Weitere Artikel
Wilhelm-Marx-Haus

Check24 wird Mieter hinter historischen Mauern

Das Vergleichsportal Check24 mietet sich in Düsseldorfs City ein. Über 1300 Quadratmeter Bürofläche im altehrwürdigen Wilhelm-Marx-Haus wurden von BNP Paribs Real Estate vermittelt.

Der markante Bau an der Heinrich-Heine-Allee, 1922 von Architekt Wilheim Kreis entworfen und nach einem früheren Düsseldorfer Oberbürgermeister benannt, gilt als eines der ersten Bürohochhäuser Deutschlands. 57 Meter hoch, zwölf oberirdische Geschosse - das sind die Eckdaten des Gebäudes, das 1988 von der Stadt Düsseldorf an einen privaten Investor verkauft wurde.

Mit den beiden Tochterfirmen Check24 Kreditservice und dem Shopping-Vergleichsportal wird das Unternehmen im Herbst diesen Jahres sein erstes Büro in in Düsseldorf eröffnen. Das denkmalgeschützte Gebäude liegt prominent im Bankenviertel und in unmittelbarer Umgebung zur Altstadt und zur Königsallee. Nachts leuchtet vom Dach farbig eine große Persil-Reklame über die Innenstadt.

Mit dem Einzug von Check24 ist das Wilhelm-Marx-Haust vollvermietet. Das Bürogebäude zählt zum Bestand des Offenen Immobilienfonds WestInvest InterSelect.

Check24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

(Redaktion)


 


 

Vergleichsportal
check24
Wilhelm-Marx-Haus
Mieter
Heinrich-Heine-Allee
Bürofläche
BNP Paribs

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: