Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Neue „Klimaradtour“ in Düsseldorf

Auch Europas größte grüne Hausfassade am Kö Bogen II liegt an der Strecke der Klimaradtour durch Düsseldorf

Pünktlich zur Fahrradmesse „Cyclingworld Europe 2022“ bietet die Landeshauptstadt Düsseldorf eine neue und rund 20 Kilometer lange Fahrradtour in Düsseldorf an. An der Strecke liegen nachhaltige Bauprojekte wie Europas größte grüne Hausfassade am Kö Bogen II, Urban Gardening-Projekte und neue Mobilitätsangebote wie der im Bau befindliche Fahrradparkturm oder eine der ersten Mobilitätsstationen, die noch in diesem Jahr in Düsseldorf fertig gestellt wird.

Die Klimaradtour des Amtes für Verkehrsmanagement in Zusammenarbeit mit dem Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz ist für Groß und Klein befahrbar. Sie soll Wissen vermitteln, neue Projekte vorstellen und Menschen dazu motivieren, das Klima zu schützen. „Mit der Klimaradtour Düsseldorf können sich Interessierte nicht nur sportlich betätigen und Düsseldorf auf dem Fahrrad erleben, sondern gleichzeitig Neues zu den Themen Klimaschutz und Klimaanpassung in Düsseldorf lernen“, erläutert Mobilitätsdezernent Jochen Kral. „Genau wie die Touren D, die zehn beliebten Radtouren in Düsseldorf, ist die Klimaradtour für alle auch eigenständig befahrbar. Nähere Informationen gibt es online“, so Florian Reeh, Leiter des Amtes für Verkehrsmanagement.

Kostenlose geführte Klimaradtouren inklusive freiem Eintritt zur Cyclingworld

Parallel zur diesjährigen Fahrradmesse Cyclingworld, die von Freitag, 18. März, bis Sonntag, 20. März, auf dem Areal Böhler stattfindet, bietet die Landeshauptstadt auch geführte Klimaradtouren an folgenden Terminen kostenlos an:

Samstag, 19. März, 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Samstag, 19. März, 15:00 bis 18:00 Uhr

Treffpunkt ist jeweils eine Viertelstunde vor Tourbeginn auf dem Gustaf-Gründgens-Platz vor dem Haupteingang des Düsseldorfer Schauspielhauses. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich und ab sofort hier möglich. Die Teilnehmerzahl pro Rundfahrt ist auf maximal 15 Personen begrenzt. Alle Teilnehmenden der geführten Klimaradtouren erhalten am Ende freien Eintritt zur Messe Cyclingworld.

Weitere Einzelheiten zur Klimaradtour gibt es hier.

Bildquellen

  • Kö_Bogen_II: Landeshauptstadt Düsseldorf / Amt für Verkehrsmanagement
Anzeige

Aktuell

Die nordrhein-westfälischen Industriebetriebe haben in den ersten neun Monaten des Jahres einen Umsatz von 282 Milliarden Euro erwirtschaftet, 17,4 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Gegenüber...

Aktuell

Dachdecker in Düsseldorf bekommen jetzt deutlich mehr Geld. Der Stundenlohn für Gesellen ist zum November auf 20,50 Euro gestiegen – ein Plus von 5 Prozent. Das...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Eine vielleicht doch ernst gemeinte Bewertung der Niederlage gegen Japan. Argentinien hat gezeigt wie es geht und Deutschland hat nachgelegt. Doch die (Fussball)Welt vesteht...

Aktuell

Die Geschäftslage der Unternehmen im Rheinland ist noch überwiegend positiv, hat sich seit Jahresbeginn jedoch deutlich eingetrübt. „Der russische Angriff auf die Ukraine hat...

Aktuell

Landeswirtschaftsministerin Mona Neubaur hat auf dem Herbstempfang der HWK Düsseldorf den Beitrag des Handwerks zur Erneuerung der Infrastrukturen des Landes gewürdigt. „Handwerkerinnen und Handwerker...

Weitere Beiträge

Aktuell

Geothermische Wärme aus der Tiefe bietet große Chancen für eine regionale und klimafreundliche Wärmeversorgung, da sie witterungsunabhängig, zu jeder Tages- und Nachtzeit verfügbar und...

Aktuell

Die Landeshauptstadt hat eine weitere Mobilitätsstation in Betrieb genommen: Am Kirchplatz ist die erste Station mit direkter ÖPNV-Anbindung an den Start gegangen. Damit soll...

Aktuell

Die aktuell angespannte Lage an den Energiemärkten betrifft insbesondere auch Gewerbe und Industrie. Die Stadt Düsseldorf bietet Unternehmen Hilfe zum Energiesparen und Klimaschützen an....

Aktuell

Neben dem Ausbau des Radhauptnetzes ist die Schaffung ausreichender Fahrradabstellmöglichkeiten elementarer Bestandteil der Fahrradförderung in Düsseldorf. Mit der im Sommer 2018 ins Leben gerufenen...

Aktuell

Düsseldorf setzt beim Transport von Gegenständen zukünftig auch auf Lastenräder: Am Technischen Rathaus am Hennekamp ist gestern ein Lastenrad-Automat in Betrieb gegangen. Dort können...

Aktuell

Das Dialogverfahren zur Zukunft der Kö geht in die nächste Runde. Am Mittwoch, 15. Dezember, sind erneut alle Interessierten eingeladen, sich bei einer digitalen...

Aktuell

Bereits jetzt sind die Radwege in Düsseldorf weitestgehend mit dem landesweit einheitlichen rotweißen Wegweisesystem des Radverkehrsnetzes NRW ausgestattet. Um die Landeshauptstadt für den Radtourismus...

Aktuell

Der Heinrich-Heine-Platz erhält eine weitere Chance. Stadt Düsseldorf und die Carschhaus-Besitzer Signa stellten die neuesten Pläne für eine Umgestaltung vor. Aus der Öde soll...

Anzeige