fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

Marketing

Crossmediales Marketing 2021 – Worauf kommt es an?

Durch das crossmediale Marketing werden Zielgruppen auf verschiedenen Arten erreicht. Sei es ein Produkt oder eine Dienstleistung – durch das Ergreifen entsprechender Maßnahmen lässt sich in ganz verschiedenen Medien sinnvoll werben. Damit wird für deutlich mehr Reaktionen gesorgt und mehr neue Kunden können gewonnen werden. Selbst in der gleichen Zielgruppe reagieren verschiedene Menschen anders auf die unterschiedlichen Medien. Zudem wechselt der potenzielle Kunde hin und her zwischen Online- und Offlinemedien.

Die Möglichkeiten des crossmedialen Marketings sind sehr vielfältig, zumal alle Kommunikationskanäle miteinbezogen werden. Durch Crossmedia wird dafür gesorgt, dass eine bestimmte Zielgruppe zur richtigen Zeit und durch verschiedene Kanäle aufeinander abgestimmte Werbebotschaften erhält.

So kann beispielsweise das Onlinemarketing optimal mit der klassischen Auswahl an Werbeartikel verknüpft werden. Das stärkt nicht nur die Markenidentität, sondern bringt dem Kunden auch deutlich mehr Abwechslung.

Alle Medien in Anspruch nehmen

Mittlerweile existieren zahlreiche Kanäle, die für das crossmediale Marketing genutzt werden – von klassischen Druckprodukten, über Print-Anzeigen bis hin zu Messen, Fernsehen, Radio und Kampagnen auf Social Media. Dabei gehen die Inhalte von einem Kanal aus und werden von weiteren Medien begleitet. Es werden also verschiedene an die Zielgruppe angepasste Kommunikationsmaßnahmen in diversen Medien eingesetzt. Um die Werbekampagnen und Marketingstrategien umsetzen zu können, müssen alle Maßnahmen zeitlich und inhaltlich aufeinander abgestimmt sein.

Bis dato galt, dass sich der Empfänger vom sendenden Kanal entfernt, nachdem der Konsum des Inhalts auf einem Medium endet. Mit dem crossmedialen Marketing kann sich der Kunde jedoch deutlich besser ins Geschehen einfügen, zumal ihn der Inhalt auch in anderen Kanälen begleitet. Dies trägt dazu bei, dass sich Empfänger und Sender beziehungsweise Kunde und Unternehmen identifizieren und binden.

Beispiel für Crossmedia-Kampagne: Eine Bäckerei verlost einen 50%-Jahresgutschein über ein Gewinnspiel auf Facebook und Instagram. Beworben wird die Aktion parallel in der regionalen Zeitung sowie im Radio. Der Gewinner erhält neben dem Gutschein auch eine Kochschürze mit dem Logo der Bäckerei, die Zweitplatzierten dürfen sich diese Schürze ebenfalls vor Ort abholen.

Kanal in Abhängigkeit von Zielgruppe wählen

Der Wahl des richtigen Medienkanals wird eine besondere Rolle zugesprochen. Hier steht die anzusprechende Zielgruppe klar im Mittelpunkt. Die sozialen Netzwerke bzw. das Internet allgemein kommen als Kanäle in Frage, wenn jüngere Menschen von dem Produkt angesprochen werden sollen. Für ältere Zielgruppen eignen sich hingegen eher Zeitung, Fernsehen und Rundfunk.

Die Werbebotschaften in den verschiedenen Medien dürfen sich allerdings nicht widersprechen und sollten optimal aufeinander abgestimmt sein. Zur gleichen Zeit sollte auf ein einheitliches Auftreten Wert gelegt werden. Demnach müssen beispielsweise Symbole und Schriften auf allen Medienkanälen identisch aussehen.

Eine Leitidee für den Wiedererkennungswert nutzen

Um den größtmöglichen Erfolg zu erlangen, müssen bestimmte Punkte in Betracht gezogen und optimiert werden. Der wohl wichtigste Faktor beim crossmedialen Marketing ist die Leitidee beziehungsweise der Grundgedanke einer Kampagne. Sie ist dafür zuständig, dass sich der potenzielle Kunde an das Produkt erinnert. Hierbei kann ein Werbeslogan oder ein eigenes Maskottchen als Leitidee der Werbekampagne fungieren.

Für den Wiedererkennungswert eines Unternehmens oder eines Produkts ist eine medienübergreifende Leitidee ausschlaggebend. Diese wird über zahlreiche Marketingkanäle transportiert und kann für den Erfolg oder Misserfolg der Werbekampagne entscheidend sein.

Analyse der Werbekampagnen

Im Zuge des crossmedialen Marketings sind die Analyse und Optimierung der Werbekampagnen von großer Bedeutung. Diese haben das Ziel, nachzuprüfen, wie gut das Zusammenwirken der einzelnen Medien funktioniert hat. Daraus soll hervorgehen, auf welchem Kanal die jeweilige Zielgruppe am besten auf die Kampagne reagiert hat und ob die Werbebotschaft auf allen Medien einheitlich präsentiert wurde.

 

 

 

Bildquellen:

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Aktuell

Wer auf einer der ersten drei Positionen in den organischen Suchergebnissen von Google erscheint, erfreut sich an einer großen Reichweite. Eine große Reichweite wiederum...

Personal

Konflikte im Team sind ein unvermeidlicher Bestandteil des Arbeitsalltags. Unterschiedliche Meinungen, Ziele und Persönlichkeiten führen zwangsläufig zu Spannungen und Missverständnissen. Doch Konflikte müssen nicht...

Aktuell

In der Fertigung stehen Unternehmen vor diversen Herausforderungen, da hohe Effizienz und möglichst kurze Stillstandzeiten als Grundvoraussetzung dienen. Immerhin ist die Maschine nur dann...

Ratgeber

Die Kündigung eines Gewerbemietvertrags ist ein bedeutender Schritt für jeden Gewerbetreibenden. Ob aufgrund geschäftlicher Veränderungen, wirtschaftlicher Zwänge oder strategischer Neuausrichtungen – die Entscheidung, einen...

Personal

Ein positives Arbeitsklima ist entscheidend für die Zufriedenheit und Produktivität der Mitarbeitenden. Unternehmen, die aktiv daran arbeiten, das Arbeitsumfeld zu verbessern, profitieren von motivierten...

Aktuell

In unserem heutigen Expertentalk sprechen wir mit Gerhard Meier, Geschäftsführer und Mitgründer der Pro-Aqua Deutschland GmbH & Co. KG, der  im Jahr 2000 gemeinsam...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Ratgeber

Ein Geschäftskonto bildet das finanzielle Rückgrat jedes Unternehmens. Es beeinflusst die Effizienz des täglichen Betriebs wesentlich und kann bei der Wahl der richtigen Konditionen...

Marketing

Der Fachkräftemangel heizt den Wettbewerb um Arbeitskräfte immer weiter an. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, um Top-Talente...

Finanzen

Unternehmer zu sein, ist ein Abenteuer voller Herausforderungen, Risiken und Chancen. Daher ist es in diesem Umfeld besonders entscheidend, dass Unternehmer sich vor unvorhergesehenen...

Marketing

WhatsApp wird allein in Deutschland von über 50 Millionen Menschen genutzt und ist damit der beliebteste Messenger-Dienst überhaupt. WhatsApp Marketing bietet Unternehmen die Möglichkeit,...

Marketing

Die sozialen Medien sind schon längst viel mehr als nur ein Zeitvertreib. Für viele Unternehmer sind sie inzwischen unverzichtbar, wenn es darum geht, die...

Aktuell

Das Marketing gilt als eines der dynamischsten und am härtesten umkämpften Felder in der Unternehmenswelt. Entsprechend groß sind die Herausforderungen, die es zu meistern...

Marketing

In der Welt des Marketings und Designs spielt der Wiedererkennungswert eine entscheidende Rolle. Die Wiederholung von bestimmten Elementen – seien es Farben, Formen oder...

Lifestyle

Luxusuhren sind auf der ganzen Welt ein beliebtes Gut. Doch welche Modelle standen bei Uhrenenthusiasten im Jahr 2023 besonders hoch im Kurs? Ein Blick...

Werbung