Sie sind hier: Startseite Wirtschaft

Wirtschaft

Gruppenfoto von der Podiumsdiskussion des Bundesverbandes der mittelständischen Wirtschaft (v.l.): Andreas Feike (Leiter Wirtschaftsregion Hamburg), Moderator Sven Enger (Geschäftsführer Verlag Zukunft & Gesellschaft),  Patrick Postel (Geschäftsführer Silpion IT-Solutions GmbH), Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, Henning Fehrmann (Geschäftsführer der Fehrmann Metallverarbeitung GmbH) und Holger Böge, Beratungsunternehmen BRL Boege Rohde Luebbehuesen, in dessen Räumen die Veranstaltung stattfand.

Hamburger Mittelstand

Grünen-Chef Cem Özdemir: Den digitalen Wandel gemeinsam gestalten

Die Digitalisierung verändert längst auch vieles in deutschen Betrieben. Was dieser Wandel für kleine und mittlere Unternehmen bedeutet, war Thema einer Podiumsdiskussion des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) Ende Februar in Hamburg. Dialogpartner aus der Politik war Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Ausgezeichnet mit der ÖKOPROFIT-Urkunde (von links): Michael Homeyer (B.A.U.M. Consult), Geschäftsführer Hermann Güth, John-Paul Colduck, Helmut Mörs von Güth & Wolf, Dr. Jürgen Albrecht, Leiter des städtischen Fachbereichs Umweltschutz, Helmut Hentschel, städtischer Klimaschutzmanager und Ulrich Tepper von der IHK zu Bielefeld.

Güth & Wolf

Ökologisch und ökonomisch erfolgreich

„Es freut mich, dass die Firma Güth & Wolf bereits sehr lange im Umweltschutz aktiv ist“, lobte Dr. Jürgen Albrecht, Leiter des städtischen Fachbereichs Umweltschutz. Am Donnerstag übergab er Geschäftsführer Hermann Güth und Mitarbeiter Helmut Mörs bereits zum dritten Mal das Zertifikat für das lokale Umweltprojekt ÖKOPROFIT.  mehr auf www.business-on.de/owl
Prof. Peter Tamm, Gründer und Vorstand des Internationalen Maritimen Museums (rechts) mit Gregor Mogi, Eigner der Maritime Circle Line, freuen sich über die gelungene Schiffstaufe.

Maritime Circle Line

Hafenbarkasse „Tokyo“ nach zweiter Taufe wieder auf Fahrt

In der Hamburger HafenCity wurde die Barkasse „Tokyo“ zum zweiten Mal getauft. Das besondere Ereignis fand am Schiffsanleger vor dem Internationalen Maritimen Museum statt. Prominenter Taufpate war Prof. Peter Tamm, Gründer und Vorstand des Museums.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Aufgrund der vorliegenden Aufträge für die Sommersaison 2015 ist bei WORTMANN ein leichtes Umsatzplus zu erwarten.

WORTMANN Schuh-Holding KG

WORTMANN mit gutem ersten Halbjahr

Die Wortmann Schuh-Holding KG Internationale Schuhproduktionen, Detmold, bekannt u.a. durch ihre Marke Tamaris, hat den Gruppenumsatz in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres (Herbst-Winter-Saison vom 01.06. bis 30.11.2014) um 1,1% auf 504,1 Mio. Euro (Vorjahr 498,6 Mio. Euro) steigern können.  mehr auf www.business-on.de/owl
Business in West in Ratingen

Business in West

Deutsch-chinesisches Joint Venture zieht in Ratingen ein

Die Shuangliang Clyde Bergemann GmbH bezieht ein Büro im Gebäude "Business in West" in Ratingen. Die DO Deutsche Office AG als Vermieter hat jetzt einen 5-Jahres Mietvertrag über 475 qm unterzeichnet.  mehr auf www.business-on.de/duesseldorf

Hamburger Business-Köpfe

Bastian Blietz: „Sportvereine und Sportevents müssen sich immer professioneller aufstellen, um Sponsorengelder zu bekommen“

Sportvereine und Mannschaften wie die Ellerbeker Handballer sind nicht nur Sportfans ein Begriff. Weniger bekannt sein dürfte, dass ein Großteil der Vereine stetig und kräftig die Werbetrommel rühren muss, um Sponsorengelder zu bekommen. Ein Bereich, in dem Bastian Blietz unterwegs ist. Der 37-jährige Sportfachwirt sucht und betreut über seine Firma BBSportmarketing Unterstützer für Sportvereine und -veranstaltungen. Mit Business-on.de sprach er über sein berufliches Umfeld in der Metropolregion Hamburg.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Bei den Diabetikerschulungen an Bord der „Sigandor“ segeln die Jugendlichen gemeinsam mit Ärzten und Diabetesberatern eine Woche lang an der deutschen und dänischen Ostseeküste entlang.

Jugendprojekt

Hanseatic Bank unterstützt Diabetikerschulungen auf hoher See

Begeisterung im Altonaer Kinderkrankenhaus in Hamburg: Michel Billon und Detlef Zell, Geschäftsführer der Hanseatic Bank, überreichten am 18. Februar 2015 einen symbolischen Scheck über 15.000 Euro an Wera Röttgering und Helmut Foppe vom Vorstand von Herzenswünsche e.V.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Jecke Gründer – Das Karnevalsfrühstück für Startups

BVDS

Jecke Gründer – Karnevalsfrühstück für Startups

Dass Köln mittlerweile „Social Jeck“ ist, wissen die Karnevalisten aus Köln spätestens seit dieser Session. Was viele Jecken vielleicht noch nicht wissen, ist die Tatsache, dass Köln auch „Startup Jeck“ ist. Den Beweis dafür gibt es am Karnevalsfreitag, 13. Februar 2015. Dann gibt es für Jecke Gründer ein spezielles Karnevalsfrühstück.  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Die weit verbreitete Meinung, dass Eheschließung und Familiengründung Frauen daran hindern, Karriere zu machen, ist falsch.

Studie zur Chancengleichheit

Frauenförderung fängt bei den Männern an

Viele junge Frauen starten mit Ehrgeiz und hohen Erwartungen ins Berufsleben. Diese Zuversicht aber verflüchtigt sich nach nur wenigen Jahren. Das ist ein Ergebnis der Studie "Everyday Moments of Truth" der internationalen Managementberatung Bain & Company, für die in den USA 1.000 Männer und Frauen verschiedener Altersgruppen und Hierarchieebenen befragt wurden.  mehr auf www.business-on.de/muenster