Sie sind hier: Startseite Lifestyle

Lifestyle

 Mit dem Flugzeug in die Herbstferien

Düsseldorfer Airport

Über 1,2 Millionen Passagiere heben in den Herbstferien ab

Der Düsseldorfer Airport rechnet von Freitag, 3. Oktober, bis Sonntag, 19. Oktober, mit über 1,2 Millionen Passagieren. Damit liegt die Prognosezahl mit elf Prozent über dem Ergebnis der Herbstferien 2013. Mit 10.400 Starts und Landungen liegt die Fluggesellschaften in Düsseldorf zudem vier Prozent über dem Niveau des Vorjahreszeitraums.  mehr auf www.business-on.de/duesseldorf
Verbreitet sich auch auf dem deutschen Markt: Der Craft Beer Trend, hier auf der eat&STYLE 2014.

Lebensmitteltrend

Craft Beer erobert Europa

Ob das schottische „Dead Pony Club“ oder das Münchener „Unser Aventinus“ – der Craft Beer-Trend aus den USA setzt sich jetzt auch in Europa durch. Der Absatz wächst stetig. Die Brewers Association, der Branchenverband für Craft Beer, vermeldetete für das Jahr 2013 in den USA ein Verkaufsplus von über 17 Prozent. In Deutschland gibt es inzwischen bereits etwa 100 Produzenten – Tendenz steigend. Die eat&STYLE schafft dem größten Boom auf dem Getränkemarkt in diesem Herbst einen eigenen Bereich: die Craft Beer Corner.  mehr auf www.business-on.de/owl
Nur Fledermäuse lassen sich hängen ...

Rolfs Kolumne

Lieber Motivation als Depression

Sicher haben Sie auch schon mal gedacht, dass es so nicht mehr weitergehen kann. Besonders wenn die Motivation (die Beweggründe des Willens) darniederliegt und sich nichts mehr zu bewegen scheint. Zuversicht in die eigene Zukunft und ein besseres Lebensgefühl täte uns dann besonders gut. Aber ohne den Glauben an uns und unsere Ziele reduzieren sich die für das Leben notwendigen Antriebskräfte – vergleichbar mit einer Batterie, die nicht aufgeladen wird.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Nominiert für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis: Die Nordseeinsel Juist.

Urlaub & Reise

Juist ist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Mehr als 600 Unternehmen und Kommunen haben sich in acht Kategorien um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2014 beworben. Zwei Expertenjurys nominierten jetzt 23 von ihnen aufgrund der „Spitzenleistungen in der Bewältigung von ökologischen und sozialen Zukunftsherausforderungen“ für die Auszeichnung. Die Nordseeinsel Juist ist in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Kleinstädte und Gemeinden“ dabei.  mehr auf www.business-on.de/owl
Der Nordpol

airberlin

90° Nord: Flug zum nördlichsten Punkt der Erde

Airberlin und die Experten der Deutschen Polarflug bieten im Frühjahr 2015 einen Rundflug zum Nordpol an.  mehr auf www.business-on.de/duesseldorf
Fantastische Stimmung auf der Benefizgala Good Vibrations 2012

Aegidius-Haus

Benefizgala „Good Vibrations“

Am 22.11.2014 um 19:00 Uhr ist es so weit: Zum zweiten Mal startet die Benefizgala „Good Vibrations“ im Großen Sendesaal des NDRs im Landesfunkhaus Hannover. Der Erlös der Gala geht an das Aegidius-Haus AUF DER BULT.  mehr auf www.business-on.de/nds-ost

foodwatch

Verzicht auf tierische Gelatine in Fruchtsaft – Hersteller reagiert auf Verbraucherprotest

Valensina-Saft soll es künftig ohne versteckte Tierbestandteile geben. Laut der Verbraucherorganisation foodwatch verzichtet der Hersteller künftig auf Fisch- und Schweinegelatine und geht damit auf die Beschwerden zahlreicher Konsumenten ein. Darüber hinaus fordert foodwatch eine klare gesetzliche Kennzeichnungspflicht für tierische Zutaten in Lebensmitteln.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
„An apple a day keeps the doctor away“ soll auch unser Leitspruch sein! Mutter Florina und Tochter Aurela aus dem Hamburger Stadtteil St. Georg sind ebenfalls von der Gesundheitswirksamkeit des Apfels überzeugt

Rolfs Kolumne

Vorbeugen ist besser als heilen

Vorbeugen ist ja bekanntlich besser als heilen. Ergo ist es in puncto Gesundheit ratsam, dass wir uns mehr mit unserem Körper und seinen Signalen beschäftigen. Wenn wir rechtzeitig die Signale unseres Körpers beachten, können wir schnellstens vorbeugende Maßnahmen gegen etwaige Störungen aktivieren.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
35.000 Besucherinnen kamen am Eröffnungswochenende ins LWL-Museum.

35.000 Besucher im Neubau

Ansturm auf LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

Gut 35.000 Besucher kamen am vergangenen Wochenende zur Neueröffnung des LWL-Museums für Kunst und Kultur in Münster. In der "Langen Nacht der Museen" bildeten sich am Samstag (20.9.) abend Schlangen vor dem Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), das nach fünf Jahren Bauzeit die Türen öffnete.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Jürgen Kehrer, geboren 1956 in Essen, lebt in Münster. Mit achtzehn Kriminalromanen und etlichen Drehbüchern für das ZDF ist er der geistige Vater des Buch- und Fernsehdetektivs Georg Wilsberg.

Jürgen Kehrer liest

Krimi-Autorenlesung im LWL-Planetarium

Der Autor Jürgen Kehrer stellt am Dienstag (30.9.) um 19.30 Uhr im Planetarium des LWL-Museums für Naturkunde in Münster erstmals seinen neuesten Kriminalroman vor. Im Sternensaal des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) lässt der "Wilsberg"-Schoepfer die Figuren aus "Lambertus-Singen" lebendig werden. Der Krimi erscheint Anfang Oktober im Rowohlt Verlag.  mehr auf www.business-on.de/muenster