Sie sind hier: Startseite Finanzen

Finanzen

NRW-Bauproduktion legte im Februar um 20,7 Prozent zu.

Bauhauptgewerbe

NRW-Bauproduktion legte im Februar um 20,7 Prozent zu

Die Produktion des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes war im Februar 2014 um 20,7 Prozent höher als im Februar 2013. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, erhöhte sich die Bauleistung sowohl im Hoch- (+12,2 Prozent) als auch im Tiefbau (+31,4 Prozent).  mehr auf www.business-on.de/muenster
Güterumschlag in NRW-Binnenhäfen 2013 in Millionen Tonnen

NRW-Häfen

1,7 Prozent mehr Güterumschlag im Jahr 2013

In den nordrhein-westfälischen Binnenhäfen wurden im vergangenen Jahr von 115 000 Binnengüterschiffen 123,6 Millionen Tonnen an Gütern umgeschlagen, das waren 1,7 Prozent mehr als 2012.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Produktionsindex im Verarbeitenden Gewerbe sowie im Bergbau
und in der Gewinnung von Steinen und Erden NRWs

NRW-Industrie

Produktion im Februar um 5,5 Prozent höher als ein Jahr zuvor

Der nordrhein-westfälische Produktionsindex für das Verarbeitende Gewerbe (einschl. Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden) lag im Februar 2014 bei 106,1 Punkten (Basisjahr 2010 = 100, arbeitstäglich bereinigt) und war damit um 5,5 Prozent höher als im Februar 2013.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Finanzierung

Immobilien

Wie man die Baufinanzierung richtig plant

Die Bauwirtschaft in Deutschland boomt - das Baugewerbe erwartet 2014 ein Umsatzplus von 3,5 Prozent. Aufgrund der günstigen Zinsen für Baugeld, planen viele Deutsche, eine Immobilie als Altersvorsorge zu erwerben. Worauf man dabei unbedingt achten sollte, haben die Experten vom Baufinanzierungsportals Baufi24.de zusammengefasst.  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux
Den größten Anteil am Gesamtumsatz hatte 2013 der Maschinenbau gefolgt von der Chemischen Industrie.

NRW-Industrie

Umsätze 2013 um 0,7 Prozent niedriger als im Vorjahr

9.951 nordrhein-westfälische Industriebetriebe erwirtschafteten im Jahr 2013 einen Umsatz von 340 Milliarden Euro. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren das 0,7 Prozent weniger als im Jahr 2012.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Michael Weber, Vorstandssprecher der buch.de internetstores AG

Hauptversammlung

Thalia nimmt buch.de von der Börse

Zum Abschluss gab es noch einmal warme Worte vom Vorstand („Danke für die teils langjährige Treue“) und ein warmes Mittagessen. Anschließend haben die Aktionäre von buch.de am Mittwoch die letzte Seite beim münsterischen Onlinehändler aufgeschlagen.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Krankenversicherung

Beamte und Krankenversicherung: Das sollten Sie beachten

Beamte bekommen von ihrem jeweiligen Dienstherrn eine Beihilfe – sie sind nämlich in der Krankenversicherung beihilfeberechtigt. Das betrifft Beamten und alle ihre nicht berufstätigen Familienangehörigen. Beamten selbst sind nicht versicherungspflichtig.  mehr…
Verbraucher sind bei Finanzgeschäften heute nicht mehr an ihre Hausbank gebunden und können Girokonten, Tagesgeldkonten und Kredite auch bei fremden Instituten abschließen.

Banken

Kredite vergleichen und Konditionen überprüfen

Verbraucher sind bei Finanzgeschäften heute nicht mehr an ihre Hausbank gebunden und können Girokonten, Tagesgeldkonten und Kredite auch bei fremden Instituten abschließen. Neben der einfachen Verwaltung über das Internet überzeugen die Produkte von Direktbanken vor allem wegen ihrer günstigen Konditionen. Welche Einsparungen bei Krediten möglich sind, zeigt ein Kreditvergleich, der online und unabhängig von zu Hause aus durchgeführt werden kann.  mehr…