Sie sind hier: Startseite Finanzen Aktien & Fonds

Aktien & Fonds

Aktien

Sichere Häfen für Anleger gesucht

Die US-Arbeitsmarktdaten brachten die Weltbörsen erneut auf Talfahrt. Befürchtet wird eine weitere Zinserhöhung der amerikanischen Notenbank Fed im März. Der deutsche Aktienindex Dax markierte ein neues Jahrestief. Bankaktien sind gefährdet. Gesucht werden „sichere Häfen“ wie Gold und Bundesanleihen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Moskau

Aktienmärkte

Moskauer Börse und Ölpreis im Aufwind

Die Moskauer Börse stieg seit dem 21. Januar 2016 um 25 Prozent, da sich der Ölpreis um 28 Prozent Prozent sprunghaft erholte. Der Grund für den Preisanstieg waren Gerüchte, dass sich Russland und Saudi-Arabien auf eine Verringerung der Fördermengen einigen können. Eine Erholungsrally gab es auch an den Weltbörsen. Beim Fondskongress in Mannheim herrschte eine positive Grundstimmung.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Aktien

Mehrfache Krisen können zum Super-Gau führen

Die Weltbörsen konnten sich zwar gegen Ende der vergangenen Handelswoche erholen, aber es ist fraglich, wie nachhaltig diese Erholung sein kann. Es mehren sich die Anzeichen, das sich die Weltkonjunktur abschwächt und die Probleme in der Welt zu einer „Monsterwelle“ anhäufen, die bald nicht mehr kontrollierbar ist. Das Ergebnis multipler Krisen wäre dann nicht nur ein Aktien-Crash, sondern auch ein System-Crash. Der Weltwirtschaftsgipfel in Davos ist eher ein Krisen-Gipfel ohne Visionen, der ebenfalls nachdenklich macht.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Aktien

Rabenschwarze erste Börsen-Handelswoche bereitet Sorgen

Die Weltbörsen wurden mit zwei gewaltigen China-Böllern in das neue Jahr des Affen geschickt. Aufgrund schwacher Konjunkturdaten in China wurde der Handel an der Börse an zwei Tagen mit einem Minus...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Aktien

Die Welt vor großen Herausforderungen – Rückblick 2015 und Perspektiven 2016

2015 war ein sehr bewegtes und ereignisreiches Jahr. An den Weltbörsen ging es auf und ab. Auch 2016, das Jahr des Affen, verspricht ein spannungsgeladenes Jahr zu werden. Ein Rückblick 2015 und...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Aktien

Signalisiert die Fed das Ende der Finanzkrise?

Die amerikanische Notenbank Fed erhöhte die Zinsen wie erwartet um 0,25 Basispunkte auf 0,5 Prozent. Die erste Reaktion bei den Weltbörsen war positiv. Am zweiten Tag kam es bereits zu Korrekturen....  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Aktienmärkte

Weltbörsen auf Talfahrt – Glaubwürdikeit der Notenbanken in Gefahr

Die Weltbörsen entwickelten in der vergangenen Woche sehr schwach, da sie im Sog der Notenbanken sind. Erst enttäuschte EZB-Chef Mario Draghi die Anleger, indem er nicht „lieferte“, also nicht den...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Contract for Difference

Worauf ist bei der Auswahl des CFD-Brokers zu achten?

In Deutschland erfreut sich der Handel mit CFDs immer größerer Beliebtheit. Gründe hierfür sind vor allem die günstigen Gebühren und die hohe Transparenz. Allerdings ist es nicht ganz einfach, aus...  mehr…

Aktien

Je suis Paris – (nicht nur) Frankreich im Ausnahmezustand

Der Terroranschlag in Frankreich schockt Europa. Die G20 berät über gemeinsame Terrorabwehr. Europa steht vor großen Herausforderungen. Die Aktienbörsen reagieren besonnen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Aktienmärkte

DAX erholt sich nach schlechtestem Quartal seit vier Jahren

Der DAX schloss am Mittwoch bei 9.660,44 Punkten mit mehr als 2 Prozent im Plus. Trotzdem war Q3 2015 das schlechteste Quartal seit vier Jahren. Der DAX verlor knapp 12 Prozent im Vergleich zu Q3...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Aktien

Jo-Jo-Spiel an den Weltbörsen nach US-Arbeitsmarktdaten

Die Anleger reagierten am Freitag, 2. Oktober 2015 sehr nervös auf etwas enttäuschende US-Arbeitsmarktdaten. Im Fokus steht die Frage, ob die US-Notenbank Fed die Zinsen schon im Oktober oder erst im...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Aktien

Glaubwürdigkeits- und Vertrauenskrisen belasten – nicht nur bei VW

Der VW-Abgas-Skandal zieht große Nebenwirkungen nach sich. Die Aktien- und Anleihenkurse brechen bei VW erneut ein. Ex-VW-Chef Winterkorn droht Strafanzeige. Auch weitere Aktienmärkte sind weiter...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Die New Yorker Wall Street

Aktien

Fed verunsichert die Anleger – Konjunktursorgen dominieren die Märkte

Die amerikanische Notenbank Fed beließ am 17. September 2015 die Zinsen unverändert, was die Anleger verunsicherte. Denn nun droht zu einem eine Zinserhöhung im Dezember; zum anderen sorgen sich die...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
 Die Wall Street in New York City

Aktien

US-Notenbank Fed vor Zinsentscheidung mit weitreichenden Folgen

In diesen Wochen stehen wichtige Entscheidungen und Ereignisse bevor: Die US-Notenbank Fed befindet sich in der Klemme. Folgt nach einer möglichen Zinserhöhung ein Crash? Griechenland steht vor der...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Der erste Fondskongress in Trier am 4. September 2015 zeigte neue Lösungen zu Anlagestrategien ins unsicheren Zeiten auf. Im Bild zu sehen: die Portra Nigra in Trier

Aktien

Fondskongress in Trier: Anlagestrategien in unsicheren Zeiten

Der erste Fondskongress in Trier zeigte am 4. September Möglichkeiten auf, Aktien- und Rentenportfolios krisenresistenter zu machen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Dr. Kurt Bock, Vorsitzender des Vorstands der BASF SE

BASF-Tochter Wintershall

BASF und Gazprom vereinbaren Vollzug des Asset-Tauschs

BASF und Gazprom sind übereingekommen, den im Dezember 2013 vereinbarten Tausch von wertgleichen Vermögensgegenständen zu vollziehen, der ursprünglich Ende 2014 durchgeführt werden sollte. Durch den...  mehr auf www.business-on.de/muenster

Aktien

Nach dem Crash ist vor dem Crash?

Der schwarze Montag, der 24. August 2015, mag einen Vorgeschmack geben, was geschehen kann, wenn Anleger in Panik verfallen, was in Deutschland bisher aber noch nicht passiert ist. Die vergangene...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Börsen

Erwarten wir noch einen Crash oder war er das schon?

Bewegung an den Weltbörsen: Die China-Abwertung und schwache Konjunkturaussichten in China machen Sorgen. Alexis Tsipras‘ Rücktritt macht den Weg frei für Neuwahlen am 20. September in Griechenland....  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Börse Hamburg

Fondshandel: stabile Umsätze trotz Ferienzeit und Griechenland-Krise

Die Umsätze im Fondshandel der Börse Hamburg haben sich im Juli 2015 auf einem stabilen Niveau bewegt – trotz des Starts der Urlaubssaison und des anhaltenden Ringens um eine Lösung in der...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

 

Entdecken Sie business-on.de: