Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Stockheim wird Teil von Aramark

v.l.: Sven Häffner, District Manager Aramark / Geschäftsführer Stockheim, Margret Stockheim, Gerald Rosendahl, Managing Director Aramark

Rund 70 Jahre war die Stockheim-Gruppe ein bedeutender Teil der Gastronomie in Düsseldorf und zeitweise auch weit über die Landeshauptstadt hinaus – und das nicht nur an Messe, Flughafen und Hauptbahnhof, sondern beispielsweise auch bis zum 2015 in Düsseldorfs ältester Gaststätte, der Brauerei zum Schiffchen am Rande der Altstadt. 2017 musste das Unternehmen zwar Insolvenzantrag stellen, konnte sich aber erfolgreich verschlanken und die Insolvenz letztlich abwenden. Geblieben ist die gastronomische Betreuung von Messe, Congress-Center und Rheinterasse.

Nun wird Stockheim Teil des Unternehmens Aramark, das unter anderem das Catering der Düsseldorfer Arena verantwortet. Laut Pressemitteilung „hat Aramark mit dem traditionsreichen Gastronomie-Unternehmen einen starken Partner in der Region Düsseldorf gefunden, der vor allem im Bereich Messe- und Eventcatering führend ist“. Aramark hat seine Zentrale in Philadelphia, die Aramark Deutschland Holding GmbH sitzt in Neu-Isenburg. Weltweit setzt das Unternehmen mit mehr als 270.000 Mitarbeitern fast 16 Milliarden US-Dollar um. In Deutschland sind es nach Unternehmensangaben rund 9.400 Mitarbeiter, die mehr als 500 Millionen Euro umsetzen.

Als Gesellschafter will Aramark laut Pressemitteilung „seine Stärken und Erfahrungen für eine langfristige Unternehmensentwicklung bei Stockheim einbringen und so für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner eine Grundlage für die Zukunft des Familienbetriebs“ legen. Gesellschafterin und Brandmanagerin Carla Stockheim soll die Geschicke des Familienunternehmens auch in der neuen Struktur aktiv mitgestalten. „Unsere Kunden und Gäste werden von unserer Partnerschaft spürbar profitieren. Wir erhalten die Werte, für die Stockheim steht, und entwickeln das Unternehmen mit unserem neuen Partner gemeinsam weiter”, so Carla Stockheim. Margret Stockheim, die im April 2019 die Geschäftsführung übernahm, soll dem Unternehmen weiterhin als Beraterin verbunden bleiben.

Stockheim wird auch weiterhin als Messe- und Eventcaterer an den Hauptstandorten Rheinterrasse und Messe Düsseldorf seine Gäste betreuen. Wie die neuen Beteiligungsverhältnisse detailliert gestaltet sind, ist nicht bekannt.

Bildquellen

  • Aramark Stockheim: Aramark
Anzeige

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Sie kümmern sich stärker um Haushalt und Kinder, haben niedrigere Einkommen und müssen häufiger um ihren Job fürchten: Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8....

Aktuell

„Trotz des starken Rückgangs der Weltwirtschaft infolge der COVID-19-Pandemie haben wir im Geschäftsjahr 2020 über alle Unternehmensbereiche hinweg eine insgesamt robuste Entwicklung erzielt. Im...

Aktuell

Die Corona-Krise bestimmt unser Leben seit nun fast einem Jahr, und trotz Lockdown und Impfstoff kann von echter Entspannung nicht die Rede sein. Ein...

Aktuell

In der Landeshauptstadt ist die Zahl der Arbeitslosen von Januar auf Februar 2021 um 50 Personen gesunken (-0,2 Prozent). 29.133 Menschen sind in Düsseldorf...

Aktuell

Social Distancing und wiederkehrende Lockdowns, Homeoffice und Homeschooling, Existenzsorgen und dazu die Angst vor Ansteckung – zahlreiche aktuelle Studien bestätigen, dass die psychischen Folgen...

Weitere Beiträge

Aktuell

Christian Grosser (41) ist neuer Project Director Health & Medical Technologies der Messe Düsseldorf. Damit folgt er auf Horst Giesen, der Ende des Jahres...

Aktuell

Die Messen Beauty und Top Hair Düsseldorf werden aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdown-Maßnahmen nicht wie geplant stattfinden. In Absprache mit...

Aktuell

Die Messe Düsseldorf hat aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen weltweiten Lockdown-Maßnahmen entschieden, die boot Düsseldorf für das Jahr 2021 abzusagen. Die...

Aktuell

Kaum wurde der neue Termin für die boot Düsseldorf 2021 bekanntgegeben, gab es aus der Wassersportbranche kritische Stimmen, dass der Termin vom 17. bis...

Aktuell

Die Messe Düsseldorf hat aufgrund der Corona-Pandemie die kommenden Großmessen abgesagt. Zu den betroffenen Veranstaltungen zählen die Weltleitmesse für Druck und Papier „drupa“ (20....

Messen

Zum ersten Mal in ihrer Veranstaltungsgeschichte fanden die Leitmesse für Medizin Medica und die Medizintechnik-Zulieferermesse Compamed pandemiebedingt komplett virtuell statt. Die Veranstalter und Aussteller...

Messen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie hat die Messe Düsseldorf die für Dezember 2020 geplanten Messen wirte & Tube sowie die Valve World Expo...

Messen

Die Fachmesse für Wein- und Spirituosen ProWein wird im nächsten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie auf eine Laufzeit von fünf statt wie bisher drei Tagen...

Anzeige
Send this to a friend