Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Kundenbetreuung: Mit diesen Lösungen zum Erfolg

Im Zeitalter der Digitalisierung sind moderne Kundenbetreuungslösungen sowohl für Dienstleister als auch für eCommerce-Plattformen wichtig geworden. Kunden möchten sich im Idealfall rund um die Uhr mit Beschwerden oder Problemen an Unternehmen wenden können und dabei schnell betreut werden. Damit das auch bei kleinen und mittelgroßen Firmen funktioniert und dabei leistbar bleibt, stehen mittlerweile zahlreiche Software-Optionen bereit. Welche Lösung zum eigenen Unternehmen passt, ist eine Frage der Kundenbedürfnisse.

Kundenbetreuung

Der Chatbot: Schnelle Antworten per Bot

Für viele Unternehmen lohnt sich die Implementierung eines Chatbots, der Kunden ganz automatisiert betreuen kann. Diese Software versucht an Hand von Schlagwörtern in der Fragestellung des Kunden herauszufinden, um welches Problem es sich handeln könnte und stellt direkt hilfreiche Ressourcen zur Verfügung. So kann der Chatbot Auskünfte über einen Bestellstatus geben, dabei helfen, Produkte oder Dienstleistungen zu reklamieren oder bei oft gestellten Fragen auf die FAQs verweisen. Je nachdem wie ausgeklügelt das System ist, kann der Chatbot sogar relativ individuelle Anfragen betreuen. Sind die Limits des Programms erreicht, können weitere Fragen immer noch an einen Mitarbeiter überstellt werden. Dieser kann dann aus der Konversation des Chatbots bereits wichtige Details erhalten und eine schnelle Lösung bieten. Der Chatbot lohnt sich vor allem für jene Anbieter, die sehr oft ähnliche Fragen erhalten. Können diese ohne die Hilfe eines Mitarbeiters gelöst werden, ist der Bot einfach ideal.

Der Helpdesk: Übersichtliche Organisation von Anfragen

Wer Kundenanfragen nur persönlich bearbeiten möchte, kann mit einem professionellen Helpdesk viele Probleme aus der Welt schaffen. Mit der passenden Software kann für jede Anfrage ein Ticket erstellt werden, sodass alle Aufträge übersichtlich aufgelistet werden. Immer wenn ein Thema bearbeitet wird, kann der jeweilige Mitarbeiter den Status verändern und wichtige Kommentare hinterlassen. In einer grafischen Übersicht können Manager gleichzeitig die Ressourcen überprüfen und kontrollieren, ob genügend Mitarbeiter für den Helpdesk eingesetzt werden. Ein nützlicher Helpdesk verfügt außerdem über eine Wissensdatenbank, in der mögliche Lösungen und Informationen für unterschiedliche Themen bereitstehen.

Callcenter: Intern oder extern?

Viele Unternehmen setzen im Bereich des Kundendienstes weiterhin auf das Telefon. Hier können sich Kunden hinwenden, die einen direkten Gesprächspartner haben möchten, um ihr Problem zu schildern. Callcenter sind eine sehr beliebte Methode, können allerdings auch kostspielig werden. Wer eigene Mitarbeiter ans Telefon setzt, muss diese auch bezahlen, wenn keine Anrufe hereinkommen. Im Vergleich dazu: Kommen Anfragen per E-Mail herein, kann ein Mitarbeiter sie auch später beantworten, es muss also niemand ständig neben dem Hörer sitzen. Um Kosten zu sparen, entscheiden sich viele Unternehmen dazu, ein großes Callcenter zu engagieren, um den Kundenservice zu übernehmen. Hier werden Firmen-externe Betreuer gebrieft und können dann die Anfragen der Kunden bearbeiten. Bei Spezialfällen müssen sie sich allerdings gegebenenfalls an das Unternehmen wenden und weitere Lösungsansätze einholen.

Ob man sich für einen Chatbot, einen Helpdesk oder ein Callcenter entscheidet, hängt ganz von den Bedürfnisse der Kunden ab. Online-Lösungen werden vor allem von einer jungen Zielgruppe bevorzugt, während ältere Menschen meist das Telefon vorziehen. Dazu stellt sich die Frage, welche Ressourcen man im eigenen Unternehmen für den Kundenservice bereitstellen möchte. Besonders sparsam ist die Methode des Chatbots, der automatisiert arbeitet, aber auch dieser hat seine Grenzen. Anfragen, die der Bot nicht lösen kann, müssen trotzdem an einen Mitarbeiter weitergeleitet werden.

 

Bildquellen

Anzeige

News

Ganz Deutschland redet vom Energiesparen. Ein Kostentreiber für Privathaushalte gerät jedoch häufig aus dem Blick: Kalksteinablagerungen auf Wärmetauscher-Flächen erhöhen den Energieverbrauch maßgeblich. Zwar lässt...

Startups

Wer täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, seine Einkäufe damit erledigt oder regelmäßig Fahrradtouren unternimmt, benötigt belastbare Fahrradtaschen mit viel Stauraum. Auf der...

Fachwissen

Online-Marketing-Experten und Kunden sind es gleichermaßen leid: Wir werden mit Werbung bombardiert, die kaum Relevanz für uns hat. Das Problem ist tief verwurzelt und...

News

Auch in der heutigen Zeit bleibt die Visitenkarte ein beliebtes Tauschobjekt auf Messen und Events. Im nordamerikanischen Raum wird allerdings auch gerne auf Badges...

News

Unternehmen konzentrieren sich längst nicht mehr nur auf den Gewinn von Marktanteilen, sondern vielmehr auf die Vorlieben der Verbraucher. Erfolgreiche Strategien zur Kundenbindung stehen...

News

Aufgrund der augenblicklich hohen Inflationsrate verliert Geld auf dem Girokonto schnell an Wert. Hier stellt sich für Verbraucher die Frage, welche einträglicheren Anlageformen es...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Ganz Deutschland redet vom Energiesparen. Ein Kostentreiber für Privathaushalte gerät jedoch häufig aus dem Blick: Kalksteinablagerungen auf Wärmetauscher-Flächen erhöhen den Energieverbrauch maßgeblich. Zwar lässt...

Startups

Wer täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, seine Einkäufe damit erledigt oder regelmäßig Fahrradtouren unternimmt, benötigt belastbare Fahrradtaschen mit viel Stauraum. Auf der...

Fachwissen

Online-Marketing-Experten und Kunden sind es gleichermaßen leid: Wir werden mit Werbung bombardiert, die kaum Relevanz für uns hat. Das Problem ist tief verwurzelt und...

News

Auch in der heutigen Zeit bleibt die Visitenkarte ein beliebtes Tauschobjekt auf Messen und Events. Im nordamerikanischen Raum wird allerdings auch gerne auf Badges...

Unternehmen

Unternehmen in Deutschland, der EU und weltweit stehen immer öfter vor der Herausforderung, ihre bestehenden Geschäftsmodelle auf ihre Zukunftsfähigkeit zu überprüfen und zu digitalisieren....

News

Viele Unternehmen und Arbeitgeber wissen, dass nur motivierte und zufriedene Mitarbeiter volle Leistung erbringen können. Doch leider fehlt es im Arbeitsalltag häufig an speziellen...

News

Seit dem Beginn der weltweiten Corona-Pandemie ereignete sich ein rascher Wandel der Kommunikation in allen Bereichen. Homeschooling, Online-Vorlesungen und digitale Business-Meetings übernahmen in Zeiten...

News

Die vergangenen Monate waren auch in Deutschland geprägt von hohen Temperaturen. In den letzten Jahren wurden die Sommer deutlich heißer – und auch zukünftig...

Anzeige