Sie sind hier: Startseite Recht & Steuern

Recht & Steuern

ETL vertraut auf Lizengo

Partner

ETL vertraut auf Lizengo

Seit Ende des letzten Jahres arbeitet die ETL Gruppe mit Produkten der lizengo GmbH & Co. KG. Die ETL-Gruppe ist in Deutschland mit über 870 Kanzleien vertreten und beschäftigt in über 50 Ländern weltweit mit 220 Kanzleien rund 7.000 Mitarbeiter.  mehr…
Aktuelle Steuertipps für Familien mit behinderten Kindern gibt es vom Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen

Steuererklärung 2018

Steuertipps für Eltern von Kindern mit Behinderung

Das aktualisierte Steuermerkblatt 2018/2019 des Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. hilft Eltern behinderter Kindern praxisnah durch die Steuererklärung 2018.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Tarifvertragsgesetz

Die Tarifbindung endet mit der Beendigung des Tarifvertrags

Im Jahr 2019 stehen erneut in vielen Branchen Tarifverhandlungen an, so auch im Groß- und Außenhandel. Die ersten Kündigungen der Tarifverträge sind von der Gewerkschaft ver.di bereits ausgesprochen worden. Was es rund um Tarifbindungen zu beachten gibt, ist in diesem Beitrag zusammengestellt.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Bundesurlaubsgesetz

Nicht genommener Resturlaub verfällt nicht automatisch

Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub erlischt nicht zwangsläufig. Arbeitsgeber müssen ihre Beschäftigten über den konkreten Urlaubsanspruch und die Verfallfristen belehren. In der Regel verfallen nicht genommene Urlaubstage nur dann am Ende des Kalenderjahres, wenn der Arbeitnehmer seinen Urlaub trotz Belehrung aus freien Stücken nicht genommen hat. Mit seinem jüngst veröffentlichten Urteil stärkt das Bundesarbeitsgericht die Rechte der Beschäftigten.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

E-Commerce-Wirtschaft

Neue Finanzamtspraxis führt zu Steuernachforderungen bei Onlinehändlern

Eine neue Prüfpraxis von Finanzämtern bezüglich Onlinemarketingmaßnahmen kann zu überraschenden Steuernachforderungen bei Onlinehändlern führen, teilt der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. mit und fordert ein Einschreiten des Bundesfinanzministeriums.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Wirtschaftsprüfer Arvid Feuerstack

Steueränderungen

Neue Regelungen bei Umsatz- und Grunderwerbssteuer

Der Wuppertaler Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Partner der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei HLB TREUMERKUR Dr. Schmidt und Partner, Arvid Feuerstack, gibt Auskunft zu wichtigen Fragen und erklärt, wie Unternehmer sich vorbereiten können.  mehr auf www.business-on.de/bergischesland
Bei der Einzelunternehmung, die sich hinter der Bezeichnung e.K. Verbirgt, handelt es sich im die häufigste Unternehmensform, die in Deutschland auftritt

e.K.

Definition der Rechtsform: e.K. - Eingetragener Kaufmann im Handelsregister 2018

Mit der Bezeichnung e.K., e.Kffr. oder e.Kfm. ist ein Eingetragener Kaufmann bzw. eine Eingetragene Kauffrau gemeint. Im Prinzip besagt die Bezeichnung, dass eine natürliche Person bzw. ein Einzelunternehmer im Handelsregister als Kaufmann oder Kauffrau eingetragen ist.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: