Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Messe Düsseldorf expandiert international mit der FoodAfrica Cairo

von rechts: Wolfram N. Diener, die ägyptische Ministerin für Handel und Industrie Nevine Gamea und Bernd Jablonowski in Kairo

Bereits seit 2019 ist die Messe Düsseldorf in Kairo mit der pacprocess Middle East Africa vertreten, einer regionalen Schwesterveranstaltung der weltgrößten Verpackungsmesse interpack in Düsseldorf. Nun festigt das Unternehmen mit der Neuveranstaltung FoodAfrica Cairo seine Präsenz in Ägypten als Tor zum afrikanischen Markt und zum Mittleren Osten und erweitert sein Portfolio entlang der Wertschöpfungskette von der Verpackungs- zur Nahrungsmittelindustrie.

„Wir bieten den Branchen beides: zentrale Treffpunkte in Düsseldorf, die den jeweiligen Weltmarkt abbilden, sowie lokale Plattformen für verschiedene Weltregionen und Märkte. So bleiben wir ein relevanter Partner unserer Kundinnen und Kunden und sichern zugleich die führende Position der Düsseldorfer Weltleitmessen“, so Wolfram N. Diener, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf. Die Expansion der Messe Düsseldorf konzentriert sich insbesondere auf dynamische Wachstumsmärkte wie Afrika, Lateinamerika und Asien. „In all diesen Märkten herrscht ein hoher Bedarf an Investitionen in Industrie und Infrastruktur. Unsere Auslandsveranstaltungen schaffen Marktplätze für lokale Industrien, fördern die Entwicklung der Volkswirtschaften und eröffnen internationalen Unternehmen neue, aufstrebende Märkte“, so Diener weiter.

Jüngstes Mitglied im Veranstaltungsportfolio der Messe Düsseldorf ist die FoodAfrica Cairo, die wichtigste Plattform für die Nahrungsmittelbranche in Afrika. Sie ist inhaltlich eng verzahnt mit der Verpackungsmesse pacprocess Middle East Africa, die parallel ebenfalls in Kairo stattfindet und seit 2019 zur interpack alliance gehört. Außer der interpack, der weltgrößten Messe der Verpackungsbranche und der verwandten Prozessindustrie in Düsseldorf, zählen hierzu sechs Auslandsmessen. Die Messe Düsseldorf kooperiert bei der pacprocess MEA mit den Unternehmen IFP Egypt und Konzept, mit denen sie im Dezember einen Vertrag über eine umfangreiche Beteiligung an der FoodAfrica Kairo unterzeichnet hat.

Attraktiver Markt

Bernd Jablonowski, Bereichsleiter operatives Messegeschäft und unter anderem verantwortlich für die interpack alliance, sieht die Expansion als wichtigen Schritt: „Wir festigen unsere Position in einem höchst attraktiven Markt. Ägypten besticht durch anhaltend hohe Wachstumsraten und bildet zugleich das Tor nach Afrika sowie zum Nahen und Mittleren Osten.“ Der Internationale Währungsfonds geht davon aus, dass die ägyptische Volkswirtschaft bereits dieses Jahr zu ihren hohen BIP-Wachstumsraten von jährlich mehr als fünf Prozent – Stand vor Pandemiebeginn – zurückkehren wird. Dabei sollen sich die Steigerungsraten kontinuierlich erhöhen. Auch während der Pandemie lagen die Wachstumsraten mit 3,6 Prozent (2020) und 3,3 Prozent (2021) auf einem hohen Niveau. Zugleich ist zum 1. Januar 2022 das afrikanische Freihandelsabkommen AfCFTA (African Continental Free Trade Area) in Kraft getreten, das außer Ägypten 53 weitere afrikanische Staaten unterzeichnet haben.

Bildquellen

  • Wolfram_N._Diener Nevine_Gamea Bernd_Jablonowski: Deutsch-Arabische Industrie- und Handelskammer
Werbung

Aktuell

Die Wirtschaft Nordrhein-Westfalens stabilisiert sich auf niedrigem Niveau – das zeigt das aktuelle NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima, das sich im November zum dritten Mal in Folge aufgehellt...

Aktuell

Es geht um die zweite Chance im Job – um die nachgeholte Berufsausbildung: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten NGG hat Unternehmen in der Landeshauptstadt aufgerufen, eine...

Aktuell

Die Stimmung in der Filmwerkstatt Düsseldorf ist vorweihnachtlich gespannt. 18 deutsche Kurzfilme wurden für den Wettbewerb um den 96. Oscar eingereicht, darunter fünf in...

Aktuell

Der Verwaltungsrat der NRW.BANK hat Johanna Antonie Tjaden-Schulte und Dr. Peter Stemper zu Mitgliedern des Vorstands der NRW.BANK bestellt. Eine Neubesetzung wurde notwendig, da...

Aktuell

Sie gilt als fachkundig und sattelfest: Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung. Beim Gnadentaler Unternehmer-Tisch in Neuss bewies die Ministerin, dass sie darüber hinaus...

Aktuell

Das Verarbeitende Gewerbe in Nordrhein-Westfalen hat im Jahr 2022 mit 1.151.Petajoule 12,4 Prozent weniger Energie verbraucht als im Vorjahr 2021. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW...

Weitere Beiträge

Aktuell

Mit mehr als 5.300 Unternehmen aus fast 70 Nationen hat gestern die international führende Medizinmesse MEDICA 2023 begonnen. An der parallel stattfindenden COMPAMED 2023,...

Aktuell

Die weltweit führende Messe für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit A+A hat an ihren vier Ausstellungstagen rund 62.000 Fachbesucher*innen aus 140 Ländern in die Landeshauptstadt gelockt....

Aktuell

„Impulse für eine bessere Arbeitswelt“ ist das Leitmotiv der diesjährigen A+A, die heute mit einem neuen Ausstellerrekord begonnen hat: „Arbeits- und Gesundheitsschutz sind sehr...

Aktuell

Dass die Urlaubsform Caravaning immer mehr Menschen begeistert und die Community stetig wächst, hat der Caravan Salon 2023, der am Sonntag auf dem Düsseldorfer...

Aktuell

Die Messe Düsseldorf hat ihr Engagement bei der DEG für die kommenden zwei Jahre verlängert. Das Unternehmen wird weiterhin an allen Heimspieltagen im PSD...

Aktuell

Die Messe Düsseldorf Gruppe kann für 2022 einen Gewinn nach Steuern in Höhe von 60,5 Millionen Euro verbuchen. Laut Messe sind nun notwendige, aber...

Aktuell

Düsseldorf wird zur Hauptstadt der unbemannten und autonomen Fortbewegung. Vom 18. bis 20. Februar 2025 findet erstmals die XPONENTIAL Europe in der Landeshauptstadt statt....

Aktuell

Sie hielt, was sie versprach und übertraf die Erwartungen der Aussteller: Die „interpack“ als größte und wichtigste Verpackungsmesse der Welt setzte vom 4. bis...

Werbung