Sie sind hier: Startseite Recht & Steuern

Recht & Steuern

Steuerrecht

Finanztest

Neue Steuerregeln treten in Kraft

Das Bundesfinanzministerium hat die Steuerregeln für „haushaltsnahe Dienstleistungen“ geändert: Wie sich diese Änderungen für Mieter und Eigentümer auswirken, hat die Finanztest-Redaktion für die Mai-Ausgabe zusammengefasst. Bis zu 5.710 EUR Steuerersparnis pro Jahr seien möglich.  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux
Reiner Hoffmann, Mitglied im Geschäftsführenden DGB-Bundesvorstand

DGB zum Mindestlohn

Warnungen vor Jobverlusten haltlos

Anlässlich des heute vorgestellten Frühjahrsgutachtens der Wirtschaftsforschungsinstitute erklärte Reiner Hoffmann, DGB-Vorstandsmitglied, am Donnerstag in Berlin: "Die Warnungen der Institute vor Arbeitsplatzverlusten bei Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns werden auch durch ständiges Wiederholen nicht richtig. Ihre Argumente stammen aus der neoliberalen Mottenkiste vergangener Zeiten."  mehr auf www.business-on.de/muenster
Due Handwerker-Förderung steht derzeit in der Kritik.

Steuerrecht

Handwerker-Förderung in der Kritik

Es ist eine der wenigen Möglichkeiten für Normalbürger, Steuern zu sparen. Doch das Urteil der Gutachter ist eindeutig: „Die bisherigen Untersuchungsergebnisse sprechen am ehesten dafür, die steuerliche Förderung für Handwerkerleistungen (...) zu streichen“, schreiben die Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young im Gutachten für CDU-Finanzminister Wolfgang Schäuble.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Wettbewerbsrecht

2 Euro für jede Eins – BGH-Urteil zur Zulässigkeit an Kinder gerichteter Werbung

Der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs, unter anderem zuständig für das Wettbewerbsrecht, hat darüber entschieden, inwieweit eine an Kinder gerichtete „Zeugnisaktion“ eines Elektronik-Fachmarktes zulässig ist.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Stein des Anstoßes: Hubert Hautmann, Abteilungsleiter Versand, und Eduard Traxmandl-Runge (l.) präsentieren das Auto mit inzwischen abgeschaltetem GPS-Sender.

Einstweilige Verfügung

Ärger um GPS-Ortung beim DRK-Blutspendedienst

Streit beim Blutspendedienst: Für den effektiven Transport von Blutspenden und -proben nutzt das DRK in seinen Fahrzeugen GPS-Ortungs- und Telematik-Systeme. Der Betriebsrat ging nun gerichtlich dagegen vor - ein solches Ortungssystem sei ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte der Mitarbeiter.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Auszug aus dem Online-steuerprogramm smartsteuer

Online-Steuererklärung

smartsteuer ist Testsieger 2014

Das deutsche Unternehmen usability.de veröffentlicht eine Studie zum Thema benutzerfreundlichste Online-Steuerprogramm. Dafür hat es vier Online-Steuerprogramme miteinander verglichen, der Testsieger ist smartsteuer aus Hannover.  mehr auf www.business-on.de/nds-ost

Ratgeber

Ein Euro GmbH

Wer sich selbstständig machen möchte und dabei nicht viel finanziellem Rückhalt vorweisen kann, kann sein Unternehmen auch mit einer Rechtsform belegen, die Ein Euro GmbH genannt wird. Andere Namen dafür sind Mini GmbH oder Unternehmensgesellschaft, kurz UG. Das Startkapital beträgt dabei im Mindestfall lediglich einen Euro.  mehr…

Schenkungsteuer

Fiskus erfasst Belohnung für langjährige Pflegedienste

Wird eine ältere oder pflegebedürftige Person über lange Jahre von einem Verwandten oder Bekannten unentgeltlich betreut, kommt es in der Praxis nicht selten vor, dass der Gepflegte später aus Dankbarkeit einen Geldbetrag oder einen Gegenstand aus seinem Vermögen übergibt.  mehr…