Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

IT: Das Herzstück eines jeden Unternehmens

Ein Unternehmen ohne digitale Technik ist unvorstellbar. Computer und Programme bilden das Zentrum eines Unternehmens, eines, das auf kurzem Weg international mit seinen Geschäftspartnern und Kunden verbunden ist. Welche IT-Komponenten benötigen Unternehmen, um im digitalen Kosmos mithalten zu können? Diese 5 Tipps helfen Unternehmen, den digitalen Einsteig zu vollziehen.

Die IT Grundausstattung für Unternehmen
Um die Grundausstattungsgegenstände im IT-Bereich für Unternehmen zu ermitteln, müssen Unternehmer festlegen, wie viele IT-Arbeitsplätze in der Firma eingerichtet werden. Jeder Arbeitsplatz muss mit einem Computer inklusive Zubehör oder einem Laptop ausgestattet sein. Für Projektionen in Meetings ist ein Leinwandprojektor anzukaufen, der sich mit dem Computer verbinden lässt, um von dort das digitale Projekt zu starten.

Arbeitsplätze, an denen viel telefoniert wird, sei es zur Kunden- oder mit der Geschäftsbetreuung, sind mit komfortablen Headsets auszustatten. Alle benötigten Artikel gibt es bei einem IT-Großhandel, der speziell IT-Komponenten für den B2B-Bereich vermarktet.

Modernes Personalmanagement

Sobald die Arbeitsplätze eingerichtet sind, geht es um die Verwaltung der einzelnen Geschäftsabteilungen. Einen wichtigen Bereich umfasst das moderne Personalmanagement. Arbeitsverträge und Personalakten werden nicht mehr in gedruckter Version gelagert, sondern digital gespeichert und verwaltet. Um Lohn- und Gehaltsabrechnungen korrekt zu erstellen, benötigen Mitarbeiter der Personalabteilung die exakten Arbeitszeiten der Angestellten.

Arbeitszeit digital erfassen

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs sind Unternehmen in der Europäischen Union verpflichtet, die Arbeitszeiten ihrer Angestellten digital zu erfassen. Die Arbeitszeiterfassung darf mit Erlaubnis des Arbeitgebers von den Arbeitnehmern selbst durchgeführt werden.

Viele Unternehmen nutzen zur Zeiterfassung einen Badge. Auf dem kleinen Chip werden die Kenndaten eines einzelnen Mitarbeiters gespeichert. Vor Arbeitsbeginn, zum Pausenbeginn und nach den Pausen sowie nach Dienstschluss registriert der Inhaber des Badges diesen am digitalen Lesegerät. Die erfasste Arbeitszeit wird dem digitalen Arbeitszeitkonto automatisch gutgeschrieben. Personaler müssen die Daten vor der Lohn- oder Gehaltsabrechnung ein letztes Mal prüfen, um Fehler auszuschließen.

Netzwerk für Homeoffice

Noch immer arbeiten nicht alle Angestellten physisch im Unternehmen, sondern im Homeoffice. Zur Kontrolle der erledigten Arbeiten und der Erfassung der real geleisteten Arbeitszeit können Unternehmen digitale Software nutzen, um den Mitarbeiter mit dem Unternehmensnetzwerk zu verbinden.

Unternehmer müssen selbst entscheiden, ob sie dem Angestellten einen Computer überlassen oder die Nutzung des privaten Laptops erlauben. Bei hochsensiblen Daten ist es besser, einen neutralen Laptop anzuschaffen und diesen dem Mitarbeiter für die Zeit im Homeoffice zur Verfügung zu stellen. In den vergangenen Jahren haben Mitarbeiter viel im Fachbereich IT hinzugelernt, trotzdem gilt es immer am Ball zu bleiben.

IT-Schulungen für Unternehmen

Neuentwicklungen, rechtliche Änderungen und der Umgang mit einzelnen Programmen wie der Buchhaltungssoftware sind gute Gründe für IT-Schulungen von und in Unternehmen. Geschultes Personal ist effizienter, der Firma unterlaufen weniger Fehler und die Verluste durch solche fallen somit geringer aus. Schulungen wirken sich immer positiv auf das Unternehmenskonstrukt aus.

Welche Weiterbildungsmaßnahmen für ein Unternehmen angemessen sind, hängt immer von der Branche ab, in der eine Firma tätig ist. Grundsätzlich ist das gesamte Personal im Umgang mit den benötigten Software-Programmen zu schulen, um im Personalmanagement flexibler (re-)agieren zu können. So lassen sich unter anderem Personalausfälle ohne Mehrkostenaufwand intern kompensieren.

Moderne Unternehmen arbeiten digital. IT bedeutet mit der Welt verbunden zu sein und Arbeitsschritte effizienter zu lösen.

Bildquellen

Anzeige

Allgemein

So erkennt man eine gute Tintenpatrone! Die Tintenpatrone stellt das Herzstück des Druckers dar. Ohne sie kann das Gerät nicht einwandfrei arbeiten. Jedoch gibt...

News

Ein exquisiter Rotwein lässt das Herz eines jeden Weinkenners höherschlagen und kann zu einer Vielzahl an Gerichten passend kombiniert werden. Des Weiteren wird dem...

Patrick Hünemohr wird Vorstand der Rudolf Röser AG Patrick Hünemohr wird Vorstand der Rudolf Röser AG

News

Die Rudolf Röser AG, einer der führenden Anbieter von Informationsmedien und Online-Marketingdienstleistungen in Deutschland, beruft Patrick Hünemohr in den Vorstand. Der 54-Jährige übernimmt gleichzeitig...

News

Bei den diesjährigen BrandEX Award konnte rpc – The Retail Performance Company GmbH gleich zwei Mal auf das Siegerpodest steigen: In der Kategorie „Best...

Marketing News

Online-Marketing ist in der heutigen digitalen Welt unerlässlich, um erfolgreich zu sein. Durch die zunehmende Verbreitung des Internets haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte...

News

Das Leben als Werkstudent im Marketing bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten für junge Menschen, die ihre Karriere in dieser wachsenden Branche starten möchten....

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Allgemein

So erkennt man eine gute Tintenpatrone! Die Tintenpatrone stellt das Herzstück des Druckers dar. Ohne sie kann das Gerät nicht einwandfrei arbeiten. Jedoch gibt...

News

Die Rudolf Röser AG, einer der führenden Anbieter von Informationsmedien und Online-Marketingdienstleistungen in Deutschland, beruft Patrick Hünemohr in den Vorstand. Der 54-Jährige übernimmt gleichzeitig...

News

Bei den diesjährigen BrandEX Award konnte rpc – The Retail Performance Company GmbH gleich zwei Mal auf das Siegerpodest steigen: In der Kategorie „Best...

News

Das Leben als Werkstudent im Marketing bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten für junge Menschen, die ihre Karriere in dieser wachsenden Branche starten möchten....

Interviews

In Deutschland haben Finanzberater einen eher schlechten Ruf. Wir haben deshalb mit Alexander Hecking von lomee.de über die Probleme der Branche gesprochen und ein...

News

Es gibt bekanntlich zahlreiche Möglichkeiten, wie man sich heutzutage auf eine freie Stelle bewerben kann – und in einem speziellen Fall ist dazu nicht...

Finanzen

Arbeitnehmer dürfen ab einem bestimmten Bruttoeinkommen selbst entscheiden, ob sie von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung wechseln möchten. Eine private Krankenversicherung bietet im...

Recht & Steuern

Die Homeoffice-Pauschale ist mit 1.260 Euro im Jahr mehr als doppelt so hoch wie früher. Bestimmte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dürfen jetzt außerdem die Homeoffice-Pauschale...

Anzeige

Spare zwischen 15 und 75 % Steuern - und das vollkommen legal