fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Finanzielle Risiken, absichern ist wichtig

Neben der Angst vor Krieg und Krankheit, kann man in zahlreichen Umfragen immer wieder lesen, dass die Angst vor Armut oder finanziellen Verlusten eine große Sorge vieler Deutscher ist. Diese finanzielle Sorge sollte man ernst nehmen, man kann sie sich selbst aber recht einfach nehmen, wenn man denn dazu bereit ist und rechtzeitig vorsorgt.

„Mit guter Arbeit verdient man gutes Geld“, ist einer der ältesten Lektionen, die man beim Eintritt in das Berufsleben spätestens lernt. Man ist frei sich zu entfalten und mit dem Verdienten ein eigenes Leben, einen eigenen Lebensstandard zu erarbeiten. Dabei verliert man gerade in jungen Jahren gerne mal aus den Augen, dass diese Freiheit nicht grenzenlos ist. Schon kleine Fehler können große Folgen haben und das Einkommen kann sinken oder gar ganz wegbrechen. Bevor einem aber ein solches Schicksal erleidet, sollte man rechtzeitig vorsorgen.

Absicherung durch eine Versicherung

Tragisch kann es werden, wenn Sie ganz oder teilweise ausfallen, sprich Sie zum Beispiel durch einen Unfall oder durch eine Erkrankung nicht mehr voll erwerbsfähig sind. Das klingt zwar im ersten Moment befremdlich und gerade wenn Sie jung sind, ist dies undenkbar, aber aktueller Daten zufolge, soll jeder vierte Erwachsene während seines Erwerbslebens mindestens einmal für einen längeren Zeitraum berufsunfähig sein. Unfälle sind dabei inzwischen die kleineren Ursachen, eher Nerven- und psychische Erkrankungen, wie etwa Depressionen oder Burn-out, führen dazu seinen Beruf nicht mehr ausüben zu können.

Zwar gibt es Sicherungsmechanismen, wie etwa die Erwerbsminderungsrente, doch die staatlichen Leistungen in einem solchen Fall sind gering, sie ersetzen also nicht das volle Gehalt und federn damit Verluste nur zu einem kleinen Teil ab. Gleichzeitig muss man bedenken, dass durch einen Unfall die generelle Lebenssituation verändert wird. Der hart erarbeitete Lebensstandard lässt sich so in der Regel nicht aufrechterhalten, man ist im schlimmsten Fall also gezwungen sein gesamtes Leben umzustellen. Neben dem Verlust des Einkommens können zusätzliche Belastungen auf Sie zukommen, wie etwa medizinische Behandlungen oder bauliche Veränderungen im Haus bzw. der Wohnung.

Generell ohne Veränderungen geht es in einem solchen Fall nicht, aber mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung kann man wenigstens die finanziellen Verluste fast ausgleichen. Sie ist speziell dafür vorgesehen, dem berufstätigen Versicherten eine Rente zu zahlen. Wichtig ist, sich frühzeitig um eine solche Versicherung zu kümmern, denn je jünger und gesünder man bei Abschluss ist, umso niedriger sind die monatlichen Belastungen für diese Form der Vorsorge. Zudem sollte man sich die Zeit nehmen, die verschiedenen Versicherungen der Versicherer zu vergleichen, denn sie unterscheiden sich in Details und sollten zu Ihrer beruflichen Situation passen.

Absicherung durch Erspartes

Sie haben doch bestimmt von Ihren Eltern mal gehört das man immer einen Notgroschen beiseitelegen soll, oder spätestens im Beratungsgespräch mit der Bank wird Sie ein Berater auf das Sparen angesprochen haben. Diese kleine Regel ist schon eine gute Basis sich abzusichern, denn wie schnell kann das Auto mal defekt sein, ein technisches Gerät ausfallen oder ein Schaden in der Wohnung bzw. im Haus auftreten. Dann muss man flexibel sein und schnell handeln können ohne sich selbst in finanzielle Schwierigkeiten zu bringen.

Sie haben beim Ansparen von einem Sicherheitspolster verschiedene Möglichkeiten, von einem klassischen Sparkonto bis hin zu Sparplänen in Fonds oder Aktien. Die Anlage sollte zu Ihnen und Ihrem Sicherheitsempfinden passen.

Ein kleines Beispiel: sollten Sie Risiken scheuen, sind Aktien nicht die richtige Wahl, um einen Notgroschen zu bilden. In diesem Fall sollte man nach einer konservativen Anlage schauen, zum Beispiel einem Sparkonto oder einen Sparplan in einen Fonds. Außerdem sollte die Anlage zum Sparziel passen. Sollten Sie zum Beispiel ein Haus haben und befürchten das Dach in den nächsten Jahren machen zu müssen, kann man zum Sparen über einen Bausparvertrag nachdenken, denn er ist speziell für Bauvorhaben am und im Haus ausgelegt. Die Berater Ihrer Bank beraten Sie gerne und finden die für Sie passende Lösung. Auch im Internet kann man zahlreiche Tipps zur Geldanlage erhalten, zum Beispiel auf finanztipp.de oder im Bereich Vorsorge auf dieser Homepage.

Man sieht, Vorsorge lohnt sich

Man kann an diesen beiden kleinen Beispielen sehen, egal wie gut man verdient, egal wie fit und gesund man ist, Vorsorge ist wichtig. Sie können sich leider nicht darauf verlassen, dass Ihr derzeitigen Lebensstandard ewig bestehen bleibt und sich nicht durch irgendwelche Umstände, die Sie teils nicht mal selbst in der Hand haben, ändern wird. Sorgen Sie rechtzeitig vor.

Bildquellen:

  • pexels-lukas-915915: Foto von Lukas: https://www.pexels.com/de-de/foto/brown-leather-wallet-und-us-dollar-banknote-915915/

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Personal

Geschäftsessen spielen eine zentrale Rolle im Berufsalltag, sei es zur Kundenpflege oder als Teil der internen Teamkommunikation. Doch die Abgrenzung zwischen Arbeitszeit und privaten...

Finanzen

Die Eröffnung eines Geschäftskontos ist für die meisten Unternehmen, Gründer und Selbstständige unerlässlich, führt jedoch oft zu hohen Kosten und administrativen Hürden. Traditionelle Filialbanken...

Ratgeber

Die Büroküche dient als zentraler Ort des Zusammentreffens, des Austauschs und der Regeneration. Hier können sich Mitarbeitende entspannen, neue Energie tanken und sich ungezwungen...

Ratgeber

Ein Geschäftspartner besucht den Firmenstandort. Der Weg vom Parkplatz bis zum Firmengebäude führt ihn über den Firmengarten. Gleiches gilt für potenzielle Neukunden und Bestandskunden,...

Ratgeber

Finanzielle Schwierigkeiten können nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen ereilen. Im Zuge der Corona-Pandemie gerieten beispielsweise zahlreiche Betriebe in eine finanzielle Schieflage. Führen diverse...

Aktuell

Deutschland ist bekannt für seine wirtschaftliche Stabilität und Innovationskraft – so ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Liste der reichsten Personen ein jährliches...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Ratgeber

Ein Geschäftskonto bildet das finanzielle Rückgrat jedes Unternehmens. Es beeinflusst die Effizienz des täglichen Betriebs wesentlich und kann bei der Wahl der richtigen Konditionen...

Marketing

Der Fachkräftemangel heizt den Wettbewerb um Arbeitskräfte immer weiter an. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, um Top-Talente...

Finanzen

Unternehmer zu sein, ist ein Abenteuer voller Herausforderungen, Risiken und Chancen. Daher ist es in diesem Umfeld besonders entscheidend, dass Unternehmer sich vor unvorhergesehenen...

Lifestyle

Luxusuhren sind auf der ganzen Welt ein beliebtes Gut. Doch welche Modelle standen bei Uhrenenthusiasten im Jahr 2023 besonders hoch im Kurs? Ein Blick...

News

Anwaltskanzleien stehen vor der Herausforderung, die Diskretion und den Schutz der Vertraulichkeit von Mandantengesprächen zu gewährleisten und gleichzeitig Fälle innerhalb des Teams effektiv zu...

News

In Unternehmen geht mit der Digitalisierung vor allem einher, dass die bestehenden Geschäftsmodelle und etablierten Prozesse durch die Implementierung digitaler Technologien ergänzt beziehungsweise optimiert...

Wirtschaft

Ob wir alt werden und lange fit bleiben, hängt nach allgemeiner Auffassung neben dem eigenen Lebensstil entscheidend von den vererbten Genen ab. „Das stimmt...

News

Baukompressoren sind auch unter dem Namen “Druckluftkompressoren” bekannt und vielleicht dem ein oder anderen ein Begriff. Es handelt sich dabei um ein Gerät, das...

Werbung