Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Straßentransport vs. Schienentransport – welche Vorteile haben beide?

Der Straßen- und der Schienentransport sind derzeit die am weitesten verbreiteten Möglichkeiten für den inländischen und internationalen Gütertransport. Welcher ist kosteneffizienter? Wir geben einen Überblick über die Aspekte, die zu berücksichtigen sind, um eine fundierte und aus geschäftlicher Sicht vorteilhafte Entscheidung zu treffen.
Was spricht für den Straßentransport?

Einer der wichtigsten Vorteile des Straßentransports besteht darin, dass die Route vom Ausgangspunkt zum Zielort führt – von Tür A zu Tür B. Das bedeutet, dass kein zusätzlicher Frachttransport vom Bahnhof bis zur Tür des Lagers oder des Hofes, wo die Fracht entladen werden soll, erforderlich ist.

Diese Lösung verschafft dem Investor auch eine relative Freiheit, wenn unerwartete Schwierigkeiten auftreten. Ein Verkehrsunfall, eine Änderung der Verkehrsorganisation aufgrund von Reparaturen oder sogar witterungsbedingte Hindernisse (z. B. Äste, die nach einem Sturm die Fahrbahn blockieren) – nichts steht der Durchführung des Transports im Wege. Eine schnelle Änderung der Route reicht aus, um den Auftrag pünktlich zu erledigen – unabhängig von unvorhersehbaren Umständen.

Freiheit kann auch als die Fähigkeit interpretiert werden, Transporte täglich und zu jeder Stunde durchführen zu können. Alles hängt nur von der Verfügbarkeit eines Fahrers und dem Be- und Entladen von Personen ab. Sie können die Fahrt fortsetzen, wenn Sie das notwendige Personal bereitstellen können. Die Durchführung eines Expressdienstes sollte kein Problem sein.

Viele Speditionen bauen GPS-Sender in ihre Fahrzeuge ein. Dadurch lässt sich die Route des Straßentransports in Echtzeit verfolgen, was wiederum eine einfache Planung der Entladung und der weiteren Abläufe ermöglicht.

Der Straßentransport eignet sich für die Beförderung einer Vielzahl von Gütern. Selbst potenziell gefährliche oder giftige Stoffe, die entsprechende Sicherheitsmaßnahmen erfordern, sollten kein Problem darstellen. Wenn bestimmte Anforderungen erfüllt sind, ist es auch möglich, übergroße Güter auf diese Weise zu transportieren.

Schienentransport – Vor- und Nachteile

Obwohl die Eisenbahn im Zusammenhang mit der Personenbeförderung nicht immer mit Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit in Verbindung gebracht wird, ist der Gütertransport auf der Schiene weit verbreitet. Der wichtigste Faktor dabei sind die relativ niedrigen Stückkosten. Bezeichnenderweise sinken sie mit zunehmender Entfernung, so dass sie sich hervorragend für große Entfernungen eignet.

Außerdem spielt es keine Rolle, wie überdimensioniert die Fracht im Schienenverkehr ist. Das macht die Lösung zu einer guten Wahl, wenn es um den Transport einer einzigen Palette und die Beladung des gesamten Fahrzeugs geht. Das schafft auch Platz für den Transport von schweren und übergroßen Gütern.

Der Zug gilt außerdem als zuverlässiges Transportmittel. Zumindest wird er nicht von witterungsbedingten Schwierigkeiten wie vereisten Straßen oder starkem Regen, der die Sicht der Fahrer behindert, beeinträchtigt. Die einzigen Verspätungen können auf technische Probleme zurückzuführen sein, wie z. B. ein Ausfall der Oberleitung oder die Ungewissheit eines anderen Zuges.

Auch die Sicherheit der auf der Schiene beförderten Güter muss beachtet werden. Während ein Lkw fast überall anhalten kann, hält ein Zug nur an bestimmten Bahnhöfen. Bei zusätzlich versiegelten Waggons ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Ladung unversehrt ankommt, sehr hoch.

Im Zusammenhang mit der Sicherheit lohnt sich auch ein Blick auf die Unfallstatistik. Im Jahr 2022 gab es 24 Unfälle an Bahnübergängen, an denen Autos und Fußgänger beteiligt waren. Zum Vergleich: Im selben Jahr ereigneten sich 21.322 Straßenunfälle, von denen

  • 043 wurden von Fahrern verursacht, die Fahrzeuge bis zu 3,5 t führten,
  • 648 wurden von Fahrern von Fahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t verursacht.

Auch der Umweltaspekt ist von Bedeutung. Schließlich ist der elektrische Zug nahezu emissionsfrei und verursacht einen viel geringeren Kohlenstoff-Fußabdruck als der Straßenverkehr, der hohe Emissionen in die Umwelt verursacht.

Es ist jedoch zu bedenken, dass die Möglichkeit der Nutzung dieses Verkehrsträgers vom Aufbau des Schienennetzes abhängt, das nur manchmal kleinere Städte erreicht. Außerdem muss der Transport der Waren vom Bahnhof zum Zielort organisiert werden, was weitere Kosten verursacht.

Straßen- oder Schienentransport? Wie wäre es mit einem Kompromiss?

Aus den obigen Ausführungen wird deutlich, dass beide Lösungen Vor- und Nachteile haben. Für relativ kleine Güter, die über eine kurze Strecke transportiert werden müssen, ist der Straßentransport die günstigere Option. Bei längeren Strecken und größeren Mengen kann es dagegen sinnvoller sein, den Schienenverkehr zu nutzen. Daher ist der Straßentransport als Ergänzung zum Schienentransport zu betrachten, nicht als Alternative.

Bei der Suche nach der optimalen Logistiklösung lohnt es sich, auf die Unterstützung von Fachleuten wie dem Transport- und Logistikunternehmen AsstrA zu setzen. Dank eines individuellen Ansatzes ist es möglich, die Aktivitäten an die Besonderheiten eines jeden Unternehmens anzupassen, unabhängig von dessen Größe und Art. Dies wiederum garantiert ordnungsgemäße und rechtzeitige Dienstleistungen und spart Geld im finanziellen Bereich.

Bildquellen:

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

News

business-on.de: Herr Lundgrün, könnten Sie uns einen Einblick in die Geschichte von tischplatte-nach-mass.com geben und was das Unternehmen besonders macht? Daniel Lundgrün: Natürlich. Tischplatte-nach-mass.com...

News

Anwaltskanzleien stehen vor der Herausforderung, die Diskretion und den Schutz der Vertraulichkeit von Mandantengesprächen zu gewährleisten und gleichzeitig Fälle innerhalb des Teams effektiv zu...

Ratgeber

In einer Welt, die sich ständig weiterentwickelt, spielt Technologie eine entscheidende Rolle in der Produktivitätssteigerung von Unternehmen und Arbeitnehmern. Die Integration moderner Technologien in...

News

In Unternehmen geht mit der Digitalisierung vor allem einher, dass die bestehenden Geschäftsmodelle und etablierten Prozesse durch die Implementierung digitaler Technologien ergänzt beziehungsweise optimiert...

Wirtschaft

Ob wir alt werden und lange fit bleiben, hängt nach allgemeiner Auffassung neben dem eigenen Lebensstil entscheidend von den vererbten Genen ab. „Das stimmt...

News

Baukompressoren sind auch unter dem Namen “Druckluftkompressoren” bekannt und vielleicht dem ein oder anderen ein Begriff. Es handelt sich dabei um ein Gerät, das...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

News

Der elektronische Geschäftsverkehr ist heute ein boomendes Geschäft im Online-Bereich, weil die meisten Leute Sachen online kaufen. Wenn Sie Ware online kaufen, was denken...

News

PwC und DHL kooperieren, um internationalen Geschäftskunden neue Services zu bieten / Unternehmen außerhalb der EU profitieren von umfangreichen Umsatzsteuer-Compliance-Dienstleistungen / Händler aus Drittländern...

Wirtschaft

Lastenfahrräder werden immer beliebter. Vor allem in Großstädten erleben die robusten, aber durchaus wenigen Zwei- oder Dreiräder mit integrierter Transport- oder Warenbox einen starken...

News

Immer mehr Frachtunternehmen entscheiden sich dafür, ein TMS-System zu implementieren, um ihre tägliche Arbeit zu erleichtern. Diese Systeme zeichnen sich durch Funktionalität und einer...

News

Unternehmen unterschiedlicher Art und Größe sind auf verschiedene Güter angewiesen. Diese müssen am besten kontinuierlich fließen, um den Betrieb am Laufen zu halten. Für...

News

Der Einsatz eines Warehouse Management Systems beschleunigt Prozesse und macht die Lagerhaltung sowie den Versand von Waren effizienter und hilft bei der Bestandskontrolle und...

News

Digitalisierung sollte kein neuer Begriff für die Logistik sein. Dennoch lasse die Digitalisierungsbereitschaft und -umsetzung deutscher Unternehmen oft noch zu wünschen übrig, weiß Prof....

News

Wahrscheinlich haben Sie Transportwägen schon einmal gesehen, aber es nicht gewusst. Möglicherweise wurde Ihnen gesagt, dass Sie eine Lösung benötigen, um Ihre Waren mit...

Werbung