Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Neues Videoformat der Stadt: „Frag den OB“

Neben seinen regelmäßigen Gesprächsrunden mit verschiedenen Branchen und dem wöchentlichen „Corona Aktuell“ hat Düsseldorfs Oberbürgerneister Dr. Stephan Keller ein neues und interaktives Videoformat gestartet. Unter dem Namen „Frag den OB“ sind alle Düsseldorferinnen und Düsseldorfer ab 18 Jahren aufgerufen, ein Video mit einer Länge von maximal einer Minute mit einer Frage an den Oberbürgermeister in einem gängigen Videoformat aufzuzeichnen und über WhatsApp, Telegram oder per Upload einzuschicken.

Der OB wird dann regelmäßig Antworten auf gestellte Fragen per Video aufzeichnen und Frage- und Antwort-Video anschließend in den Sozialen Netzwerken der Stadt auf Facebook, Twitter und YouTube veröffentlichen. „Der persönliche Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern ist mir eine Herzensangelegenheit. Daher möchten wir in diesem Jahr verschiedene digitale und auch ‚analoge‘ Formate starten, um mit möglichst vielen von ihnen virtuell oder persönlich im Gespräch zu bleiben. Den Anfang macht unser interaktives Videoformat ‚Frag den OB‘ – und dafür freue ich mich auf Ihre Fragen“, so Stephan Keller.

Wer Fragen an den OB hat, findet alle Infos zum neuen Format hier.

Bildquellen

  • OB Dr. Stephan Keller: Landeshauptstadt Düsseldorf
Anzeige

Aktuell

Die nordrhein-westfälischen Industriebetriebe haben in den ersten drei Monaten des Jahres 2022 einen Umsatz von 91,4 Milliarden Euro erwirtschaftet, 16,6 Prozent mehr als im ersten Quartal 2021....

Aktuell

Viele Hotels und Gaststätten in Düsseldorf sind derzeit dringend auf neues Personal angewiesen – und könnten dabei auch Geflüchteten aus der Ukraine eine Job-Perspektive...

Aktuell

Würdigungen und Preisverleihungen folgen einem konkreten Plan. Musik, Grußworte, Laudatio, Dankesrede und wieder Musik. So auch bei der heutigen Auszeichnung mit dem Helmut-Käutner-Preis für...

Aktuell

Er ist jung, aber sichtlich unaufgeregt. Vielleicht liegt es daran, dass er Bildhauer ist und Student an der Kunstakademie Düsseldorf war. „2017 habe ich...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Mannesmann gibt´s nicht mehr. Und nun verschwindet auch der letzte Rest aus Düsseldorf. Die Vallourec-Zentrale in Paris verkündete die Werksschließungen in Düsseldorf und Mülheim...

Weitere Beiträge

Aktuell

Mannesmann gibt´s nicht mehr. Und nun verschwindet auch der letzte Rest aus Düsseldorf. Die Vallourec-Zentrale in Paris verkündete die Werksschließungen in Düsseldorf und Mülheim...

Aktuell

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause war es am Donnerstag endlich wieder soweit: Über 300 Gäste, Mitglieder und Partner der Destination Düsseldorf (DD) trafen sich...

Aktuell

Die rund 18.800 Menschen, die in Düsseldorf in der Gastronomie und Hotellerie arbeiten, bekommen ab sofort deutlich mehr Geld. Zum Mai steigen ihre Löhne...

Aktuell

Die erste Düsseldorfer Mobilitätsstation ist am Standort Stadttor fertiggestellt worden und wurde von NRW-Verkehrsministerin Ina Brandes und Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller in Betrieb genommen....

Aktuell

Gerade in diesen bewegten Zeiten mit Corona-Krise und Ukraine-Krieg zeigt sich das unverzichtbare Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger für unsere Gesellschaft. Zahlreiche haupt- und...

Aktuell

Düsseldorf setzt beim Transport von Gegenständen zukünftig auch auf Lastenräder: Am Technischen Rathaus am Hennekamp ist gestern ein Lastenrad-Automat in Betrieb gegangen. Dort können...

Aktuell

Wer Geflüchteten aus der Ukraine Wohnraum zur Verfügung stellen möchte, kann sich jetzt auf einer von der Landeshauptstadt Düsseldorf eingerichteten Plattform registrieren. Anbieter können...

Aktuell

Die Landeshauptstadt erweitert ihre Kapazitäten als Startup-Standort: Der neue TechHub.K67 an der Kasernenstraße 67 geht im August 2022 an den Start. Der TechHub wird...

Anzeige