedürftige Menschen da sein möchte, findet eine sinnstiftende Beschäftigung...

Life & Balance

Vertical Farming – eine besonders platzsparende und effiziente Art, Pflanzen anzubauen – entwickelt sich immer mehr zum Megatrendder Ernährung. Und Miele ist mit seiner...

News

Viele KMU drohen, den Sprung in die nächste Generation nicht zu schaffen. Immer häufiger scheitert der Verkauf an den aktuell steigenden Risiken der Firmenbewertungen....

Reisen

Den Deutschen zieht es bei derartigen Frühlingstemperaturen natürlich derzeit primär nach draußen. Kein Wunder, so streckte sich die kalte Jahreszeit dieses Mal gleich bis...

Caroline Jenke Caroline Jenke

Interviews

Jüngste Umfragen von PwC sagen, dass 92 Prozent der Startups aus dem Marktumfeld von FinTechs und InsurTech mit erhöhtem Aufwand für Compliance-Maßnahmen rechnen. Gehen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Im Januar 2022 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 16,2 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter...

News

Es geht in die heiße Phase: Das Abitur 2022 steht an. Welche Themen derzeit bei deutschen Abiturient*innen ganz oben auf der Watchlist stehen, hat...

News

Der „Global Cities Report“, eine weltweite Studie, erhoben von der globalen Unternehmensberatung Kearney, untersucht den Einfluss und die Zukunftsaussichten von 156 Metropolen. Während Berlin...

News

Wer in Deutschland Mitglied in der Kirche ist, muss Kirchensteuer zahlen. Sie macht ja nach Bundesland bis zu 9 Prozent von der Einkommensteuer aus....

Finanzierung

Komfort-Leasing, Bestzins-Finanzierung, Super-Barpreis - heute bieten Autohändler für jeden Geldbeutel die passende Möglichkeit, das Fahrzeug zu finanzieren. Aber wofür entscheiden sich die Autokäufer in...

News

Der Black Friday (27. November) ist traditionell der umsatzstärkste Tag für den Handel und leitet ein Wochenende ein, an dem Verbraucher dieses Jahr nicht...

Life & Balance

Die Gewinner des Kulturförderpreises The Power of the Arts 2020 stehen fest. Aus über 130 Einreichungen wählte die Jury zehn Leuchtturmprojekte mit Vorbildcharakter aus,...

News

Wie zu Beginn der Pandemie dominiert das Thema "Corona" auch jetzt die politische Agenda fast vollständig: Nach 56 Prozent im September und 68 Prozent...

Anzeige