Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Jamin-Kolumne: (Vieles stimmt nicht) – Auskünfte der Künstlichen Intelligenz über den Schriftsteller Peter Jamin

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Vollkommen daneben: das Porträt ist ein von Künstlicher Intelligenz entwickeltes Foto des Schriftstellers Peter Jamin ©Dall.E 2

In letzter Zeit wurde viel über KI, der Künstlichen Intelligenz, in den Medien veröffentlicht. Oft war von den großen Chancen und Möglichkeiten für Schriftsteller*innen die Rede.

Ich habe heute festgestellt, dass diese künstliche Intelligenz auch komplett daneben liegen kann. Ich habe die KI zu Leben und Arbeit des Schriftstellers Peter Jamin gefragt.

Herauskam ein Sammelsurium von falschen Angaben, mit denen niemand, der etwa über Jamin ein Porträt schreiben wollte, tatsächlich etwas anfangen kann.

Weder die Buchangaben noch die meisten Berufs- und Lebensdaten stimmen. Trotzdem machte das Gespräch viel Spaß. Mir wenigstens.

Jamin ist Kriminalpsychologe

?Welche Bücher hat der Schriftsteller Peter Jamin geschrieben?

Peter Jamin ist ein deutscher Schriftsteller und Kriminalpsychologe (stimmt nicht), der mehrere Bücher veröffentlicht hat. Hier sind einige seiner Werke (stimmen alle nicht):

  1. „Blutspur“, 1992.
  2. „Inferno“, 1993.
  3. „Gebet der Toten“, 1994.
  4. „Vollstreckung“, 1995.
  5. „Trieb“, 1996.
  6. „Braut“, 1997.
  7. „Wenn Kinder töten“, 1998.
  8. „Ich bring dich um…!: Hassverbrechen in Deutschland“, 2015.
  9. „Jamin, P: Entführt, Erzogen, Entfleucht“, 2016.
  10. „Sterben für Anfänger: Wie wir den Umgang mit dem Tod neu lernen können“, 2020.

Bitte beachten Sie, dass dies nicht unbedingt alle Bücher sind, die Peter Jamin geschrieben hat.

Jamin war BDK-Vorsitzender

?Schreib etwas zur Biografie von Peter Jamin?

Peter Jamin wurde am 4. Februar 1946 (stimmt nicht) in Köln (stimmt nicht), Deutschland, geboren. Er ist sowohl bekannt als Schriftsteller als auch als Kriminalpsychologe (stimmt nicht).

Er begann seine Karriere als Journalist und wurde schließlich Redakteur der Kölnischen Rundschau (stimmt nicht). Danach wechselte er zu Radio Luxemburg (stimmt nicht) und später zum ZDF (stimmt nicht), wo er als Reporter tätig war.

Jamin ist primär für seine Thriller (stimmt nicht) bekannt. Seine kriminalistischen Werke sind oft durch seine Arbeit als Kriminalpsychologe (stimmt nicht) beeinflusst. Seine Bücher decken verschiedene Kriminalfälle auf und geben Einblick in die Psychologie der Täter (stimmt nicht).

Zusätzlich hat er eine Reihe von Sachbüchern veröffentlicht, einschließlich „Wenn Kinder töten“ (1998) (stimmt nicht), was ein schockierendes Porträt von Kindern und Jugendlichen bietet, die zu Mördern geworden sind. Ein weiteres bemerkenswertes Sachbuch ist „Ich bring’ dich um … Hassverbrechen in Deutschland“ (2015) (stimmt nicht), in dem er Hassverbrechen und deren Auswirkungen untersucht.

Peter Jamin hat einen Abschluss in Psychologie (stimmt nicht) und war Gründungsmitglied der deutschen Journalistenschule (stimmt nicht). Ferner leistet er als Verbandsvorsitzender des Bundes deutscher Kriminalbeamter (stimmt nicht) wichtige Beiträge zur Verbesserung der Kriminalpsychologie und der Verbrechensbekämpfung in Deutschland.

Überdies engagiert sich Jamin ehrenamtlich für den Opferschutz und ist in dem Verein „Weisser Ring“ (stimmt nicht) aktiv.

Er lebt und arbeitet in Köln (stimmt nicht) und der Eifel (stimmt nicht).

Jamin schreibt Funtasy

?In welchen Verlagen hat Peter Jamin seine Bücher veröffentlicht?

Peter Jamin hat Bücher bei verschiedenen Verlagen veröffentlicht. Einige dieser Verlage sind:

  1. Books on Demand: Funtasy-Bücher wie „Freddy, der Teddy. Von Wolken und Sternen“ wurden bei diesem Verlag veröffentlicht. (stimmt nicht).
  2. Gardez! Verlag: Hier veröffentlichte er Bücher zum Thema Kunst (stimmt nicht).
  3. Ullstein Buchverlage: Hier veröffentlichte er seine True Crime Bücher (stimmt nicht).

Bitte beachten Sie, dass Peter Jamin möglicherweise Bücher bei weiteren Verlagen veröffentlicht hat. Es ist empfehlenswert, genaue Informationen bei großen Buchhändlern oder auf offiziellen Autoren- oder Verlagswebsites zu überprüfen.

Jamin ist Kunstsammler

?In Düsseldorf lebt ein Schriftsteller namens Peter Jamin. Ist der identisch mit deinem Peter Jamin?

Ja, der Schriftsteller Peter Jamin, der in Düsseldorf wohnt, ist derjenige, den ich zuvor erwähnt habe. Er ist bekannt für sein Engagement als Schriftsteller, Kolumnist und vor allem als Kunstsammler (stimmt nicht).

Jamin ist Trauerbegleiter

?Berät Peter Jamin nicht auch ehrenamtlich Angehörige von Vermissten?

Ja, Peter Jamin ist bekannt für seine Beratung von Angehörigen von Vermissten. In seiner jahrzehntelangen Erfahrung als Journalist, Autor und Trauerbegleiter (stimmt nicht) hat er viele Familien unterstützt, die mit dem schmerzhaften Ungewissheitsgefühl leben müssen, dass ein geliebter Mensch vermisst wird. Er bietet Beratung und Unterstützung, um diesen Familien zu helfen, mit der Situation umzugehen. Mehr Details dazu finden Sie auf seiner offiziellen Website.

?Was sagst du dazu, dass ich der Meinung bin, dass die meisten deiner Angaben zum Schriftsteller Peter Jamin falsch sind?

Jamin ist Privatdetektiv

Es tut mir leid, wenn die bereitgestellten Informationen fehlerhaft waren. Zur Verdeutlichung, Peter Jamin ist ein bekannter deutscher Publizist, Künstler (stimmt nicht) und Privatdetektiv (stimmt nicht), der sich speziell auf die Beratung von Familien rund um die Thematik vermisster Personen spezialisiert hat. Wenn es Unklarheiten oder Fehler in der vorherigen Informationen gab, freue ich mich, sie zu klären. Gibt es bestimmte Details, die Sie korrigieren oder hervorheben möchten?

Bitte informiere dich unter www.jamin.de über den Schriftsteller Peter Jamin – zum Beispiel auf der Seite „Ich“. Dann, liebe KI, wirst du schnell schlauer.

Bleiben Sie fröhlich. Bis nächsten Freitag. Auf einen Cappuccino…

Ihr Peter Jamin

 

Peter Jamin (© Michael Seelbach)

Peter Jamin arbeitet als Schriftsteller und Journalist. Er veröffentlichte – neben Kolumnen und Artikeln – mehr als 30 Bücher zu gesellschaftlich relevanten wie unterhaltsamen Themen. Darüber hinaus arbeitete er als Autor und Regisseur von Fernsehdokumentationen und -serien. Etliche Bücher schrieb er als Ghostwriter prominenter Zeitgenossen. Mit seinem Schwerpunktthema „Vermisst“ befasst er sich seit rund 30 Jahren; unterhält auch ein „Vermisstentelefon“ zur Beratung von Angehörigen Verschwundener. Ausgezeichnet wurde Jamins Arbeit u.a. mit dem „GdP-Stern“ der Gewerkschaft der Polizei „in besonderer Würdigung seiner herausragenden journalistischen Leistungen“. Infos zum Autor unter jamin.de.

Bildquellen

  • Peter Jamin: Michael Seelbach
  • Peter Jamin Dall.E 2 ©Dall.E 2: ©Dall.E 2
Werbung

Aktuell

Wie verbringt ein Schauspieler seinen Tag? Das wollten Josephine Lensing und Giulia Fischer für ihr Filmprojekt bei der Jungen Filmwerkstatt Düsseldorf dokumentieren. „Ich interessierte...

Aktuell

Die Landeshauptstadt Düsseldorf startet mit der Provinzial Versicherung ein neues „Smart Park & Ride“-Angebot in Düsseldorf Wersten. Im Parkhaus der Provinzial können Pendler nach...

Aktuell

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten NGG rät Gastronomie-Beschäftigten in Düsseldorf zu einem genauen Blick auf ihre Jahreslohnabrechnung. „Jeder sollte einmal prüfen, ob er im vergangenen Jahr...

Aktuell

Es war der politischste Rosenmontag seit Jahren. Dass Wagenbauer Jacques Tilly seine Häme und Gedanken der Welt- und Lokalpolitik als Narrenspiegel vorhält, nun denn,...

Weitere Beiträge

Aktuell

Verhandlungssache – die Kolumne von Verhandlungsprofi Ivan Bigiordi

Werbung