Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

NRW-Statistik: Industrie-Umsätze in den ersten neun Monaten 2022 um 17,4 Prozent höher als im Vorjahr

Die nordrhein-westfälischen Industriebetriebe haben in den ersten neun Monaten des Jahres einen Umsatz von 282 Milliarden Euro erwirtschaftet, 17,4 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Gegenüber den ersten neun Monaten des Jahres 2019 entspricht dies einem Zuwachs von 15,7 Prozent. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, stiegen von Januar bis September 2022 sowohl die Auslandsumsätze (+17,0 Prozent) als auch die Inlandsumsätze (+17,8 Prozent).

Den größten Anteil am Gesamtumsatz hatte in den ersten drei Quartalen 2022 die chemische Industrie mit einem Umsatz von 43,6 Milliarden Euro (+25,5 Prozent gegenüber Januar bis September 2021), gefolgt von der Metallerzeugung (37,0 Mrd. Euro; +29,5 Prozent) und dem Maschinenbau (34,0 Mrd. Euro; +7,1 Prozent). Weitere umsatzstarke Wirtschaftszweige in Nordrhein-Westfalen waren die Herstellung von Nahrungsmitteln (26,6 Mrd. Euro; +20,5 Prozent), die Herstellung von Kraftwagen (24,2 Mrd. Euro; +19,4 Prozent) und von Metallerzeugnissen (23,6 Mrd. Euro; +12,2 Prozent).

Die höchsten Umsatzanstiege gegenüber den ersten neun Monaten des Jahres 2021 erzielten die Betriebe in Gelsenkirchen (+43,3 Prozent auf 2,9 Mrd. Euro), Hagen (+35,0 Prozent auf 4,5 Mrd. Euro) und im Kreis Coesfeld (+34,6 Prozent auf 3,9 Mrd. Euro). Rückgänge gab es nur in Münster (−2,3 Prozent auf 1,7 Mrd. Euro) und in der Städteregion Aachen (−2,2 Prozent auf 6,4 Mrd. Euro).

Von Januar bis September 2022 waren für die 4.968 nordrhein-westfälischen Industriebetriebe durchschnittlich 1.062.538 Beschäftigte tätig (+3.557 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum). Beschäftigungsstärkste Branche war der Maschinenbau mit 173.915 Personen. 133.182 Personen waren im Bereich der Herstellung von Metallerzeugnissen und 97.065 Personen in der Metallerzeugung und -bearbeitung beschäftigt.

Bildquellen

  • Industrie: ilona brigitta martin / pixelio.de
Anzeige

Aktuell

Egal, ob Häuserfassade, Küchenwand oder Kratzer auf der Kühlerhaube des Autos: Maler und Lackierer in Düsseldorf machen das Leben bunter und schöner. Für ihre...

Aktuell

Weltweit 63 Veranstaltungen hat die Messe Düsseldorf im Jahr 2022 verzeichnet, darunter 14 Messen und elf Gastveranstaltungen an der Homebase Düsseldorf. Das sorgt für...

Aktuell

Bei der glamourösen blue motion night in der Halle 6 wurde am Montagabend das Unternehmen Innovation Yachts mit dem „ocean tribute“ Award 2023 ausgezeichnet....

Aktuell

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft hat im November 2022 Waren im Wert von 20,5 Milliarden Euro exportiert. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das 13,1 Prozent mehr...

Aktuell

Ab dem 1. Februar 2023 übernimmt Mark Dorn (49) als neues Mitglied des Vorstands von Henkel die Verantwortung für den Unternehmensbereich Adhesive Technologies. Der...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft hat im November 2022 Waren im Wert von 20,5 Milliarden Euro exportiert. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das 13,1 Prozent mehr...

Aktuell

Der Umsatz im nordrhein-westfälischen Gastgewerbe war im November 2022 real – also unter Berücksichtigung der Preisentwicklung – um 11,1 Prozent höher als ein Jahr zuvor....

Aktuell

Der Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen ist von Dezember 2021 bis Dezember 2022 um 8,7 Prozent gestiegen. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, sank der Preisindex gegenüber...

Aktuell

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft hat im Oktober 2022 Waren im Wert von 19 Milliarden Euro exportiert. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, waren...

Aktuell

Im Oktober 2022 sind von den sechs Hauptverkehrsflughäfen in NRW 1,6 Millionen Passagiere abgeflogen. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das zwar 340.100 beziehungsweise...

Aktuell

Die effektiven Bruttomonatsverdienste der vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Produzierenden Gewerbe und im Dienstleistungsbereich in Nordrhein-Westfalen waren im dritten Quartal 2022 real – also...

Aktuell

Im dritten Quartal 2022 ist der Umsatz der Handwerksunternehmen im zulassungspflichtigen Handwerk in Nordrhein-Westfalen nominal – also ohne Berücksichtigung der Preisentwicklung – um 9,1 Prozent...

Aktuell

Die Stimmung in der nordrhein-westfälischen Wirtschaft hat sich im November zum ersten Mal seit Mai wieder aufgehellt. Das zeigt das aktuelle NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima, das im...

Anzeige