Sie sind hier: Startseite Wirtschaft Startups
Weitere Artikel
10 Tipps

Erfolgreiches Start-Up: 10 Tipps für Unternehmensgründer

Wer möchte nicht gern einmal sein eigener Chef sein? Doch dieser Wunsch ist schneller geäußert, als gedacht. Es steckt viel Durchhaltevermögen und gute Planung hinter dem Gedanken, um dem Projekt „Start-Up“ zu viel Erfolg zu verhelfen.

Sie besitzen eine clevere Geschäftsidee? Sie denken Sie können auf dem Markt mit neuen Ideen begeistern? Dann ist die Verlockung, ein Start-Up zu gründen sicher recht groß. Doch die Rolle als eigener Chef bringt nicht nur gestiegene Verantwortung, mehr Flexibilität und Entscheidungsgewalt. Am Ende steht auch mehr finanzielle Aufwendung für den Unternehmer. Doch natürlich ist es ein langer Weg bis zum Erfolg und nicht jede gute Idee zahlt sich am Ende aus. Lediglich ein Viertel der Unternehmensgründer schafft es aus der Anfangsphase heraus und hinein in die Gewinnzone.

Am Ende des Prozesses steht das Ziel, mit dem entwickelten Konzept Geld umzusetzen und am Markt zu überleben. Unabdingbar sind hierfür gute Planung und allerhand Vorüberlegung. Überstürzte Gründungen ohne längerfristige Planung sind selten von Erfolg gekrönt. Konsequentes und permanentes Reflektieren des eigenen Verhaltens sowie der persönlichen Entscheidungen ist unverzichtbar. Ein Start-Up ist ein Prinzip, das flexibel ist und dabei kontinuierlicher Veränderung ausgesetzt ist.

Grundsätzlich sollten Sie von Ihrer Idee überzeugt sein und das nötige Maß an Leidenschaft mitbringen. Sollten Sie das Unternehmen nur gründen wollen, um einen schnellen Euro zu verdienen, dann lassen Sie es am besten gleich direkt sein. Ihr Antrieb sollte eine innere Überzeugung sein, basierend auf einer anfangs verhältnismäßig einfachen Grundidee. Auf dieser können Sie den Rest der Idee aufbauen. Die folgenden zehn Tipps helfen dabei, dass Sie als Unternehmer am Ende möglichst als Gewinner hervorgehen.

_______________________________________________________________________
10 Tipps für Unternehmensgründer
Tipp 1: Stellen Sie sich auf die Rolle des Unternehmers ein
Tipp 2: Halten Sie die Geschäftsidee simpel und konzeptorientiert
Tipp 3: Nichts ohne einen guten Businessplan
Tipp 4: Seien Sie flexibel
Tipp 5: Der richtige Weg zum Startkapital
Tipp 6: Versichern Sie sich gut
Tipp 7: Wählen Sie die richtige Rechtsform
Tipp 8: Organisieren Sie sich gut und geben sie notfalls Arbeit ab

Tipp 9: Gutes Marketing und Markenidentität schaffen

Tipp 10: Finden sie geeignetes und motiviertes Personal
__________________________________________________________________

Tipp 1: Stellen Sie sich auf die Rolle des Unternehmers ein

Große Worte sind schnell gesprochen, die anschließenden Taten sind allerdings die, auf welche es ankommt. Die Selbstständigkeit unterscheidet sich vom Angestelltendasein ungemein. Als Unternehmensgründer halten Sie alle Fäden in der Hand. Sie kümmern sich um Planung, Termine, Buchhaltung, Auftragsakquise und Kontaktpflege, um nur ein paar Aspekte zu nennen. Ein hohes Maß and Selbstdisziplin und –organisation ist hier von Ihnen gefragt. Auch sollten sie nicht sehr anfällig gegenüber Stress sein, da gerade in der Anfangsphase viel von Ihnen verlangt wird. Arbeitswochen von 60 und 70 Stunden können da keine Ausnahme sein.

Dennoch sollte drauf geachtet werden, dass Ihr Privatleben nicht zu sehr darunter leidet. Gönnen Sie sich stets Ruhephasen und bedenken Sie, dass eine Unternehmensgründung (Unternehmensgründung Rechtsform) kein Sprint ist, sondern eher ein Dauerlauf, bei dem Sie auf mehrere Jahre hinaus den entsprechenden Atem besitzen sollten, um zum Erfolg zu gelangen. Auch der Level an Frustration kann da gelegentlich schon einmal recht hoch werden. Es gilt, dies auszuhalten und sich auch von Rückschlägen nicht entmutigen zu lassen. Und diese werden in jedem Fall kommen, also stellen Sie sich darauf ein. Unternehmensgründer müssen belastbar sein und ein hohes Maß an Geduld mitbringen


 


 

Start-Up
Unternehmensgründer
Tipps für Unternehmensgründer
Tipp
Erfolg
Businessplan
Geschäftsidee

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Start-Up" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: