Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Mobile Payment – Innovationspotenzial der Mobile Trend GmbH

Bisher nutzen nur wenige Menschen die Möglichkeit, ihre Einkaufsrechnungen mit dem Smartphone zu bezahlen. Gerade einmal 15 Prozent der Verbraucher greifen darauf zurück. Glaubt man Technikexperten und Branchenkennern, wird sich dies jedoch bald ändern. Die Zahl der Mobile-Payment-Nutzer wird steigen.

Pixabay.com � relexahotels (Public Domain CC0)

Sind die Nutzer des praktischen Systems derzeit auch noch in der Unterzahl, können sich doch 58 Prozent aller auf konventionellem Weg bezahlenden Bürger vorstellen, den Dienst künftig zu nutzen. Hinzu kommt, dass vier von zehn aller Mobile-Payment-Benutzer sich wünschen, den Dienst in Zukunft häufiger in Anspruch zu nehmen. Zu diesem Ergebnis kam die IFH Köln im Rahmen einer aktuellen Umfrage, bei der sie 500 Bürger zum Thema „Mobile Payment“ befragte. Bereits heute gibt es eine ganze Reihe von Mobile-Payment-Anbietern. So kann man zum Beispiel sicher online einkaufen mit Mobile Trend GmbH. Die IFH fordert in diesem Zusammenhang eine umfassende Aufklärung. Zwar wissen die meisten Nicht-Nutzer um die Möglichkeit, mit dem Mobiltelefon zu bezahlen, doch geben nur 13 Prozent an, sich bereits ausreichend mit dieser Technik auseinandergesetzt zu haben. Zu den Haupthindernissen zählen dabei die zahlreichen Alternativen und die Sicherheitsbedenken vieler Bürger.

Chancen für den Handel

Weiter gibt die IFH Köln an, dass die Nutzung von Mobile-Payment-Verfahren zahlreiche Chancen für den Handelt bietet. Rund 61 Prozent der Einkäufer geben an, Händler, die Mobile Payment anbieten, als besonders innovativ zu beurteilen. Weiterhin gibt gut die Hälfte aller Kunden an, die entsprechenden Händler als besonders kundenfreundlich einzuschätzen. Mobile Trend GmbH ist ein erfolgreich etabliertes Unternehmen, das sich dessen vollkommen bewusst ist. Es hat das Potenzial der Technik schnell erkannt. Nun müssen Nutzer nur mehr ihre Telefonnummer angeben, wenn sie Mobile-Payment-Dienste nutzen wollen. Auf  diese Weise ist das Online-Banking viel einfacher denn je. Darüber hinaus garantiert es wie andere Bezahldienste allerhöchste Sicherheitsstandards. Alle Kontodaten sind jederzeit geschützt. Die Daten können nicht von Unbefugten eingelesen werden.

 

Anzeige

Messen

Die #MES Insights ist eine digitale Ergänzung zur klassischen B2B-Fachmesse MES Expo und geht vom 9. bis 11. November 2021 mit einem breiten Themenspektrum...

Interviews

business-on.de: Herr Loibl und Herr Lücke, Sie sind Gründer von immocation und haben ihre Managementkarriere bei großen Konzernen 2017 an den Nagel gehängt. Heißt...

Marketing News

Gerade Unternehmen, die ihre Waren oder Dienstleistungen hauptsächlich oder gar ausschließlich im Internet präsentieren, zählen auf das Funktionieren des Online-Marketings. Dabei gibt es immer...

News

Corona als Entwicklungsbeschleuniger Der Wandel in der Arbeitswelt war schon vor Corona ingang, doch wie bei so vielen anderen gesellschaftlichen Entwicklungen auch hat die...

IT & Telekommunikation

Mit rund 2,5 Milliarden Gamer*innen auf der ganzen Welt hat sich das Gamen vom klischeebehafteten Nischen-Hobby zur echten Profession gemausert. Angesichts der wachsenden Zahl...

News

Der deutsche Softwareanbieter COYO und das finnische SaaS-Unternehmen Smarp schließen sich zusammen. Von Standorten in den USA, der DACH-Region, Großbritannien, Frankreich und Skandinavien aus...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Aktien & Fonds

Banken müssen immer mehr darum fürchten, dass branchenfremde Anbieter ihnen die Kundschaft abwerben. Der Grund: Die Vernachlässigung der Digitalisierung.

News

Wer sich als Selbstständiger oder Ladenbesitzer zum ersten Mal mit dem Thema digitaler Vertrieb auseinandersetzt, merkt schnell dass es besonders als Einsteiger so einiges...

News

Aufgrund der Corona-Pandemie gingen Heerscharen von Arbeitnehmern ins Homeoffice, da das Arbeiten im Büro nicht möglich war.

News

In den letzten drei Jahren hat knapp ein Drittel der Unternehmen neue Technologien für die virtuelle Zusammenarbeit ihrer Mitarbeiter und für flexible Arbeitsformen implementiert....

News

Derweil werden die Rufe nach Staatshilfen lauter: Angeschlagene Konzerne erhalten Finanzspritzen auf höchster Ebene und auch kleinere Unternehmen und Selbstständige profitieren von Corona-Paketen. Diese...

News

Die Deutschen bleiben beim Bargeld, trotz der Aufforderung, wegen der Corona-Pandemie auf bargeldlose Zahlungen umzusteigen: Nur 47 Prozent der Verbraucher zahlen beim Einkaufen häufiger...

Finanzierung

Die Europäische Zentralbank (EZB) verfolgt seit Jahren eine Niedrigzinspolitik. Das Ziel hierbei besteht darin, die Euro-Zone zu stabilisieren und den hochverschuldeten EU-Ländern die Möglichkeit...

News

IFH Köln und Capgemini analysieren Neukunden im eCommerce seit Beginn der Coronapandemie und zeigen: Bei Online-Neulingen besteht eine hohe Zufriedenheit und damit großes Potenzial...

Anzeige
Send this to a friend