Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Stephen Markus Fitnesskolumne: Folge 5 – Fitte Füße funktionieren besser

Die Fitnesskolumne von Stephen Markus

In meiner Fitnesskolumne gebe ich monatlich drei Tipps, die mit geringem Aufwand sofort umgesetzt werden können. Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Einfach ausprobieren und mit mir am Ball bleiben. In Folge 5 geht es um den am meisten belasteten Teil unseres Bewegungsapparates, um unsere Füße.

Im Schnitt laufen wir im Laufe eines Lebens viermal um den Äquator. Wenn wir springen, wirken 450 Prozent des Körpergewichts auf unsere Füße, beim Laufen sind es bis zu 290 Prozent. 26 Knochen und Knöchelchen – immerhin ein Viertel aller Knochen eines Erwachsenen – stecken in den Füßen. Sie sind durch 33 Gelenke miteinander verbunden. Muskeln und Bänder sorgen für Stabilität und Funktionalität. Aber über Füße redet man eher selten. Sie sind da, man steht auf ihnen, man läuft auf ihnen. Bestenfalls sollen sie im Sommer schön aussehen. Gepflegt sollten sie auch sein, dafür sorgen zum Beispiel Podologen. Und praktisch sind die Füße auch, weil sie über verschiedene Druckpunkte und Reflexzonen verfügen, über die alle Organe bei der Fußreflexzonenmassage gezielt stimuliert werden können. Und jetzt sollen die Füße mit rein ins tägliche Fitnessprogramm, ohne dass irgendjemand den Trainingserfolg wie beim Bizeps sehen kann?

Gegenfrage: Was passiert mit einem Haus, bei dem das Fundament instabil ist? Was passiert im Business, wenn die Basics nicht stimmen? Das Haus wird schief, das Unternehmen wird langfristig in die Insolvenz schlittern. Eine schwache Fußmuskulatur hat nicht nur Auswirkungen auf die Füße, sondern wirkt sich auf die Sprung-, Knie- und Hüftgelenke und die gesamte Wirbelsäule aus. Sie werden kein guter Jogger, wenn die Fußgelenke nicht stabil sind.

Achten Sie einfach einmal mehr auf Ihre Füße. Wie rolle ich beim Gehen ab, schaffe ich es, Gewicht an den großen Zeh abzugeben, wenn ich in eine tiefe Kniebeuge gehe? Wie beweglich ist meine Zehenmuskulatur? Kann ich meine Zehen mental ansteuern, schaffe ich es meine Zehen zu spreizen?

Gesunde Füße sind gerade für Menschen, die viel sitzen, eine Grundvoraussetzung für ein aktives und gesundes Leben. Doch die Füße haben schwer an uns zu tragen, nicht nur am bundesdeutschen Übergewicht, sondern auch an den Schuhen, in die wir sie hineinzwängen. In spitzen Schuhen hat der Vorfuß zu wenig Raum. Dadurch wird das vordere Fußgewölbe, das so genannte Quergewölbe, geschwächt. Auch hohe Absätze machen den Füßen zu schaffen. Barfuß laufen würde helfen, verträgt sich aber weder mit unserem Klima, noch mit der Kleideretikette. Ein Zwischending und durchaus empfehlenswert ist das Tragen von Barfußschuhen, auch beim Joggen.

Aber es gibt auch viele gute Trainingsmöglichkeiten für die Füße, um zum Beispiel den Musculus extensor digitorum longus zu trainieren, der für das Hochziehen des Fußes und der zweiten bis fünften Zehe verantwortlich ist. Aber auch für die kurzen Fußmuskeln, die im Mittelfußknochen liegen, und die beim Spreizen, Beugen und Strecken der Zehen aktiv werden, gibt es Übungen, die die Fußbeweglichkeit verbessern. Ein weiteres Add-on, wenn man regelmäßig etwas für seine Füße tut: Die Durchblutung verbessert sich und das hilft dem Immunsystem beim Kampf gegen Viren.

3 Tipps für die Fußgymnastik:

  • Den Fuß mit Druck über einem harten Ball in alle Richtungen abrollen. An den Stellen, die unangenehm sind, den Druck länger halten. Am Anfang kann das Abrollen schmerzhaft sein, aber mit ein wenig Training lösen sich die Verspannungen.
  • Greifen Sie morgens beim Anziehen mit den Zehen nach den Socken oder heben Sie Sachen vom Boden mit den Zehen auf, z. B. kleine Papierbällchen.
  • Versuchen Sie, die Finger zwischen den Zehen zu verschränken. Diese Übung funktioniert auch beim Fernsehen. Halten Sie diese Position, solange es angenehm ist. Mit einiger Übung werden Sie 30 Sekunden schaffen und Schmerzen an den Füßen reduzieren und die Stabilität erhöhen.

 

Stephen Markus

Stephen Markus ist seit mehr als 10 Jahren Personal Trainier (PT) und Lehrer für Fitness, Yoga und Ernährung. Der Fitnessexperte entwickelte mit „Muskelyoga“ ein eigenes Trainingskonzept. Er praktiziert seit 2020 in seinem Düsseldorfer Fitnessstudio und bietet außerdem Kurse für und in Unternehmen an. Mit individuellen Trainingseinheiten, die auf der Kombination von Krafttraining und Yoga beruhen, gleicht der Personal Trainer muskuläre Dysbalancen aus. Verspannungen werden gelöst, die Muskulatur trainiert, der Geist geschärft. Seine Fitnesskolumne erscheint monatlich auf business-on.de.

Bildquellen

Anzeige

Aktuell

Im dritten Quartal 2022 ist der Umsatz der Handwerksunternehmen im zulassungspflichtigen Handwerk in Nordrhein-Westfalen nominal – also ohne Berücksichtigung der Preisentwicklung – um 9,1 Prozent...

Aktuell

Der Countdown zum Jahresende läuft – und damit auch der Endspurt fürs Weihnachtsgeld: Beschäftigte in Düsseldorf sollen prüfen, ob sie zu Weihnachten Anspruch auf...

Aktuell

Peter Schmitz (58), langjähriger Leiter des internationalen Auftragsgeschäfts der Messe Düsseldorf, wird neuer Director der ProWein. Seit neun Monaten stand die internationale Leitmesse für...

Aktuell

Vom Social-Media-Auftritt gegen Nazis bis zum Antirassismus-Seminar in der Berufsschule: Azubis, die sich in Düsseldorf für Gleichbehandlung und gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz engagieren, sollen...

Aktuell

Die Stimmung in der nordrhein-westfälischen Wirtschaft hat sich im November zum ersten Mal seit Mai wieder aufgehellt. Das zeigt das aktuelle NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima, das im...

Aktuell

Nach über 15 Jahren an der Spitze der Stadtkasse Düsseldorf verabschiedet sich deren Leiter Klaus Wischnitzki zum Ende des Jahres in den Ruhestand. Sein...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die Fitnesskolumne von Stephen Markus

Aktuell

Die Fitnesskolumne von Stephen Markus

Aktuell

Die Fitnesskolumne von Stephen Markus

Aktuell

Die Fitnesskolumne von Stephen Markus

Aktuell

Die Fitnesskolumne von Stephen Markus

Aktuell

Die Fitnesskolumne von Stephen Markus

Aktuell

Die Fitnesskolumne von Stephen Markus

Anzeige