Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Freiwillig 30 Prozent mehr zahlen – Stadtwerke warnt Kunden

Das Gas-Kraftwerk Lausward.

Die Stadtwerke Düsseldorf fordern ihre Kunden auf, den monatlichen Abschlag freiwillig anzuheben. In einem Schreiben heißt es dazu: „Wir empfehlen dringend, den Betrag um mindestens 30 Prozent zu erhöhen.“ Ab dem 1. August wird das Erdgas teurer.

Als Begründung führt das Versorgungsunternehmen drei Faktoren an: die anziehende Weltwirtschaft nach dem Corona-Lockdown, geringe Füllstände der Gasspeicher und den Ukraine-Krieg, der die „Gas-Preise weiter deutlich steigern lässt.“ Der Arbeitspreis wird um 3,08 Cent/kWh angehoben.

Doch wie hoch fallen die Kosten real aus? Dazu wählen die Stadtwerke folgendes Beispiel: „Ein Haushalt mit 100 qm Fläche und einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 11.500 kWh zahlt im Monat etwa 30 Euro mehr.“ Angesichts der Empfehlung, um mindestens 30 Prozent den Abschlag freiwillig zu erhöhen, eine doch eher zweifelhaft beruhigende Rechnung.

Beunruhigende Prognose

Und welche Prognose geben die Stadtwerke? Keine gute, um es klar zu sagen. So geht der Versorger davon aus, dass auch im kommenden Jahr 2023 die Kunden von hohen Energiepreisen betroffen sein werden.

Bildquellen

  • : Stadtwerke Düsseldorf
Anzeige

Aktuell

Am 18. August 2022 findet auf dem Areal Böhler in Düsseldorf der 6. Digital Demo Day unter dem Motto „Mittelstand meets Start-Ups“ statt. Mit...

Aktuell

Die aktuell angespannte Lage an den Energiemärkten betrifft insbesondere auch Gewerbe und Industrie. Die Stadt Düsseldorf bietet Unternehmen Hilfe zum Energiesparen und Klimaschützen an....

Aktuell

In Nordrhein-Westfalen haben im Jahr 2021 66 Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes Obst- und Gemüseerzeugnisse im Wert von 2,6 Milliarden Euro hergestellt. Wie das Statistische Landesamt...

Aktuell

Auch in diesem Jahr zeichnet Henkel wieder in drei Kategorien Initiativen und Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus, die sich für die...

Aktuell

Am vergangenen Freitag hat der Krisenstab der Landeshauptstadt getagt, um die Auswirkungen einer rückläufigen Gas- und Energieversorgung für Düsseldorf zu beraten. Themenschwerpunkte waren unter...

Aktuell

Der Düsseldorfer Rheinmetall-Konzern hat sein operatives Konzernergebnis im ersten Halbjahr 2022 auf 206 Millionen Euro erhöht und damit den Rekordwert des Vorjahres um 15...

Weitere Beiträge

Aktuell

35 Unternehmerinnen und Unternehmer der IHK Düsseldorf besuchen in diesem Frühjahr allgemeinbildende Schulen in der Landeshauptstadt und im Kreis Mettmann mit dem, unter dem...

Aktuell

Deutschlands erste 5G-Litfaßsäule steht seit dem 7. Oktober in Düsseldorf-Derendorf an der Ecke Roßstraße/Rolandstraße, weitere 150 Säulen sollen in den nächsten Jahren hinzukommen. Die...

Aktuell

Die Stadtwerke Düsseldorf und die Stadtsparkasse Düsseldorf sind eine klima-freundliche Partnerschaft eingegangen. Mit ihrer Kooperation wollen die Unternehmen die E-Mobilität in der Landeshauptstadt weiter...

Aktuell

Die Stadt Düsseldorf bezieht ab dem 1. Juli 2021 Ökostrom. Dazu wird der bis zum 31. Dezember 2022 laufende Stromvertrag mit den Stadtwerken Düsseldorf...

News

Nun bringen die Stadtwerke Düsseldorf als Verbundpartner der Düsselschmiede und das Kölner Start-up goFLUX eine Lösung auf den Markt, die den Verkehr in der...

Aktuell

Die frühsommerlichen Temperaturen am Rhein haben die Zweiradsaison in in der Landeshauptstadt eingeläutet. Und mit dem guten Wetter sieht man immer häufiger die Elektro-Stadtroller...

News

Die Düsseldorfer Stadtwerke setzen bei der Verpflegung ihrer Mitarbeiter jetzt auf Klüh Catering.

Bizz Tipps

Die Stadtwerke Düsseldorf machen den Anfang, das Unternehmen schreibt - im Rahmen der Start-up-Initiative Düsseldorf - das dreimonatige Start!Werke-Gründerstipendium aus.

Anzeige