Sie sind hier: Startseite Aktuell News

News

Solider Jahresauftakt in den Branchen Handel und Dienstleistung

Konjunktur im Norden

Solider Jahresauftakt in den Branchen Handel und Dienstleistung

Bei einem schwächeren Jahresauftakt erreichten die norddeutschen Händler und Dienstleister im 1. Quartal noch ein Umsatzplus von nominal 2,80 Prozent (real: 0,90 Prozent) nach nominal 3,30 Prozent (real: 1,20 Prozent) im Vorquartal. Die Suche nach Fachkräften bleibt die große Herausforderung. Das meldet der AGA Unternehmensverband.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Die Aktion FutureTalk im Riesenrad der Handwerkskammer Hamburg erhält den Internationalen Deutschen PR-Preises 2019

Handwerkskammer

„FutureTalk im Riesenrad“ gewinnt Internationalen Deutschen PR-Preis 2019

Die Handwerkskammer Hamburg hat für ihre innovative Aktion der Berufsorientierung und Nachwuchsgewinnung auf dem Hamburger Dom eine internationale Auszeichnung erhalten.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Digitalisierung am Arbeitsplatz besser meistern

Forschung

Digitalisierung am Arbeitsplatz besser meistern

Mit dem „Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0“ regen die Universität Hohenheim und das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation zum Austausch über sich wandelnde Arbeitsbedingungen aufgrund der Digitalisierung an.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Nur Kranke haben bisher die Möglichkeit, sich Cannabis legal von ihrem Arzt per Rezept verschreiben zu lassen.

Wirtschaftsfaktor Cannabis

Das große Geschäft mit dem Gras

In Deutschland ist unter anderem der Besitz, der Verkauf und der Handel mit Marihuana verboten, doch mehrere Parteien setzen sich im Bundestag nach wie vor für eine Entkriminalisierung der Droge ein....  mehr…
Windräder in Schleswig-Holstein

Energiewende

Studie „Ökostrom 2025“: Verbraucher beschleunigen Ausbau erneuerbarer Energien

Die Energiewende in Deutschland steht vor einem Paradigmenwechsel. Eine steigende Nachfrage nach grünem Strom seitens der Verbraucher wird zum Treiber für den Ausbau der erneuerbaren Energien und...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Industrie 4.0

Künstliche Intelligenz zieht in Betriebshallen ein

Ein Großteil der Unternehmen in Deutschland befinden sich auf dem Weg in die Industrie 4.0. Mehr als jedes zehnte Industrieunternehmen nutzt bereits Künstliche Intelligenz. Drei Viertel der...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Private Bonitätsauskünfte

Miet-Zertifikat – neue Möglichkeit des Bonitätsnachweises

Der Informationsdienstleister Crifbürgel bietet mit einem Miet-Zertifikat erstmals eine Bonitätsauskunft für Verbraucher an und will damit eine Alternative zur Schufa schaffen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Der Beyond Burger ist im 10er Pack bei Metro Deutschland erhältlich.

Beyond Meat®

The Beyond Burger® ab sofort auch im 10er-Pack bei METRO

METRO Deutschland bringt als erster Händler weltweit den Beyond Burger im 10er-Pack auf den Markt. Damit reagiert das Großhandelsunternehmen auf die ungebrochene Nachfrage nach dem Trendprodukt aus...  mehr…
Mit einem Branchenbucheintrag zum Erfolg

Dienstleistung

Mit einem Branchenbucheintrag zum Erfolg

Jeder, der schon einmal Profis für eine Dienstleistung gesucht hat, weiß, dass es manchmal gar nicht so einfach ist, das passende Unternehmen zu finden. Ob man nun die Hausfassade neu streichen...  mehr…
Aus dem Postbank Wohnatlas 2019 - die Quadratmeterpreise 2018 in Deutschland auf einen Blick: München ruft mehr als doppelt so hohe Kaufpreise wie Köln auf. Hamburg liegt mit 4.587 Euro im Durchschnitt pro Quadratmeter auf Platz 3

Wohneigentumsmarkt

Hamburger Immobilienpreise 2018 knapp unter durchschnittlicher Preissteigerung

Das Käuferinteresse an Wohneigentum in Deutschland war 2018 laut einer Postbank-Studie ungebrochen. Das gilt vor allem für Großstädte, aber auch in den Regionen nahm die Nachfrage zu. Hamburg liegt...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
 Hamburg zählt zu den deutschen Metropolen mit Smart-City-Initiativen

Digitale Urbanität

Smart-City-Initiativen in ganz Deutschland gestartet

50 deutsche Städte sind mit digitalen Behörden, intelligenten Netze und smarten Services auf dem Weg zur Smart City. Das ist das Ergebnis des Smart-City-Atlas, den der Digitalverband Bitkom in...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Größter Make-Up-Webshop in den Niederlanden jetzt auch in Deutschland aktiv

Umsatzanstieg

Größter Make-Up-Webshop in den Niederlanden jetzt auch in Deutschland aktiv

Boozyshop hat vor vielen Jahren seine Nummer 1 in den Niederlanden erobert. Das Unternehmen wurde in den letzten Jahren auch zu einem der am schnellsten wachsenden Unternehmen der Niederlande gekürt...  mehr…
Die Aurum Interim Managing Partner (v.l.n.r.): Geschäftsführer Axel Oesterling, Pascal Krevet, Dr. Guido Klenter und Samir Jajjawi

Marktprognose

Interim Management Branche wächst weiter

Die Interim Management Branche wächst unaufhaltsam weiter: Wie die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) in ihrer Marktprognose jüngst bekanntgegeben hat, setzt sich der positive...  mehr…
Mehr Ordnung am Arbeitsplatz tz

Schreibtisch

Mehr Ordnung am Arbeitsplatz

Die Situation ist vielen Menschen bekannt: Der Schreibtisch ist beladen mit Dokumenten, Notizen und Ordnern, die darauf warten neu bestückt zu werden. Doch ganz im ernst. Wer arbeitet schon gerne in...  mehr…
ETL vertraut auf Lizengo

Partner

ETL vertraut auf Lizengo

Seit Ende des letzten Jahres arbeitet die ETL Gruppe mit Produkten der lizengo GmbH & Co. KG. Die ETL-Gruppe ist in Deutschland mit über 870 Kanzleien vertreten und beschäftigt in über 50 Ländern...  mehr…
Teures München – Umgang mit dem angespannten Immobilienmarkt

Immobilien

Teures München – Umgang mit dem angespannten Immobilienmarkt

Laut dem F+B-Mietspiegelindex 2018 ist München mit deutlichem Abstand eine der teuersten Städte in Deutschland. Die Mieten steigen stetig. Münchener Mieter haben immer weniger Kapital zur Verfügung....  mehr…
Unterschieden wird in der Gaming-Branche nach dem jeweiligen Ort des Spiels: Diejenigen, die auf dem Smartphone spielen, geben wenig Geld für Equipment aus. Diejenigen, die am Computer oder über die Konsole am Fernseher spielen, investieren deutlich mehr in die Hardware.

Gaming

Der Umsatz der Gaming-Branche = Hardware + Software + X

Es ist ganz klar: Der Hauptabsatz der Gaming-Branche liegt auf dem Absatz von Spielen, sprich auf der Software, und auf der Hardware, die erst den technischen Rahmen dafür vorgibt, um überhaupt...  mehr…

Internationaler Frauentag

Immer mehr Frauen leben vom eigenen Job

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2019 Fakten über Frauen: Im Jahr 2017 bestritten rund 72 Prozenten der 25- bis 54-jährigen Frauen ihren überwiegenden Lebensunterhalt aus einer...  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Lagermöglichkeiten

Die Selfstorage-Branche boomt

Die Wohnung bietet nicht ausreichend Platz, der Keller ist zu klein oder der Hausstand muss über die Dauer der Weltreise ausgelagert werden – es gibt viele Gründe, warum immer mehr Menschen nach...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: