Weitere Artikel
Le Grand Départ - noch 1 Tag

Team-Präsentation: 396 Beine stellten sich vor

Stimmungsvoller Auftakt der Tour de France 2017 in Düsseldorf: Auf der Bühne des Tour-Veranstalters A.S.O. präsentierten sich am Donnerstag die 22 Teams mit ihren 198 Fahrern - eingebettet in ein rund dreistündiges, kurzweiliges Programm.

Moderiert wurde die Teampräsentation von den früheren deutschen Radsportstars Marcel Wüst und Jens Voigt.

Die Teampräsentation ist traditionell der Auftakt des Grand Départ, der diesmal vom 29. Juni bis zum 2. Juli in Düsseldorf steigt. 15.000 Zuschauerinnen und Zuschauer kamen zum Burgplatz und an die Strecke, um die Radstars aus nächster Nähe zu sehen. Die Profis fuhren nach ihrer Vorstellung zudem eine 1,4 Kilometer lange Runde durch die Altstadt - allerdings ohne Thekenstopp.

Sportlicher Höhepunkt des Grand Départ werden die 1. und die 2. Etappe der Tour de France am Samstag, 1. Juli, und Sonntag, 2. Juli, sein.

Nach dem Auftritt auf der Bühne fuhren die Teams vom Burgplatz über den Marktplatz, durch die Rheinstraße und anschließend das Rheinufer entlang zum Johannes-Rau-Platz und kamen dabei den Fans in Düsseldorf ganz nah.

Unter den Gästen: Tour-Legende Bernhard Hinault, Fotokünstler Andreas Gursky, Vincent Muller, Generalkonsul der Französischen Republik, Gisela Walsken, Regierungspräsidentin Köln, Düsseldorfs Ehrenbürger Albrecht Woeste, Ex-Radprofi Marcel Wüst, unter anderem Träger des grünen Trikots, Bahnrad-Olympiasieger Udo Hempel, die Oberbürgermeisterin Henriette Reker (Köln), OB Marcel Philipp (Aachen) und OB Hans-Wilhelm Reiners (Mönchengladbach) sowie zahlreiche Vertreter des Konsularischen Korps.

(Redaktion)


 


 

Juli
Jens Voigt
Teampräsentation
Grand Départ
France
Marcel Wüst
Zuschauer
Burgplatz
Bernhard Hinault

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Juli" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: