Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Telekom will 160.000 Düsseldorfer Haushalte und Unternehmen ans Glasfasernetz anschließen

Mehr als 50.000 Düsseldorfer Haushalte hat die Telekom bereits ans Glasfasernetz angeschlossen ©Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom hat in der Landeshauptstadt bereits mehr als 50.000 Haushalte mit Glasfaserleitungen versorgt. Diese können jetzt Glasfasertarife mit einer Downloadgeschwindigkeit von 1.000 Mbit/s buchen. Bis 2025 will die Telekom insgesamt 160.000 Haushalte und Unternehmensstandorte in Düsseldorf mit einem Glasfaseranschluss versorgen. Dafür konzentrieren sich die Ausbauaktivitäten derzeit auf die Stadtteile Bilk, Oberbilk, Flingern-Süd, Lierenfeld und Eller.

Weitere Ausbaugebiete für rund 100.000 Haushalte werden folgen, sobald die aktuell laufenden Bauarbeiten abgeschlossen sind. Das Engagement der Telekom beschränkt sich nicht nur auf Haushalte und Unternehmen. Im Bereich der Bildung und digitaler Teilhabe wurden bereits drei Schulen in Düsseldorf erfolgreich mit FTTH (Fiber to the Home) versorgt. Für 2024 plant die Telekom, weitere 101 Schulen in der Stadt an das Glasfasernetz anzuschließen. Der Ausbau unterstützt nicht nur die digitale Transformation von Unternehmen und Schulen, sondern wertet auch Immobilien auf und schafft attraktive Bedingungen für Wohn- und Arbeitsorte.

Auch Mieter können Glasfaser bekommen

Der Glasfaseranschluss kommt nicht von allein ins Haus. Wer als Immobilienbesitzer*in einen Glasfaseranschluss haben will, muss der Telekom das Einverständnis geben, den neuen Anschluss zu legen und einen Glasfasertarif buchen. Auch wer zur Miete wohnt, kann den Glasfaseranschluss bei der Telekom beantragen: Sie kontaktiert die Vermieter*innen. Dann wird besprochen, wo die Glasfaser ins Haus kommt und wie sie im Haus verläuft. Jeder Mieter kann einen Glasfaseranschluss bestellen. Solange dem Vermieter keine Kosten entstehen, kann dieser seine Zustimmung nicht verweigern. Die Telekom wird die Baumaßnahme mit dem Eigentümer abstimmen. Gleiches gilt für Eigentümer in Mehrparteienhäusern: Auch sie können einen Glasfaseranschluss beantragen.

Dabei ist es sinnvoll, im Zuge des Glasfaser-Ausbaus alle Wohnungen mit einem Anschluss auszustatten, denn ein Glasfaseranschluss bedeutet für den Eigentümer eine erhebliche Wertsteigerung und die Immobilie ist für die Zukunft gut gerüstet. Ein Glasfaser-Anschluss bietet alle Möglichkeiten für digitale Anwendungen wie beispielsweise Homeoffice-Anbindung, Smart Home, IP-TV, Streaming Dienste, Online Gaming oder auch Telemedizin.

Bildquelle: ©Deutsche Telekom

Bildquellen

  • Glasfaser: Deutsche Telekom
Werbung

Lokale Wirtschaft

Ja, meinte Ulrich Spaan, er könne sich das schon vorstellen, dass eine KI als Berater (oder in) Shopping Queen im gleichnamigen Format beim TV-Sender...

Aktuell

Wie verbringt ein Schauspieler seinen Tag? Das wollten Josephine Lensing und Giulia Fischer für ihr Filmprojekt bei der Jungen Filmwerkstatt Düsseldorf dokumentieren. „Ich interessierte...

Aktuell

Die Landeshauptstadt Düsseldorf startet mit der Provinzial Versicherung ein neues „Smart Park & Ride“-Angebot in Düsseldorf Wersten. Im Parkhaus der Provinzial können Pendler nach...

Aktuell

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten NGG rät Gastronomie-Beschäftigten in Düsseldorf zu einem genauen Blick auf ihre Jahreslohnabrechnung. „Jeder sollte einmal prüfen, ob er im vergangenen Jahr...

Aktuell

Es war der politischste Rosenmontag seit Jahren. Dass Wagenbauer Jacques Tilly seine Häme und Gedanken der Welt- und Lokalpolitik als Narrenspiegel vorhält, nun denn,...

Weitere Beiträge

Aktuell

Wie verbringt ein Schauspieler seinen Tag? Das wollten Josephine Lensing und Giulia Fischer für ihr Filmprojekt bei der Jungen Filmwerkstatt Düsseldorf dokumentieren. „Ich interessierte...

Aktuell

Während der Karnevalstage zieht es viele Menschen in die Düsseldorfer Innenstadt. Veranstaltungen wie der Kinder-Zug, das Kö-Treiben oder der Rosenmontagszug schränken auch die Verfügbarkeit...

Aktuell

Jetzt kommen die lustigen Tage . . . Ja, doch. Es könnte auch Karneval heißen, die tollen Tage mit ihren Sonnen- und Schattenseiten. Gegen...

Aktuell

Auch bei Unternehmen aus China stehen Nordrhein-Westfalen und Düsseldorf weiter hoch im Kurs: Die Zahl der Investitionsprojekte aus China ist stabil geblieben und eine...

Aktuell

Im Sommer kommen europäische Top-Mannschaften zur UEFA EURO 2024 in die Landeshauptstadt – und die Vorfreude auf das Sportgroßereignis nimmt nun wortwörtlich Fahrt auf,...

Aktuell

Der Ordnungs- und Verkehrsausschuss der Landeshauptstadt hat die Weichen für die Ausweitung des E-Scooter-Managements gestellt: Bis Ende des Jahres sollen in allen Stadtbezirken Sharingstationen...

Aktuell

Die Landeshauptstadt macht bei der ÖPNV-Beschleunigung durch die Optimierung von Ampeln Tempo. In Düsseldorf wurden in den letzten Jahren rund zwei Drittel (370) der...

Aktuell

Mehr als 50.000 Gebäude in Düsseldorf gelten als sanierungsbedürftig. Die energetische Sanierung von Gebäuden soll helfen, die Düsseldorfer Klimaziele zu erreichen und Ressourcen nachhaltig...

Werbung