Sie sind hier: Startseite Lifestyle

Lifestyle

30. April 1815 - der Geburtstag von Westfalen

Geschichte einer Region

30. April 1815 - der Geburtstag von Westfalen

Westfalen feiert in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag: Mit der Gründung der preußischen Provinz Westfalen während des Wiener Kongresses 1815 wurde der Flickenteppich der westfälischen Territorien dem Königreich Preußen zugeschlagen. Fernab gängiger Bilder wie Schinken und Pumpernickel, Hermannsdenkmal und Wasserburgen oder wogenden Kornfeldern vor Zechentürmen war und ist die Region in den vergangenen 200 Jahren von Besonderheiten und Gegensätzen geprägt.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Börsengang der Deutschen Post am 20. November 2000

Post-Chronik in Buchform

2015 ist das Rekordjahr der "Post-Jubiläen"

Die Deutsche Post blickt auf eine lange Geschichte zurück - wie kaum ein anderes Unternehmen in Deutschland. 2015 markiert hier ein ganz besonderes Datum: In diesem Jahr jährt sich das Postwesen in Deutschland zum 525. Male, genauer gesagt die Einrichtung einer regelmäßigen Postverbindung von Innsbruck nach Mechelen quer durch Deutschland. Zudem vereinen sich die Jubiläen "25 Jahre Gründung des Unternehmens Deutsche Bundespost POSTDIENST", "25 Jahre Vereinigung von Ost-Post und West-Post", "20 Jahre Privatisierung" und "15 Jahre Börsengang".  mehr auf www.business-on.de/muenster
Von der Küche an die Theke: Ab April bringen drei Hobbybrauer ihre eigenen Biere auf den Markt.

Alternative Brauer-Szene

Drei Hobby-Brauer gegen die Großbrauereien

Ob man es mag oder nicht: Die Bier-Auswahl in den meisten Clubs, Kneipen und Restaurants ist oft austauschbar. Fast immer die gleichen Sorten, und wenn sie mal anders heißen, kommen sie meist doch von einem der wenigen großen Hersteller.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Rolfs Kolumne

Burnout ist in!

Burnout beschreibt einen Zustand tiefer emotionaler, körperlicher und geistiger Erschöpfung und bedeutet „ausgebrannt sein“ im Endstadium eines langen schleichenden Prozesses. Er wird größtenteils mit Überforderung und Stress im Beruf in Zusammenhang gebracht. Die Zahl der Burnout-Erkrankungen ist in den vergangenen fünf Jahren um alarmierende 17 Prozent gestiegen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Frisch und geschmacklich gut - die Backwaren von 13 großen Bäckerei-Ketten konnten im Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) mehrheitlich überzeugen. (Symbolfoto)

Gute Qualität, saubere Filialen

Servicestudie Bäckerei-Ketten 2015

Frisch und geschmacklich gut - die Backwaren von 13 großen Bäckerei-Ketten konnten im Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) mehrheitlich überzeugen. Defizite zeigten sich dagegen teils bei der Angebotsvielfalt und bei der Kompetenz der Mitarbeiter.  mehr auf www.business-on.de/muenster
 Im Jahr 2014 setzten die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager insgesamt rund 95,6 Millionen Hektoliter Bier ab.

Brauereien und Bierlager

Bierabsatz um 1 Million Hektoliter im Jahr 2014 gestiegen

Es wird wieder mehr Bier getrunken. Im Jahr 2014 setzten die hierzulande ansässigen Brauereien und Bierlager insgesamt rund 95,6 Millionen Hektoliter Bier ab. Damit stieg der Bierabsatz gegenüber dem Vorjahr um 1,0 Millionen Hektoliter beziehungsweise 1,0 Prozent. Das teilte das Statistische Bundesamt mit.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
In einer 2-jährigen Studie hat das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO (Stuttgart) die Bedeutung und Wirkung der Luftfeuchte auf Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit untersucht.

IAO-Studie

Trockene Büroluft im Winter und ihr Einfluss auf die Gesundheit

In einer 2-jährigen Studie hat das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO (Stuttgart) die Bedeutung und Wirkung der Luftfeuchte auf Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit untersucht.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Überlebenswichtige Gesundheitsparameter lassen sich mit Sport auch im höheren Lebensalter langfristig verbessern.

Langzeitstudie

Sport ist auch bei schweren Erkrankungen eine gute Therapie

Wer sich viel bewegt, bleibt körperlich fit und länger gesund - das ist unumstritten. Doch was ist mit Menschen, die so schwer erkranken, dass sie kaum noch den Mut und den Antrieb haben, sich zu bewegen? Antworten auf diese Frage gibt jetzt eine Langzeitstudie der Techniker Krankenkasse (TK) mit Diabetikern und Herz-Kreislauf-Erkrankten.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Die Universität Wilna ist die älteste Hochschule des Baltikums. Sie ist 1579 aus einem 1570 gegründeten Jesuitenkolleg hervorgegangen. Der palastartige Gebäudekomplex mitten in der Altstadt verbindet Barock, Renaissance und Klassizismus.

Hamburger Flughafen

Neue Nonstop-Verbindung ins Baltikum

Am Hamburger Flughafen verstärkt eine weitere Fluggesellschaft das Angebot: Ab Ende April 2015 fliegt Air Lituanica an drei Tagen in der Woche von Hamburg nach Vilnius.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Arbeitsvergütung

Wie Sie Ihre Mitarbeiter fair und rechtlich sicher bezahlen

Tarifvertrag und Mindestlohngesetz sind nur die halbe Wahrheit: Wie sich die Gehälter, Löhne und Prämien Ihrer Mitarbeiter zusammensetzen (sollten), ergibt sich aus einer Vielzahl rechtlicher Regelungen bis hin zur betrieblichen Übung.  mehr auf www.business-on.de/hamburg