Sie sind hier: Startseite Finanzen Finanzierung

Finanzierung

Städtebauförderprogramm 2014: Rund 145 Millionen Euro fließen nach Westfalen

Städtebauförderprogramm 2014

Rund 145 Millionen Euro fließen nach Westfalen

Im Rahmen des Städtebauförderprogramms 2014 investiert das Land NRW rund 145 Millionen Euro für Projekte in Westfalen. Mit dem Geld werden beispielsweise die Erneuerung der städtischen Infrastrukturen und der ökologische Umbau von Gebäuden und Quartieren finanziert.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Kunden können hoffen: Die Filialen von Start-Music in Münster und Hamm sollen bestehen bleiben.

Start-up insolvent

Musikalienhändler mit Sitz in Münster stellt Insolvenzantrag

Das Geld ist knapp, doch die Musik soll weitergehen: Start-Music, eine Kette von Musikgeschäften mit Sitz in Münster, hat einen Insolvenzantrag gestellt. Jedoch lassen sich die Filialen in Münster und Hamm vermutlich retten.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Die Stadtwerke-Beteiligung am RWE-Projekt Hamm erfährt einen neuerlichen Rückschlag.

Millionen-Rückstellungen

Erneuter Rückschlag für Stadtwerke-Beteiligung am RWE-Projekt Hamm

Es ist eine Geschichte von Pleiten, Pech und Pannen. Die Rede ist von der Stadtwerke-Beteiligung am RWE-Steinkohlekraftwerk in Hamm. Schon vor zwei Jahren sollten beide Kraftwerksblöcke in Betrieb gehen: Seit Kurzem läuft zwar einer, doch Block D könnte womöglich für immer und ewig eine energielose Ruine bleiben.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Groß war das Medieninteresse am Besuch von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (an den Mikrofonen) im münsterischen Rathaus vier Wochen nach dem verheerenden Jahrhundert-Unwetter. Begleitet wurde sie von Landesinnenminister Ralf Jäger (auf dem Bild hinter Kraft).

Unwetter-Hilfen des Landes

Millionenhilfe nur auf Antrag und nicht für Privathaushalte

Nein, enttäuscht ist Oberbürgermeister Markus Lewe nicht, versicherte er – auch wenn NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am Montag keinen dicken Scheck in Millionenhöhe mit nach Münster gebracht...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Die Westdeutsche Immobilien-Bank ( Westimmo/Mainz) macht sich fit für einen „potenziellen Neustart“.

Westimmo hat Neustart im Blick

Ehemalige WestLB-Tochter verdoppelt Gewinn mit Bestandskunden

Die Westdeutsche Immobilien-Bank ( Westimmo/Mainz) macht sich fit für einen „potenziellen Neustart“. Für die ehemalige WestLB-Tochter, deren zweitgrößter Standort Münster ist, hat die heutige...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Hannelore Kraft hat den von starken Regenfällen betroffenen Städten Münster und Greven Landeshilfen zugesagt.

Unwetterschäden-Hilfe

Landesregierung verspricht Münster und Greven finanzielle Hilfe

Die rot-grüne Landesregierung will den Städten Münster und Greven nach dem Flutregen vor vier Wochen auch finanziell unter die Arme greifen. Private Schäden werden nicht übernommen.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Sparneigung der Verbraucher sinkt sprunghaft

SchuldnerKlima in Deutschland

Sparneigung der Verbraucher sinkt sprunghaft

Das SchuldnerKlima in Deutschland hat sich nach einer Erholung im Frühjahr wieder verschlechtert und beträgt aktuell nur noch 101,9 Punkte (Frühjahr 2014: 105,7 Punkte). Der aktuelle Index liegt...  mehr auf www.business-on.de/muenster

Fremdkapitalversorgung

Jedes dritte Hamburger Unternehmen braucht keine Fremdfinanzierung

Die Unternehmen in der Hansestadt Hamburg schätzen ihre Finanzierungsituation insgesamt positiv ein. Für kleine Betriebe ist es aber schwieriger, Kredite zu bekommen. Das sind Ergebnisse des...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Direkt-Baufinanzierer 2014

Vergleich: Große Unterschiede auch in Niedrigzinsphase

Wer eine Immobilie finanzieren möchte, hat die Wahl zwischen Hausbank, zahlreichen Vermittler und Direktbanken. Ein Vergleich der Anbieter eröffnet dem Kunden die Chance auf einen Top-Abschluss. 15...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Fördermittel

Die KfW erhöht ihre Anforderungen für einen Sanierungskredit oder Zuschuss

Seit Juni vergibt die KfW ihre Energieeffizienz-Fördermittel nur noch, wenn ein Sachverständiger bei den Modernisierungsarbeiten eingebunden wird. Damit hat die Förderbank die Anforderungen in ihren...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Wer den Dispo-Kredit überzieht, muss oftmals saftige Zinsen zahlen. Die Sparda-Bank hat nun ein neues Modell beschlossen, und auch bei Sparkasse und Volksbank sucht man nach Lösungen für die Kunden.

Dispo-Regelung

Kreditinstitute prüfen ihre Dispo-Zins-Regelungen

Eine unerwartet notwendige größere Anschaffung – und schon ist es passiert: Manche Bankkunden überziehen ihr Girokonto über den eingeräumten Dispositionsrahmen hinaus und müssen dafür saftige Zinsen...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Baufinanzierung: Darlehensdauer je nach Zinsniveau und Tilgungshöhe

Finanzierung

Interhyp warnt vor niedrigen Tilgungsraten beim Immobilienkauf

Die historisch niedrigen Zinsen verleiten zum Immobilienkauf. Doch das derzeitige Zinstief kann den Schuldenabbau um Jahre verlängern, warnt Baufinanzierungs-Vermittler Interhyp. Dann nämlich, wenn...  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux
Sind die Reserven aufgebraucht, so hilft ein Kredit bei Neuanschaffungen.

Kredit

Der Ratenkredit – wann lohnt er sich und wo lauern die Gefahren?

Ein sogenannter Ratenkredit kann in der heutigen Zeit in zahlreichen Lebenslagen durchaus sinnvoll sein, insbesondere dann, wenn eine größere Anschaffung für die Zukunft getätigt werden soll. Ganz...  mehr…
Finanzierung

IHK-Umfrage

Der regionale Mittelstand profitiert von gutem Kreditzugang

Die IHK Trier hat Unternehmen aus der Region zu ihrer Zufriedenheit mit dem Zugang zu externen Finanzierungsangeboten befragt. Das Ergebnis: 65 Prozent berichten von einem guten, weitere 30 Prozent...  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux
Finanzierung

BGH-Urteil

Kredit-Gebühren sind ungültig und müssen zurückgezahlt werden

Banken müssen alle Kosten, die durch Bearbeitung und Auszahlung von Darlehen entstehen, durch den Zins decken. Zusätzliche Gebühren, die für die Bearbeitung von Krediten angesetzt werden, sind...  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux
Finanzierung

Start-up-Finanzierung

Crowdinvesting bietet großes Potenzial

Rund 5 Prozent der Deutschen können sich vorstellen, in Start-ups aus dem IT-Umfeld zu investieren. Das sind 3,5 Millionen potenzielle Investoren. Eine große Chance für Crowdinvesting. So das...  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux
Der Wohnungskauf ist weiten Teilen Westfalens günstig. Münster bildet eine Ausnahme.

Immobilienstudie

Wohnungskauf in weiten Teilen Westfalens günstig

Der Immobilienkauf ist laut einer Studie der Postbank in den meisten westfälischen Städten und Landkreisen kostengünstig und auch für Durchschnittsverdiener bezahlbar.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Finanzierung

Immobilien

Wie man die Baufinanzierung richtig plant

Die Bauwirtschaft in Deutschland boomt - das Baugewerbe erwartet 2014 ein Umsatzplus von 3,5 Prozent. Aufgrund der günstigen Zinsen für Baugeld, planen viele Deutsche, eine Immobilie als...  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux
Verbraucher sind bei Finanzgeschäften heute nicht mehr an ihre Hausbank gebunden und können Girokonten, Tagesgeldkonten und Kredite auch bei fremden Instituten abschließen.

Banken

Kredite vergleichen und Konditionen überprüfen

Verbraucher sind bei Finanzgeschäften heute nicht mehr an ihre Hausbank gebunden und können Girokonten, Tagesgeldkonten und Kredite auch bei fremden Instituten abschließen. Neben der einfachen...  mehr…