Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

IHK-Bestenehrung: 187 Absolventinnen und Absolventen in der Tonhalle ausgezeichnet

Bestenehrung der IHK Düsseldorf in der Tonhalle ©IHK Düsseldorf Melanie Zanin

Vor rund 800 geladenen Gästen hat IHK-Präsident Andreas Schmitz gestern in der Düsseldorfer Tonhalle die 187 besten Absolventinnen und Absolventen der IHK Abschluss- und Weiterbildungsprüfungen 2023 ausgezeichnet, darunter auch 17 landesbeste Auszubildende.

„Sie haben Ihre Spitzenleistungen unter außergewöhnlich widrigen Umständen erbracht. Die ersten beiden Jahre Ihrer Ausbildung fielen in die Lockdown-Zeit während der Pandemie, so dass Ihre Ausbildung völlig anders gestartet ist als üblich“, so IHK-Präsident Andreas Schmitz in seiner Eröffnungsrede: „Sie haben durch Corona gelernt, sich flexibel auf ständig wechselnde Gegebenheiten einzustellen und im wahrsten Sinne des Wortes das Beste daraus zu machen – das ist eine Stärke, die Ihnen in Ihrer beruflichen Zukunft zugutekommen wird.“

Gastredner der diesjährigen IHK-Bestenehrung war Matthias Heidmeier, Staatssekretär im NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales. Er bekräftigte: „Die duale Aus- und Weiterbildung ist ein zentraler Baustein für eine zukunftsfähige Wirtschaft in NRW. Und Sie als beste IHK-Absolventinnen und -Absolventen sind herausragende Botschafterinnen und Botschafter für diesen Bildungsweg.“

(von links): Burkhard Scheuer, kaufmännischer Geschäftsführer der Tonhalle Düsseldorf, IHK-Präsident Andreas Schmitz, Moderatorin Siham El-Maimouni, Staatssekretär Matthias Heidmeier und IHK-Hauptgeschäftsführer Gregor Berghausen ©IHK Düsseldorf / Melanie Zanin

Auch die 3M Deutschland GmbH, Standort Hilden, wurde heute durch IHK-Präsident Andreas Schmitz mit dem IHK-Aus und Weiterbildungspreis ausgezeichnet. Seit vielen Jahren gelingt es dem Unternehmen kontinuierlich, seine Auszubildenden so zu begleiten, dass diese gute Ausbildungsleistungen erbringen können. Regelmäßig gehören deshalb Auszubildende von 3M zu den „IHK-Besten“. Daniel Bock, Ausbildungsmeister bei 3M, durfte sich über einen Weiterbildungsgutschein in Höhe von 2.500 Euro freuen. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von den Akademisten der Düsseldorfer Symphonikern.

Im Abschlussjahr 2023 hatten rund 7.000 Prüflinge eine Berufsabschluss- oder Weiterbildungsprüfung vor der IHK abgelegt. Die IHK-Abschlussprüfungen wurden in rund 200 Berufen abgenommen, die Weiterbildungsprüfungen in 35 Abschlüssen.

Mit dem IHK-Aus- und Weiterbildungspreis zeichnet die IHK seit 2010 jährlich in der Regel ein Unternehmen mit Sitz im Bezirk der IHK Düsseldorf aus, das sich in besonderer Weise um die Aus- und Weiterbildung verdient gemacht hat.

Bildquelle: © IHK Düsseldorf / Melanie Zanin

Bildquellen

  • IHK Bestenehrung 2023 ©IHK Düsseldorf Melanie Zanin: IHK Düsseldorf / Melanie Zanin
Werbung

Lokale Wirtschaft

Ja, meinte Ulrich Spaan, er könne sich das schon vorstellen, dass eine KI als Berater (oder in) Shopping Queen im gleichnamigen Format beim TV-Sender...

Aktuell

Wie verbringt ein Schauspieler seinen Tag? Das wollten Josephine Lensing und Giulia Fischer für ihr Filmprojekt bei der Jungen Filmwerkstatt Düsseldorf dokumentieren. „Ich interessierte...

Aktuell

Die Landeshauptstadt Düsseldorf startet mit der Provinzial Versicherung ein neues „Smart Park & Ride“-Angebot in Düsseldorf Wersten. Im Parkhaus der Provinzial können Pendler nach...

Aktuell

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten NGG rät Gastronomie-Beschäftigten in Düsseldorf zu einem genauen Blick auf ihre Jahreslohnabrechnung. „Jeder sollte einmal prüfen, ob er im vergangenen Jahr...

Aktuell

Es war der politischste Rosenmontag seit Jahren. Dass Wagenbauer Jacques Tilly seine Häme und Gedanken der Welt- und Lokalpolitik als Narrenspiegel vorhält, nun denn,...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die EuroSkills oder auch „Europameisterschaft der Berufe“, die alle zwei Jahre stattfinden, bringen Fachkräfte aus ganz Europa zusammen, um ihre Fertigkeiten in verschiedenen Berufsfeldern...

Aktuell

Trotz der angespannten wirtschaftlichen Lage stellt der Fachkräftemangel aktuell das größte Geschäftsrisiko für die Betriebe dar. Vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einer dualen...

Aktuell

Die IHK, die Handwerkskammer und die Agentur für Arbeit Düsseldorf haben ihre Jahresbilanz des Ausbildungsmarktes 2023 veröffentlicht. Bilanz: Die Unternehmen haben ihr Angebot an...

Aktuell

„Der zarte wirtschaftliche Aufwärtstrend des ersten Halbjahres hat sich im Verlauf des Sommers 2023 verflüchtigt,“ sagt Gregor Berghausen, Hauptgeschäftsführer der IHK Düsseldorf. Grundlage seiner...

Aktuell

Die IHK Düsseldorf hat ihr Hotelmarktbarometer für den Sommer 2023 vorgestellt – und dieses zeigt eine spürbar positive Entwicklung. Trotz der vielfältigen Herausforderungen für...

Aktuell

Im Immobiliensektor liegt ein riesiges Klimaschutz-Potential, der Gebäudesektor zählt zu den größten CO2-Emittenten. Die IHK Düsseldorf will deshalb ein klares Zeichen für eine zukunftsgerichtete,...

Aktuell

Bundesweit wollen laut dem aktuellen „DIHK-Report Unternehmensgründung“ immer weniger Menschen ein Unternehmen gründen und sich selbstständig machen. Auch NRW-weit bestätigt sich diese Entwicklung. Allerdings...

Aktuell

Rund ein halbes Jahr nach Einführung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG) hat die IHK Düsseldorf rund 180 Mitgliedsunternehmen nach ihrer Zwischenbilanz bei der Umsetzung des Gesetzes...

Werbung