Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Umweltbewusst ohne Auto unterwegs

Für viele ist ein eigenes Auto selbstverständlich, aber es hat durchaus Vorteile, ohne Auto zu leben. Die Vorstellung ist fremd, aber das Potential ist groß genug, um sich damit zu befassen und den Verkauf des eigenen Autos ernsthaft zu erwägen. Doch welche Möglichkeiten haben Menschen, die den Schritt wagen und ihr Auto verkaufen möchten?

Was fällt ohne eigenes Auto weg?

Ein eigenes Auto ist mit beträchtlichen Kosten verbunden. Dass die meisten Menschen sich daran gewöhnt haben, ändert nichts daran. Die Anschaffung, der Treibstoff, die Versicherung, die Steuern und nicht zuletzt die Wartung und der Service summieren sich zu einem wesentlichen Posten im Budget. Ohne Auto fallen diese Kosten zuerst einmal weg. Die wesentliche Frage ist, was die eigenen Mobilitätsbedürfnisse sind und wie sie sich auf andere Art decken lassen. Gleichzeitig ist es wichtig, sich Gedanken darüber zu machen, wie das eigene Fahrzeug möglichst reibungslos verkauft werden kann. Um ein Auto zu verkaufen, lohnt es sich, auf einen professionellen Händler zu setzen, da die Kommunikation meist schneller abläuft. Weitere Informationen zu dem Thema Auto verkaufen.

Vorteile in einem Leben ohne Auto

Sofern diese Möglichkeit besteht, werden die Kosten für andere Transportmittel fast notwendigerweise geringer ausfallen. Neben dem Kostenvorteil schont man mit seinem Verzicht auf ein eigenes Auto die Umwelt. So lässt sich nicht nur Treibstoff, sondern auch Platz für alle anderen Verkehrsteilnehmer. Ein ganz wichtiger Punkt sind die gesundheitlichen Vorteile, die sich aus dem Autoverkauf ergeben können. Derzeit stellen die Übergewichtigen in entwickelten Ländern eine absolute Mehrheit. Die Darstellung dieses Problems als Frage der Diversität ändert nichts an den negativen Auswirkungen auf die Gesundheit. Ohne Auto werden die meisten Menschen zwangsweise mehr zu Fuß gehen und mit dem Fahrrad fahren – sei es nur zum Bahnhof oder zur Bushaltestelle.

Was, wenn ein Auto regelmäßig gebraucht wird?

Natürlich gibt es dennoch Fälle, in denen es sein kann, dass aufgrund des Wohnortes und der Arbeitsstelle ein Auto nahezu unverzichtbar ist. Auch dann gibt es aber Möglichkeiten, Kosten zu sparen und umweltfreundlicher zu werden. Statt das beste Auto zu kaufen, das man sich gerade noch leisten kann, ist auch das minimale Auto eine Möglichkeit. So lässt sich weiterhin wie gewohnt zur Arbeit fahren, allerdings zu den geringsten möglichen Kosten. Möchte man in den Urlaub fahren oder steht ein anderer besonderer Anlass bevor, gibt es zahlreiche Angebote, verschiedene Autos zeitlich befristet in Anspruch zu nehmen.

Ein Auto nur dann, wenn es wirklich gebraucht wird

Verzichtet ein durchschnittlicher Autofahrer auf ein eigenes Auto, spart er jeden Tag Geld. Dieser Punkt ist wichtig und gilt eingeschränkt auch dann, wenn er sich nur das minimal ausreichende Auto leistet. Mit diesen Voraussetzungen kann man nämlich relativ hohe Kosten stemmen, wenn zeitlich befristet doch einmal ein Auto in Anspruch genommen wird. Optionen dafür werden immer zahlreicher und neben einer Automiete oder dem Taxi gibt es heute auch Angebote zum Car-Sharing. Viele sehen sich nur die Kosten für eine solche zeitlich beschränkte Verfügbarkeit eines Autos an und vergleichen damit die Ausgaben für ein eigenes Fahrzeug. Nicht beachtet wird dabei oft, dass die Kosten für Car-Sharing nur selten anfallen werden. Es ist gerade der Punkt, dass man ohne eigenes Auto nur dann für ein Auto zahlen muss, wenn es genutzt wird. In den meisten Fällen stehen Privatautos 95 Prozent der Zeit.

Dazu kommt noch ein Vorteil, der gerade begeisterte Autofahrer ansprechen dürfte. Will man einmal Autofahren, hat man eine beträchtliche Auswahl. Je nach Gelegenheit kann, lässt sich ein Sportwagen, eine Limousine oder ein Kombi in Anspruch nehmen. Umweltfreundlichkeit und attraktive Mobilität schließen sich also keineswegs aus, wenn man sich dafür entscheidet, sein Auto zu verkaufen.

 

 

Bildquellen

  • pexels-sarmad-mughal-305070: Foto von Sarmad Mughal: https://www.pexels.com/de-de/foto/schwarzes-auto-305070/
Anzeige

Allgemein

So erkennt man eine gute Tintenpatrone! Die Tintenpatrone stellt das Herzstück des Druckers dar. Ohne sie kann das Gerät nicht einwandfrei arbeiten. Jedoch gibt...

News

Ein exquisiter Rotwein lässt das Herz eines jeden Weinkenners höherschlagen und kann zu einer Vielzahl an Gerichten passend kombiniert werden. Des Weiteren wird dem...

Patrick Hünemohr wird Vorstand der Rudolf Röser AG Patrick Hünemohr wird Vorstand der Rudolf Röser AG

News

Die Rudolf Röser AG, einer der führenden Anbieter von Informationsmedien und Online-Marketingdienstleistungen in Deutschland, beruft Patrick Hünemohr in den Vorstand. Der 54-Jährige übernimmt gleichzeitig...

News

Bei den diesjährigen BrandEX Award konnte rpc – The Retail Performance Company GmbH gleich zwei Mal auf das Siegerpodest steigen: In der Kategorie „Best...

Marketing News

Online-Marketing ist in der heutigen digitalen Welt unerlässlich, um erfolgreich zu sein. Durch die zunehmende Verbreitung des Internets haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte...

News

Das Leben als Werkstudent im Marketing bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten für junge Menschen, die ihre Karriere in dieser wachsenden Branche starten möchten....

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Allgemein

So erkennt man eine gute Tintenpatrone! Die Tintenpatrone stellt das Herzstück des Druckers dar. Ohne sie kann das Gerät nicht einwandfrei arbeiten. Jedoch gibt...

News

Die Rudolf Röser AG, einer der führenden Anbieter von Informationsmedien und Online-Marketingdienstleistungen in Deutschland, beruft Patrick Hünemohr in den Vorstand. Der 54-Jährige übernimmt gleichzeitig...

News

Bei den diesjährigen BrandEX Award konnte rpc – The Retail Performance Company GmbH gleich zwei Mal auf das Siegerpodest steigen: In der Kategorie „Best...

News

Das Leben als Werkstudent im Marketing bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten für junge Menschen, die ihre Karriere in dieser wachsenden Branche starten möchten....

Interviews

In Deutschland haben Finanzberater einen eher schlechten Ruf. Wir haben deshalb mit Alexander Hecking von lomee.de über die Probleme der Branche gesprochen und ein...

News

Es gibt bekanntlich zahlreiche Möglichkeiten, wie man sich heutzutage auf eine freie Stelle bewerben kann – und in einem speziellen Fall ist dazu nicht...

Finanzen

Arbeitnehmer dürfen ab einem bestimmten Bruttoeinkommen selbst entscheiden, ob sie von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung wechseln möchten. Eine private Krankenversicherung bietet im...

Recht & Steuern

Die Homeoffice-Pauschale ist mit 1.260 Euro im Jahr mehr als doppelt so hoch wie früher. Bestimmte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dürfen jetzt außerdem die Homeoffice-Pauschale...

Anzeige

Spare zwischen 15 und 75 % Steuern - und das vollkommen legal