Sie sind hier: Startseite Finanzen Aktien & Fonds

Aktien & Fonds

Der Büro- und Geschäftskomplex der ehemaligen Bahndirektion Münster, heute Die Direktion, soll eine neue Eigentümerstruktur über einen geschlossenen Immobilienfonds erhalten.

„Die Direktion“ in Münster

Kaufinteressenten für geschlossenen Immobilienfonds gesucht

„Die Direktion“ wird als Bürokomplex mit rund 23.000 Quadratmetern und Top-Anbindung direkt am Bahnhof vom neuen Eigentümer, der Hannover Leasing, einer Tochter der Hessischen Landesbank beworben. Jetzt soll der Gebäudekomplex, der Ende 2014 von der ehemaligen Bahn-Tochter Aurelis für rund 43 Millionen Euro erworben wurde, eine neue Eigentümerstruktur erhalten. Und zwar „in einem geschlossenen Immobilienfonds“, wie Markus Kramer vom Vertriebspartner AS Finanzdienstleistungen auf Anfrage bestätigt.  mehr auf www.business-on.de/muenster
In Betriebskantinen ist Currywurst mit Pommes immer noch das gefragteste Gericht.

Vielfältige Menü-Palette

Gewinnsprung bei Verpflegungsanbieter Apetito

Kinder und Jugendliche bestimmen die Zukunft unserer Gesellschaft. Das gilt auch beim Essen. Hier fragt der Nachwuchs ganz andere Produkte nach als die Erwachsenen. Vor allem der Trend zu geringerem Fleischkonsum hat der Verpflegungsanbieter Apetito aus Rheine bei den Jüngeren ausgemacht.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Droht Europa eine Spaltung?

Aktien

Droht die Spaltung Europas?

Europa steht vor großen Herausforderungen – wirtschaftloch, politisch und sozial. Andreas Der Osteuropa- und Börsenexperte Andreas Männicke erläutert die aktuellen Entwicklungen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Hauptversammlung 2015 der NATIONAL-BANK AG

NATIONAL-BANK AG

Hauptversammlung beschließt Dividendensumme von 10,65 Mio. €

Etwa 1.000 Anteilseigner mit einer Stimmenpräsenz von knapp 70 % waren der Einladung der NATIONAL-BANK AG zur heutigen Hauptversammlung in die Philharmonie Essen gefolgt. Im Mittelpunkt der...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender EDEKA AG

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014

Selbstständige EDEKA-Unternehmer setzen erneut Maßstäbe

Der EDEKA-Verbund hat seine Position im deutschen Lebensmitteleinzelhandel im Geschäftsjahr 2014 gestärkt. "Wir haben unseren ertragsorientierten Wachstumskurs auch 2014 fortgesetzt und sind aus...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Soldaten in Moskau

Aktien

Zunehmender Nationalismus und Militarismus machen Sorgen

Am 9. Mai wurde in Moskau mit der größten Militärparade aller Zeiten der Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und Faschismus gefeiert. Während das Gedenken der Toten und auch die Befreiung von...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Website der technotrans group.

Geschäftsbericht 2015

technotrans setzt Wachstumskurs im ersten Quartal fort

Die technotrans AG hat laut eigenen Aussagen einen sehr erfolgreichen Auftakt in das Geschäftsjahr 2015 verzeichnet: Das Unternehmen steigerte den operativen Gewinn (EBIT) im ersten Quartal 2015...  mehr auf www.business-on.de/muenster
 Mit einem Umsatz- und Gewinnsprung ist der Ostbeverner Friwo-Konzern ins Jahr 2015 gestartet.

Erlös- und Gewinnanstieg

Starker Dollar lässt Friwo wachsen

Mit einem Umsatz- und Gewinnsprung ist der Ostbeverner Friwo-Konzern ins Jahr 2015 gestartet. Während der Umsatz im ersten Quartal dieses Jahres um 16,7 Prozent auf 34,5 Millionen wuchs, meldete der...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Nur 13 Prozent aller Gründer schließen laut BITKOM den Weg aufs Börsenparkett aus.

BITKOM-Statistik

Jeder vierte Gründer denkt an einen Börsengang

Ein Börsengang ist für viele Start-up-Gründer in Deutschland wieder eine Möglichkeit, um sich mit dem notwendigen Kapital für Wachstum zu versorgen. Mehr als jeder vierte Gründer (28 Prozent) hält...  mehr auf www.business-on.de/owl
Der Rote Platz in Moskau

Aktien

Moskauer Börse: Rubelstärke trotz Rezession und anhaltender Sanktionen

Am 2. Mai wurde der Toten beim Brandanschlag des Gewerkschaftshauses in Odessa vor einem Jahr gedacht. Der Fall ist immer noch nicht aufgeklärt, ebenso wenig wie die hundert Toten auf dem Maidan und...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
BASF Hauptversammlung 2015

BASF bestätigt Ausblick für 2015

Gutes Quartalsergebnis im Chemie- und Pflanzenschutzgeschäft

Das Jahr hat für BASF gut angefangen. Im 1. Quartal 2015 führten höhere Mengen und positive Währungseffekte zu einem Umsatzwachstum. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3 % auf...  mehr auf www.business-on.de/muenster

Aktien

Versicherungssektor: Der IWF warnt vor einer Pleitewelle

Die großen Kapitalsammelstellen wie Pensionskassen, Versicherungen und Bausparkassen geraten durch die außergewöhnlichen Maßnahmen der Notenbanken enorm unter Druck, da sie immer höhere Risiken...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Aktien

Frühlingsgrüße aus Moskau: Börsen-Top-Performer und stärkste Währung der Welt

Beim ersten Antrittsbesuch des griechischen Premiers Tsipras beim russischen Präsidenten Putin gab es zwar erste Annäherungsversuche, aber es erfolgten beidseitig keine Spaltungsversuche zur EU. Die...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Das Hoteltransaktionsvolumen in Deutschland lag im 1. Quartal 2015 nach Angaben von JLL deutlich über dem Ergebnis der ersten drei Monate in 2014.

Investorenmarkt

Deutscher Hotelinvestmentmarkt fährt weiter auf der Überholspur

Das Hoteltransaktionsvolumen in Deutschland lag im 1. Quartal 2015 nach Angaben von JLL deutlich über dem Ergebnis der ersten drei Monate in 2014. Mit rund 590 Mio. Euro kann mehr als eine...  mehr auf www.business-on.de/muenster

Börse Hamburg

Spitzenumsätze im Fondshandel im ersten Quartal 2015

Beflügelt von niedrigen Zinsen und einem Allzeithoch vieler Aktienindices haben die Umsätze im Fondshandel der Börse Hamburg im März erneut ein Rekordniveau erreicht. Nach Information der Börse...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Danke, Super-Mario, für die vielen Ostergeschenke!

Geldpolitik

Expansive Notenbankpolitik absorbiert alle Konflikte und Krisen

Das erste Quartal 2015 war für die Anleger sehr erfolgreich. Viele Aktienindizes aus Europa erreichten neue Jahres-Höchstkurse. Zudem zählen sechs Börsen aus Osteuropa zu den Top-Performern der Welt....  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Die Ereignisse in Jemen haben Auswirkungen auf den Ölpreis und die Börse.

Geopolitik und Geldpolitik

Zwei Stellvertreterkriege sind ein Stellvertreterkrieg

Einen Blick auf das geopolitische Geschehen im Nahen Osten, in Nigeria und der Ukraine sowie die europäische Geldpolitik und Aktienbörsen wirft der Börsenexperte Andreas Männicke.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Hans-Bernd Wolberg, Vorstandsvorsitzender der WGZ BANK

Dividende auf 7% erhöht

WGZ BANK-Gruppe steigert Jahresgewinn und Kapitalkraft

Mit einem Operativen Ergebnis von 307,9 Mio. € (nach IFRS) übertraf die WGZ BANK-Gruppe im Geschäftsjahr 2014 nochmals leicht das bereits gute Vorjahresergebnis (306,1 Mio. €). Dabei bestätigt der...  mehr auf www.business-on.de/muenster

Geldpolitik

„Drogenpolitik“ der Notenbanken führt zur Asset-Inflation

Anlässlich der Einweihung des neuen EZB-Hochhauses in Frankfurt am Main kam es zu gewaltsamen Protesten, die zu brennenden Polizei-Autos und fast hundert Verletzten führten. Dies ist durchaus...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

 

Entdecken Sie business-on.de: