Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Sparmaßnahme: Bei Fortuna gehen die Lichter aus

Fortuna Düsseldorf und D.LIVE haben weitere Energiesparmaßnahmen in der Merkur-Spiel-Arena für Fortuna Heimspiele beschlossen. So wird bei Tagesspielen kein Licht auf den Promenaden der Arena angeschaltet. Ebenfalls werden die Promenaden nicht mehr be- und entlüftet, sondern die Außentüren geöffent, um für eine ausreichende Be- und Entlüftung zu sorgen. Bei warmen Temperaturen werden geschlossene Bereiche ab sofort nicht mehr klimatisiert. Bei kalten Temperaturen werden geschlossene Räume auf 19 Grad Celsius temperiert, das entspricht der empfohlenen Temperatur für Büroräume.

„Wir haben als größter Verein der Stadt eine besondere Verantwortung und diese wollen wir – wie in anderen Bereichen – auch in der aktuellen Energiekrise aktiv einnehmen. Daher haben wir in Zusammenarbeit mit D.LIVE weitere Maßnahmen zur Energieeinsparung rund um unsere Heimspiele auf dem Weg gebracht. Gemeinsam werden wir den Energieverbrauch auch unabhängig von der aktuellen Krise prüfen und mögliche weitere Maßnahmen einleiten“, betont Alexander Jobst, Vorstandsvorsitzender von Fortuna Düsseldorf.

„Wir haben uns gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen von Fortuna Düsseldorf dazu entschieden, weitere Maßnahmen zu ergreifen, um Energie im Stadion einzusparen. Besonders in der aktuellen Krisensituation wollen wir damit unseren Teil zur nationalen Energiesicherheit beitragen“, erklärt Michael Brill, CEO von D.LIVE.

Weitere mögliche Einsparungen sollen weiterhin kontinuierlich geprüft werden. Ebenso sollen derzeit laufende Modernisierungsmaßnahmen vermehrt auf einen geringeren Energieverbrauch abzielen.

Bereits umgesetzte Maßnahmen

Bereits vor einigen Wochen haben Fortuna Düsseldorf und D.LIVE gemeinsam erklärt, verschiedene Energiesparmaßnahmen umzusetzen. Die Promenadenflächen werden auch bei kaltem Wetter nicht mehr beheizt und das Licht ist dort nahezu vollständig auf LED umgerüstet. Das bedeutet an Spieltagen ohne Tagelicht eine Energieeinsparung von bis zu 50 Prozent. Zudem sind die Regelungsparameter für die Raumtemperatur in den VIP-Logen und im MERKUR Business Club bereits angepasst. Im Sommer 2023 wird die Sportfeldbeleuchtung umgebaut, wodurch eine Einsparung von bis zu 37 Prozent erwartet wird.

Bildquellen

  • arena_2: DüsseldorfCongress
Werbung

Aktuell

Der Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen ist von November 2022 bis November 2023 um 3,0 Prozent gestiegen (Basisjahr 2020 = 100). Das ist der niedrigste Preisanstieg seit Juni 2021...

Aktuell

Familienunternehmen sind charakteristisch für die deutsche Wirtschaft, viele von Ihnen sind globale Marktführer in ihrem Segment oder auch Hidden Champions. Der Verband „Die Familienunternehmer“...

Aktuell

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft hat im September 2023 Waren im Wert von 18,6 Milliarden Euro exportiert. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das 9,9 Prozent weniger...

Aktuell

Die Deutsche Telekom hat in der Landeshauptstadt bereits mehr als 50.000 Haushalte mit Glasfaserleitungen versorgt. Diese können jetzt Glasfasertarife mit einer Downloadgeschwindigkeit von 1.000...

Aktuell

Nach Feierabend setzen viele auf Arbeitnehmer auf Fitness – Joggen, Schwimmen, Radfahren, Krafttraining. Dabei kommt laut der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten in den Stunden davor ein...

Weitere Beiträge

Aktuell

Weihnachtsmarkt und Radfahrweg passen nicht gemeinsam in die Schadowstraße. Deswegen war klar, für die Buden müssen die Radfahrer weichen. Nun präsentierte der Veranstalter D.Live...

Aktuell

Wird die Goltsteinstraße als Parallele zur Schadowstraße zum Radfahrermekka ausgebaut? Einige Zeichen sprechen dafür, jedenfalls ist entschieden, dass der Fahrradverkehr während des Weihnachtsmarktes aus...

Aktuell

Die Targobank wird in der kommenden Saison neuer Trikotsponsor von Fortuna Düsseldorf. Das Sponsoring ist auf fünf Jahre angelegt und erfolgt im Rahmen der...

Aktuell

Düsseldorfs Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller ist am vergangenen Wochenende nach Tokio gereist, um die wirtschaftlichen Beziehungen der Landeshauptstadt mit Japan zu pflegen. Begleitet wurde...

Aktuell

Harry Styles kommt im nächsten Jahr zu einem Konzert nach Düsseldorf. Am 27. Juni 2023 gastiert der 28-jährige Musiker im Rahmen seiner „Love on...

Aktuell

In unmittelbarer Nachbarschaft des Hauptbahnhofs haben Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und Stadtdirektor und Krisenstabsleiter Burkhard Hintzsche am Montag das „Impfzentrum 2.0“ in den Räumlichkeiten...

Aktuell

Am vergangenen Wochenende fand der erste eSPORTcup der Stadtsparkasse Düsseldorf statt. Mehr als 500 FIFA-Fans zeigten auf dem virtuellen Rasen ihr Können an der...

Aktuell

#AlarmstufeRot heißt das Bündnis der Initiative und Verbände der deutschen Veranstaltungswirtschaft. Auch das Düsseldorfer Unternehmen Rent4Event beteiligte sich an den deutschlandweiten Aktionen. Susan Tuchel...

Werbung