Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Keine Panik: So retten Sie Ihre Daten vor dem Verlust

Jeder, der einen Computer nutzt, weiß, dass ein klassisches Backup stets eine sichere Sache ist. Dabei werden alle relevanten Daten auf ein anderes Speichermedium oder an einem anderen Ort gesichert. Allerdings gibt es auch Situationen, bei denen selbst ein Backup nicht mehr helfen kann. Dann wird es Zeit für eine professionelle Rettung der Daten, ein sogenanntes Data Recovery. Hierbei wird die Rettung der Daten möglich, ohne dass dabei Daten verloren gehen.

Keine Panik: So retten Sie Ihre Daten vor dem Verlust
Keine Panik: So retten Sie Ihre Daten vor dem Verlust

Wenn eine Wiederherstellung nicht mehr möglich ist

Falls ein Datenträger, wie beispielsweise ein USB-Stick oder eine Festplatte, physisch so sehr beschädigt ist, dass kein vollständiges Backup mehr vorhanden ist, dann ist eine Wiederherstellung der Daten unmöglich. Was hier noch helfen kann, ist eine professionelle Rettung der Daten. Dies wiederum kann jedoch eine sehr teure Angelegenheit werden, daher ist es immer von Vorteil, im Vorfeld einen Partner für Datenrettung zu finden. Denn um die verlorenen Daten doch noch zu retten, ist die richtige Backup-Strategie notwendig, die meist nur der Profi kennt und richtig anwenden kann.

Ein großer Aufwand

Wasser und Feuer, aber auch sehr starke magnetische oder elektrische Störungen sind in der Lage, eine Festplatte unbrauchbar zu machen. Und trotzdem ist es immer noch möglich, die Daten selbst von einem sehr schwer beschädigten Datenträger zu retten, denn jede Festplatte kann noch Restinformationen enthalten. Die einzige Voraussetzung: einige Stellen der ursprünglichen Magnetisierung oder der elektrischen Ladung sind noch erhalten. Diese technischen Fehler können durch Störungen der sogenannten Datenintegrität und einen Fehler des Controllers entstehen. Dabei hat das Speichersystem andere Daten geschrieben, als eigentlich erwartet wurden. Vor allem für Firmen ist demzufolge eine professionelle Datenrettung sehr wichtig. Für große Unternehmen ist eine aufwendige Rettung der Daten eine Selbstverständlichkeit, kleine und mittelständische Unternehmen geraten dabei aber oftmals an ihre Grenzen.

Die Daten einfach sichern

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie Ihre Daten schnell, einfach und komfortabel sichern. Die Sicherung erfolgt mit nur zwei Klicks, nämlich dem Auswählen der Backup-Methode und des Laufwerks. Ein Tool sorgt anschließend für ein vollständiges Abbild des Computersystems mit Betriebssystem und allen Einstellungen. Die schnelle Wiederherstellung des kompletten Systems ist anschließend auch auf einem anderen Computer möglich, selbst wenn die Endgeräte nicht vom gleichen Hersteller sind. Wichtig ist zudem die Sicherung der virtuellen Systeme, was für alle Einsatzbereiche gilt.

Fazit

Gegenüber einer klassischen forensischen Datenrettung hat die Datensicherung den Vorteil, dass alle Daten des Nutzers gesichert sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um die Daten auf einem Smartphone, einem Laptop, einem normalen PC oder einem Server handelt. Mit einer sogenannten Demokratisierung der Informationstechnik wird es möglich, alle wichtigen Informationen von ganz unterschiedlichen Geräten zu sichern. Gerade deshalb ist es  notwendig, mit einer stets komfortablen Backup-Lösung die relevanten Daten von allen Geräten und von allen Benutzern zu sichern. So haben auch die Anwender die freie Wahl und können für die Sicherung ihrer Daten beispielsweise eine Cloud nutzen.

 

Bildquellen

Anzeige
Offshore-Firma gründen

Steuertipps

Eine Offshore-Firma zu gründen, kann unter vielerlei Gesichtspunkten vorteilhaft sein. Entgegen der landläufigen Meinung handelt es sich dabei nicht unbedingt um die Gründung einer...

IT & Telekommunikation

Content-Management-Systeme (CMS) sind unverzichtbar für jedes moderne Unternehmen, das seine Online-Präsenz verbessern und erweitern möchte. Es gibt viele verschiedene CMS-Lösungen auf dem Markt, aber...

Steuertipps

Bürokratische Hürden, fehlende digitale Infrastrukturen, hohe Steuern im Inland und eine strenge Außenbesteuerung: Selbstständige in Deutschland plagen früher oder später Zweifel daran, ob der...

News

Künstliche Intelligenz, Gentechnik, Quantencomputing und Quanteninternet: Sehr viele bahnbrechenden Entwicklungen sind heute schon Realität, auch wenn sie für viele Menschen noch wie Science-Fiction klingen....

Steuertipps

Eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) ist oft die erste Wahl, wenn zwei oder mehrere Partner gemeinsam eine Personengesellschaft gründen wollen. Die Steuerbelastung einer GbR...

Steuertipps

Welches Land in Europa zahlt eigentlich die meisten Steuern und worin unterscheiden sich die Steuersysteme der EU-Länder? Die Steuerpolitik in Europa ist ein komplexes...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Steuertipps

Eine Offshore-Firma zu gründen, kann unter vielerlei Gesichtspunkten vorteilhaft sein. Entgegen der landläufigen Meinung handelt es sich dabei nicht unbedingt um die Gründung einer...

IT & Telekommunikation

Content-Management-Systeme (CMS) sind unverzichtbar für jedes moderne Unternehmen, das seine Online-Präsenz verbessern und erweitern möchte. Es gibt viele verschiedene CMS-Lösungen auf dem Markt, aber...

Steuertipps

Bürokratische Hürden, fehlende digitale Infrastrukturen, hohe Steuern im Inland und eine strenge Außenbesteuerung: Selbstständige in Deutschland plagen früher oder später Zweifel daran, ob der...

News

Die jüngsten Krisen erhöhen den Zeitdruck: Die Energiewende muss umgesetzt werden. Das Thema wurde lange Zeit mit mangelnder Dringlichkeit behandelt und nun fehlt es...

News

Wenn Immobilieneigentümer sich mehr Liquidität wünschen und ein Kredit nicht infrage kommt, ziehen einige einen Teilverkauf ihrer Wohnung oder ihres Hauses in Erwägung. Doch...

News

Quantum hat seine Assets under Management im Jahr 2022 weiter ausgebaut. Das verwaltete Immobilienvermögen stieg von 10 auf 11,3 Milliarden Euro. Besonders Wohnen und...

News

"Das war definitiv der letzte Umzug", sind die Worte, die nach einem Umzug in eine neue Wohnung immer zu hören sind. Diese zehn häufigsten...

Finanzen

Für alle, die ihr Geld in diesem Jahr gewinnbringend anlegen wollen, stellen sich vor allem 3 Fragen: In welche Assets soll ich investieren, welche...

Anzeige