Sie sind hier: Startseite Finanzen

Finanzen

Aktienmärkte

Börsen in Osteuropa entwickeln sich gut

Die Nullzins- und Negativ-Zins-Politik der Notenbanken führte zu einem Anstieg der Aktienkurse nun auch in den Emerging Markets, vor allem in Lateinamerika und Osteuropa. So kommen die Top-Performer der Welt aus Peru, Russland, Brasilien und der Türkei. Aber auch Gold ist stark nachgefragt und erreichte ein neuen Jahres-Hoch. In Japan kam es aber wie an deutschen Börsen am Freitag, 29. April 2016, zu einer Korrektur, nachdem die japanische Notenbank keine neuen Impulse durch ETF-Käufe oder noch höheren Negativ-Zinsen geben konnte. Auch die US-Notenbank Fed ist in einer Zwickmühle und gab keine neuen Impulse.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Aktien

Moskauer Börse: beeindruckende Frühjahrsrallye wie im Vorjahr

Der stark steigende Ölpreis sorgt dafür, dass die Moskauer Börse von Jahreshoch zu Jahreshoch eilt. Die Börse bleibt damit einer der Top-Performer weltweit, nachdem sie zu Jahresbeginn noch stark nachgegeben hat. Besonders russische Öl- und Gasaktien wie Gazprom und Lukoil sind jetzt gefragt, genauso wie andere russische Rohstoffaktien.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Geopolitik und Aktienmärkte

Wie die Panama Papers zweierlei Maß beim „Informationskrieg“ entlarven

Ein Blick auf das geopolitische Geschehen und die osteuropäischen Börsen: Das Putin-Bashing hält an. Poroschenko gerät (nicht) unter Druck. Jazenjuk tritt zurück. Die Medien ignorieren das politische Chaos in der Ukraine. Der Ölpreis ist kräftig gestiegen. Die Moskauer Börse hebt ab und Osteuropa-Börsen bleiben top. Gastbeitrag von Andreas Männicke.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Aktien

Aufstrebende Märkte wachsen wieder

Die Notenbanken schaffen günstiges Umfeld für das Börsengeschehen. 10 Börsen aus Osteuropa sind unter den Top 30 der Welt. „Bric“ ist nicht out. Spannend bleibt auch, wohin sich der Ölpreis entwickelt.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Beim Umziehen fallen oft unvorhersehbare Kosten an. Hier gibt es einen Überblick sowie Spartipps.

FINANZEN / UMZUG

Umziehen: Kosten richtig kalkulieren und Geld sparen

Neue Arbeitsstelle, Familienzuwachs oder die Pflege kranker Angehöriger: Es gibt viele Gründe, warum Menschen ihren Wohnort wechseln. Wie man möglichst stressfrei umzieht und Umzugskosten spart, erfährt man in diesem Ratgeber.  mehr auf www.business-on.de/berlin

Geopolitik und Aktienmärkte

Präventive Anti-Terror- und Integrations-Politik ist das Gebot der Stunde

Die Terroranschläge in Brüssel schocken Europa. Eine vorbeugende Anti-Terror-Politik ist dringend notwendig. Die Börsen reagieren verunsichert; die Moskauer Börse hat weiterhin große Chancen. Ein Gastbeitrag mit Blick auf die geopolitischen Spannungsfelder von Andreas Männicke.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Die richtige Altersvorsorge: Betriebsrente punktet, wenn der Chef mitspielt

Richtige Altersvorsorge

Betriebsrente punktet, wenn der Chef mitspielt

Die betriebliche Altersvorsorge lohnt sich für Angestellte fast immer, wenn der Chef etwas dazuzahlt. Das geht aus einem Vergleich des gemeinnützigen Online-Verbrauchermagazins Finanztip hervor. Die Experten haben drei gängige Formen der Altersvorsorge gegeneinander gerechnet: die Riester-Rente, die betriebliche Altersvorsorge (bAV) und die private Altersvorsorge in Form einer Rentenversicherung. In einem Musterfall hat ein 35-jähriger gut verdienender Single für 28 Rentenjahre durch die Betriebsrente insgesamt sogar 10.000 Euro mehr als mit Riester.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Zinsentwicklung im Jahr 2016

Zinsprognose

Zinsentwicklung im Jahr 2016

Nachdem die Zinsen in den vergangenen Jahren immer weiter gesunken sind, kommt im Jahr 2016 nun endlich der Zeitpunkt, an dem es allmählich wieder bergauf geht. Das prognostizieren zumindest die Banken.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: