Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Ist Bitcoin im Jahr 2022 immer noch eine gute Investition?

Was ist Bitcoin, und wie funktioniert er?

Bitcoin ist die erste Kryptowährung der Welt. Sie wurde Anfang 2009 von einer anonymen Person namens Satoshi Nakamoto geschaffen. Wie die meisten digitalen Währungen wird auch Bitcoin nicht von einer zentralen Behörde reguliert. Daher ist er immun gegen staatliche Manipulationen und völlig unabhängig vom Bankensystem.

Das Einzige, worauf sich Bitcoin stützt, ist die Macht der Blockchain, einer Art Datenbank, die Informationen elektronisch in vielen verketteten Blöcken speichert. Diese Technologie speichert nicht nur die Daten von Bitcoin-Transaktionen, sondern ermöglicht es den Nutzern auch zu wissen, wann die Blöcke der Kette hinzugefügt werden, und erhöht die Sicherheit des Systems.

Darüber hinaus ermöglicht die Blockchain es Menschen, Bitcoin zu „schürfen“. „Miner“ sind die Personen, die Teil des Bitcoin-Netzwerks sind und ihre Rechenleistung in die Verarbeitung der Transaktionen investieren. Als Gegenleistung für ihren Beitrag zur Blockchain werden die Miner mit mehreren Bitcoins belohnt.

Bitcoin-Preisänderungen im Laufe der Jahre

Kryptowährungen sind für ihre instabilen Preise bekannt, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass sie keine gute Investition sind. Statt auf die kurzfristigen Kursschwankungen zu achten, sollten wir ihre langfristige Performance berücksichtigen.

Die Performance von Bitcoin im Jahr 2017 war zum Beispiel großartig. Der Bitcoin-Preis erreichte im Februar 2017 1.000 $ und kletterte dann im August auf 4.490 $. Im September 2017 fiel er ein wenig, schoss aber schnell wieder nach oben und erreichte Mitte Dezember die 19.981 $-Marke.

Die Jahre 2018 und 2019 waren jedoch keine guten Jahre für Bitcoin. Trotz vieler Aufschwünge hin und wieder verlor die Kryptowährung in diesem Zeitraum mehr als 70 % ihres Wertes.

Der Bitcoin-Kurs begann sich im März 2020 zu erholen, und seine Performance wurde im letzten Quartal des Jahres spektakulär, als er seinen vorherigen Rekord von 20.000 $ brach. Dieser Anstieg war vor allem auf die Investition von Tesla in Bitcoin und die Ankündigung von PayPal bezüglich der Einführung von Dienstleistungen zurückzuführen, die es US-Nutzern ermöglichen, Bitcoin mit PayPal zu kaufen.

Der Bitcoin-Preis stieg bis März 2021, als er mehr als 58.000 $ erreichte. Er wurde stabil, bevor er im Mai fast um die Hälfte fiel. Wenn Sie gerade erst anfangen, in Kryptowährung zu investieren, ist es sicherer, die Bitcoin code zu verwenden. Es wird helfen, den Handel zu automatisieren und Risiken zu minimieren.

Warum investieren Menschen in Bitcoin?

Trotz seines volatilen Charakters hat sich Bitcoin als starke Währung und sicheres Wertaufbewahrungsmittel etabliert. Aus diesem Grund empfehlen Experten, zu lernen, wie man in Bitcoin investiert und dies auch zu tun. Seit dem Beginn der COVID-19-Pandemie ist die Beliebtheit von Bitcoin bei den Anlegern erheblich gestiegen. Dies lässt sich leicht an der Entwicklung des Bitcoin-Kurses seit der zweiten Hälfte des Jahres 2020 ablesen.

Darüber hinaus zeigen aktuelle Daten, dass die Zahl der Besitzer von Bitcoin-Wallets nach der Pandemie gestiegen ist, was zeigt, dass sowohl das weltweite Interesse als auch die Akzeptanz von Bitcoin zugenommen haben. Es ist bekannt, dass die Pandemie in vielen Ländern der Welt eine große Finanzkrise ausgelöst hat, und diese Situation drängte die Anleger dazu, einen neuen und sicheren Hafen zu suchen: Bitcoin, der dank seiner deflationären und zensurresistenten Eigenschaften im Jahr 2020 die beste Wertentwicklung erzielte.

Bildquellen

  • pexels-worldspectrum-844124: Foto von Worldspectrum von Pexels
Anzeige

Marketing News

Das Ziel von Marketing ist es, aus der riesigen Flut an Informationen herauszustechen und sich dadurch von der Konkurrenz abzuheben. Zu einer besonders beliebten...

News

Wer auf der Suche nach einem gefragten, krisenfesten Beruf mit gutem Einkommen ist und für hilfebedürftige Menschen da sein möchte, findet eine sinnstiftende Beschäftigung...

Life & Balance

Vertical Farming – eine besonders platzsparende und effiziente Art, Pflanzen anzubauen – entwickelt sich immer mehr zum Megatrendder Ernährung. Und Miele ist mit seiner...

News

Viele KMU drohen, den Sprung in die nächste Generation nicht zu schaffen. Immer häufiger scheitert der Verkauf an den aktuell steigenden Risiken der Firmenbewertungen....

Reisen

Den Deutschen zieht es bei derartigen Frühlingstemperaturen natürlich derzeit primär nach draußen. Kein Wunder, so streckte sich die kalte Jahreszeit dieses Mal gleich bis...

Caroline Jenke Caroline Jenke

Interviews

Jüngste Umfragen von PwC sagen, dass 92 Prozent der Startups aus dem Marktumfeld von FinTechs und InsurTech mit erhöhtem Aufwand für Compliance-Maßnahmen rechnen. Gehen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Bitcoin und Ethereum sind mittlerweile auch vielen Menschen bekannt, die sich nur am Rande mit dem Thema Kryptowährungen beschäftigen. Neben den beiden Platzhirschen gibt...

Finanzen

1. Bitcoin bleibt der „König“. Trotz der Tatsache, dass die Dominanz von Bitcoin im Jahr 2021 abnahm und die Anleger begannen, sich nach Alternativen wie...

Finanzen

Kryptowährungen sind aktuell in aller Munde und das auch aus gutem Grund! Nicht nur träumen mehr und mehr Menschen vom großen Geld, dank Bitcoin-Boom,...

Finanzen

Floki Inu ist eine neuartige Kryptowährung, die erst wenige Wochen alt ist. Anders als bei vielen anderen Kryptowährungen werden keine neuen Token geschürft, sondern...

Finanzen

Kryptowährungen haben die Nischenmärkte verlassen und sind aufgrund ihrer Volatilität ein beliebtes Spekulationsobjekt geworden. Neben dem Bitcoin haben sich schon mehrere Tausende weitere digitale...

Aktien & Fonds

Die Aktien- und Investitionskultur in Deutschland ist im Aufwind. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Deutschen Aktieninstituts. Im Vergleich zu 2019 legten...

Finanzen

Bei Ethereum handelt es sich um eine dezentralisierte Software-Plattform, die auf dem Open-Source-Prinzip der freien Software beruht und die Blockchain als technologische Basis nutzt....

Finanzen

Unter den sogenannten "Proof-of-Stake"-Blockchains, die im Krypto-Ökosystem immer mehr an Bedeutung gewinnen, haben sich Cardano und seine native Kryptowährung ADA in den letzten Jahren...

Anzeige