Weitere Artikel
Welcome back

Tina Müller wird Vorstandschefin bei Douglas

Viele Jahre prägte sie das Beauty-Marketing beim Düsseldorfer Henkel-Konzern. Dann parkte sie für mehrere Jahre um - als Marketing-Vorstand bei Opel. Und nun wieder in Düsseldorf: Tina Müller wird Chefin der Parfümeriekette Douglas.

Nachdem das Handelsblatt berichtete, dass Tina Müller Opel ade sagt, meldeten wenig später Branchendienste, dass die hochgelobte Marketing-Expertin am 1. November den Douglas-Chefposten in der Landeshauptstadt übernimmt, wo sie mehr als ein Jahrzehnt das Marketing von Henkels Beauty-Sparte entscheidend gestaltet hat.

Nach ihrer Trennung von Henkel wollte Tina Müller ursprünglich in der Branche bleiben und zu Beiersdorf wechseln - diese Absicht scheiterte seinerzeit an der Konkurrenzausschlussklausel in ihrem Vertrag. Daraus wiederum resultierte der Wechsel zum Autohersteller Opel, für den sie die viel beachtete Imagekampagne "Umparken im Kopf" initiierte.

Nun also wieder Kosmetik, nun also wieder Düsseldorf: Welcome back!

(Redaktion)


 


 

Tina Müller
Douglas
Opel
Umparken

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tina Müller" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: