fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

Marketing

SEO: Social Media Management – Sprungbrett für Unternehmen

Als der FDP-Parteivorsitzende Guido Westerwelle sich im Millenniumjahr 2000 in den Container der ersten ausgestrahlten Serie Big Brother begab, tat er das mit der Begründung, er wolle die Leute dort abholen, wo sie sind. Big Brother war in diesem Jahr eines der prägenden Medienereignisse. Das Format lief parallel in zahlreichen Ländern dieser Welt. In Deutschland saßen täglich bis zu 4,7 Millionen Menschen vor dem Fernseher und schauten zu, wie sich die Identifikationsfiguren der ersten Staffel im Big-Brother-Haus präsentierten.

Der Schritt von Westerwelle markierte in einer Zeit, als die Spaßgesellschaft auf ihrem Zenit war, einen Paradigmenwechsel in der vormals ausgeprägt ernst, seriös und distanziert wirkenden Politik im Umgang mit den Wählern. Praktizieren Unternehmer im entwickelten Digitalzeitalter Social-Media-Marketing, entscheiden sie sich im Grunde für dieselbe Strategie. Auch sie möchten sich dorthin begeben, wo sich ihre Zielgruppen – in diesem Fall ihre Kunden – aufhalten.

Massive Präsenz in den sozialen Medien

Der Grundgedanke, dass sich die Kunden in Scharen in den sozialen Medien tummeln, ist offensichtlich zutreffend, und der SEO-Spezialist Timo Specht hilft dabei, eine erfolgreiche Social-Media-Strategie zu kreieren. Dies ist heute eine unverzichtbare Grundlage für Off-Page-SEO. Allein in Deutschland sind nach einer Studie von We Are Social und Hootsuite 72,6 Millionen Bürger auf Facebook, Twitter, Instagram und Co. aktiv, was einem Anteil von 86,5 Prozent der Gesamtbevölkerung entspricht.

Der Branchenverband der deutschen Informations- und Telefonbranche, Bitkom e. V., kommt zu dem Schluss, dass Nutzer sich durchschnittlich auf drei Plattformen bewegen. Sieben Stunden täglich halten sich Personen in Deutschland in den Weiten des Internets auf. Ein Großteil der Zeit entfällt auf die sozialen Medien.

Die Vorteile des Social-Media-Marketings im Detail
Dass nach einer Erhebung der Industrie- und Handelskammer (IHK) aus dem Jahr 2021 53 Prozent aller deutschen Unternehmen in den sozialen Medien um die Kundengunst buhlen, ist als Trend zu verstehen, der angesichts der enormen Popularität dieser Formate nur folgerichtig ist. Tatsächlich bietet ein ausgefeiltes Social-Media-Marketing Unternehmern eine Reihe von Vorteilen, auf die es sich zum Verständnis für den Mehrwert solcher Maßnahmen näher einzugehen lohnt.

Steigerung von Reichweite

Schaffen es Unternehmen, sich in zu den Zielgruppen passenden sozialen Medien ein Standbein aufzubauen und die Kunden mit fesselnden, kreativen und informativen Beiträgen zu begeistern, verbessert sich das Image für das Unternehmen, das zugleich an Popularität gewinnt.

Eine weitere Möglichkeit für mehr Reichweite besteht in der geschickten Ankersetzung für die Unternehmens-Website und die Verkaufsseiten, die auf diese Weise an Traffic gewinnen. Google registriert eine erfolgreiche Vernetzung der Website in den sozialen Medien mit vielen engagierten Followern, welche die Inhalte liken, teilen und kommentieren.

Der Branchenprimus betrachtet diese Signale als Hinweise auf Autorität und Relevanz und honoriert den Auftritt mit einer Hochstufung in den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) für die begehrten Keywords und Longtails. Außerdem lässt sich auf diese Weise in den sozialen Medien eine wachsende Community aufbauen, deren „Freunde“ schnell auf das Unternehmen aufmerksam werden.

Die Chancen des Dialogs

Die sozialen Medien bereiten den Boden für einen Kontakt auf Augenhöhe, wie dieser im partizipativen Zeitalter des Internets angesagt ist. Denn anders als klassische Medienformate wie Fernseher, Radio, Zeitungen und Zeitschriften sind Nutzer im Internet keine passiven Konsumenten mehr, die lediglich das rezipieren, was ihnen vorgesetzt wird, sondern aktive Prosumer. Das Kofferwort beschreibt eine Mischung aus Konsument und Produzent.

Der auf den sozialen Plattformen hergestellte Dialog ermöglicht eine vertiefte Kundenbindung und aussichtsreiche Neukundengewinnung. Durch das Feedback der Kunden können Unternehmen Trends aufspüren und Marktanalyse betreiben. Support kann ebenfalls abgewickelt werden, was zugleich die Kundenhotline entlastet.

Ankurbelung der Verkaufsprozesse

Mit Social-Media-Marketing ist eine zielgerichtete Werbung für Produkte mit Katalysatoreffekt möglich. Dieser lässt sich beispielsweise dafür nutzen, um Highlights und Neuigkeiten der Angebotspalette in den Vordergrund zu rücken. In Kombination mit punktueller Bezahlwerbung (SEA) lässt sich die Wirkung auf ein beträchtliches Niveau steigern, während die organischen SEO-Methoden dafür sorgen, dass die Kampagnen auf nachhaltigem Boden gebaut sind.

Immer, wenn es etwas Interessantes über das Unternehmen zu erzählen gibt, sind vor allem die sozialen Medien, die spektakuläre Formate wie Videos und Livestreams zulassen, die bestmöglichen Plattformen dafür.

Bildquellen:

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Pressemitteilungen

Das Frauen-Team des 1. FC Union Berlin arbeitet seit Sommer 2023 unter Profibedingungen – und hat nun folgerichtig den Aufstieg in die 2. Bundesliga...

Lifestyle

Mit dem Sommer wird die Zeit der Festivals und Volksfeste eingeläutet. Die Freude ist bei zahlreichen Menschen gigantisch; schließlich haben wir lange genug auf...

Aktuell

Den passenden Azubi finden: Die Babyboomer verlassen den Arbeitsmarkt zunehmend. Die Gen Z rückt nach. Bei dem Azubimarketing sollten sich Unternehmen deswegen auf eine...

Ratgeber

In den letzten Jahren hat sich die Hochzeitsindustrie zu einer florierenden Branche entwickelt. Das liegt vor allem am zunehmenden Wunsch vieler Paare nach einer...

Recht & Steuern

Sowohl Arbeitnehmer als auch Selbstständige können Laptops beziehungsweise Computer von der Steuer absetzen. Für die einen funktioniert das über die Werbungskosten, für die anderen...

Personal

Rein rechnerisch verbringen die meisten Arbeitnehmer mehr Zeit mit ihren Kollegen auf der Arbeit als mit ihren Freunden. Wenn aus Kollegen Freunde werden, sogenannte...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Marketing

Der Fachkräftemangel heizt den Wettbewerb um Arbeitskräfte immer weiter an. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, um Top-Talente...

Marketing

SEO ist heute wichtiger denn je. Lange schon betonen Experten, wie entscheidend Investitionen in das Thema Suchmaschinenoptimierung sind. Der durch Google erzeugte Traffic bringt...

Finanzen

Unternehmer zu sein, ist ein Abenteuer voller Herausforderungen, Risiken und Chancen. Daher ist es in diesem Umfeld besonders entscheidend, dass Unternehmer sich vor unvorhergesehenen...

Marketing

WhatsApp wird allein in Deutschland von über 50 Millionen Menschen genutzt und ist damit der beliebteste Messenger-Dienst überhaupt. WhatsApp Marketing bietet Unternehmen die Möglichkeit,...

Marketing

Die sozialen Medien sind schon längst viel mehr als nur ein Zeitvertreib. Für viele Unternehmer sind sie inzwischen unverzichtbar, wenn es darum geht, die...

Aktuell

Das Marketing gilt als eines der dynamischsten und am härtesten umkämpften Felder in der Unternehmenswelt. Entsprechend groß sind die Herausforderungen, die es zu meistern...

Marketing

In der Welt des Marketings und Designs spielt der Wiedererkennungswert eine entscheidende Rolle. Die Wiederholung von bestimmten Elementen – seien es Farben, Formen oder...

Ratgeber

Die Bedeutung des Internets wächst nicht nur im privaten Lebensbereich, sondern auch im geschäftlichen. So nutzen die meisten Firmen das Internet, um sich und...

Werbung