Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Kulinarischer Kurzurlaub beim Frankreichfest

Die Französische Küche lässt das Herz vieler Gourmets höher schlagen – und die können sich in diesem Jahr auf ein besonders großes Angebot landestypischer Speisen und Getränke beim 15. Düsseldorfer Frankreichfestes freuen.

Destination Düsseldorf / Destination Düsseldorf

Vom 10. bis zum 12. Juli findet wieder das Düsseldorfer Frankreichfest statt. „Wir laden alle Besucher herzlich ein, einen kulinarischen Kurzurlaub in Frankreich zu verbringen – und das mitten in Düsseldorf“, sagt Boris Neisser vom Veranstalter Destination Düsseldorf. Wer das berühmte Savoir-vivre und die französische Küche genießen möchte, die als einzige den Titel UNESCO Weltkulturerbe tragen darf, dem bietet das Fest dafür reichlich Gelegenheit. Neben den beliebten „Klassikern“ wie Flammkuchen und Crêpes gibt es aus vielen Regionen wohlschmeckende Vorboten des nächsten Urlaubes wie Austern oder Meeresfrüchte, Quiches, Galettes oder Merguez und dazu natürlich Cidre, erlesene Weine und Champagner.

Neue Gastronomie-Partner

Der Innenhof des Rathauses ist auch in diesem Jahr wieder das Herz des Frankreichfestes. Hier gibt es neben dem Bühnenprogramm auch ein breites kulinarisches Angebot. Erstmals dabei sind der VIF-Weinhandel und die Sansibar by Breuninger. Die Sylter Institution ist seit rund zwei Jahren auch bei Breuninger in Düsseldorf beheimatet und wird gegrillte Jakobsmuscheln mit Erbsenpüree und Limettenschaum, Bretonischen Fischtopf mit Knoblauchbaguette, verschiedenen Sorten Quiche und Beerengrütze mit Crème Anglaise anbieten. „Sylt trifft Frankreich in Düsseldorf – das passt einfach gut zusammen“, sagt Matthias Sontowski, Leiter Gastronomische Betriebe bei Breuninger. „Wir sind geschmacks- und seelenverwandt und freuen uns, die Besucher des Frankreichfestes in gewohnter Sansibar-Qualität verwöhnen zu können.“

Regionale Spezialitäten

Choucroute, knuspriger Flammkuchen, Baeckeoffe oder der würzige Munsterkäse stehen für die traditionelle elsässische Gastronomie – bodenständig, traditionell und raffiniert zugleich. Dies gilt auch für die Küche des Restaurants „Le Coin du Meunier“ aus der Nähe von Colmar – einer der insgesamt sechs Aussteller aus dem Elsass. Winzer, Schokoladen- und Gebäckhersteller, Kunsthandwerker aber auch Tourismusverbände wollen die Besucher des Frankreichfestes in diesem Jahr erneut für eine Reise in das vielseitige Nachbarland begeistern, das 2015 zudem mit besonderen kulturellen Highlights aufwarten kann, zum Beispiel der Tausendjahrfeier des Straß burger Münsters oder dem 900-jährigen Bestehen der Stadt Haguenau. Auch die Bretonische Riviera kommt erneut an den Rhein und präsentiert sich noch größer als im Vorjahr.

Gourmetmarkt „Les Saveurs de France“

„Sag Montélimar und die Antwort lautet: Nougat!“ Beim Gourmetmarkt „Les Saveurs de France“ sollten nicht nur die Liebhaber dieser berühmten französischen Süßigkeit fündig werden. Auch die Freunde anderer französischer Spezialitäten kommen hier auf ihre Kosten, können etwa Foie gras, Brot mit Feigen und Nüssen oder Macarons probieren. Zu finden ist der Gourmetmarkt zwischen Rheinuferpromenade und Altem Hafen in der Altstadt. Die rund 25 Händler kommen direkt aus Frankreich an den Rhein und fast alle Regionen des Nachbarlandes sind dabei. Das Angebot reicht von Wurstwaren aus den Pyrenäen, Oliven und Tapenade aus der Provence über Käse aus der Auvergne, Austern aus der Bucht von Arcachon bis hin zu Weinen aus dem Burgund und Cocktails von den karibischen Antillen.

Das Düsseldorfer Frankreichfest (10.-12. Juli) ist das größte seiner Art in Deutschland. Erwartet werden wieder 100.000 Besucher, die an rund 100 Ständen das Savoir-vivre genießen und die vielfältigen Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich weiter pflegen und vertiefen. Kulinarische Köstlichkeiten und ein buntes Kultur- und Bühnenprogramm sorgen für Lebensgefühl à la française, abgerundet durch attraktive touristische Angebote. Veranstalter ist die Destination Düsseldorf eine Wirtschaftsvereinigung von 150 Unternehmen aus Stadt und Region. An das Frankreichfest angeschlossen ist die Tour de Düsseldorf, das größte Treffen französischer Oldtimer in Deutschland mit 150 automobilen, ausschließlich französischen Raritäten. Alle Infos rund um das Frankreichfest gibt es hier.

 

Werbung

Aktuell

Wie verbringt ein Schauspieler seinen Tag? Das wollten Josephine Lensing und Giulia Fischer für ihr Filmprojekt bei der Jungen Filmwerkstatt Düsseldorf dokumentieren. „Ich interessierte...

Aktuell

Die Landeshauptstadt Düsseldorf startet mit der Provinzial Versicherung ein neues „Smart Park & Ride“-Angebot in Düsseldorf Wersten. Im Parkhaus der Provinzial können Pendler nach...

Aktuell

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten NGG rät Gastronomie-Beschäftigten in Düsseldorf zu einem genauen Blick auf ihre Jahreslohnabrechnung. „Jeder sollte einmal prüfen, ob er im vergangenen Jahr...

Aktuell

Es war der politischste Rosenmontag seit Jahren. Dass Wagenbauer Jacques Tilly seine Häme und Gedanken der Welt- und Lokalpolitik als Narrenspiegel vorhält, nun denn,...

Weitere Beiträge

Aktuell

Seit 1993 war die Jazz Rally fester Bestandteil des Düsseldorfer Event-Programms – doch die Rally 2023 war auch die letzte. Das hat der Veranstalter,...

Aktuell

Oldtimer gelten als Zeitzeugen längst vergangener Epochen. Umso spektakulärer sind daher die Momente, wenn deren 150 zusammentreffen. Am Samstag und Sonntag bietet das Frankreichfest...

Aktuell

Wenn die ProWein am 19. März ihre Tore auf dem Messegelände ausschließlich für Fachbesucher öffnet, erwartet auch alle anderen Weinliebhaber wieder eine Vielzahl von...

Aktuell

Wenn die ProWein zwischen dem 19. und dem 21. März ihre Tore für Fachbesucher aus aller Welt öffnet, können die Liebhaber edler Tropfen wieder...

Aktuell

Wenn der Rathaus-Innenhof traditionell von französischen Klängen erfüllt ist, mischen sich in die dortigen Chansons vom Burgplatz heraufziehende andere Töne. Nämlich diese von Motoren...

Aktuell

Mit über 100 Marktständen und einem musikalischen Bühnenprogramm meldet sich das Frankreichfest Anfang Juli in Düsseldorf zurück. Damit wird die Landeshauptstadt einmal mehr zum...

Aktuell

Parallel zur Fachmesse ProWein kamen Wein- und Spirituosenliebhaber nach drei Jahren Pause endlich wieder bei zahlreichen Genuss-Events in der Stadt auf ihre Kosten. Ob...

Aktuell

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause war es am Donnerstag endlich wieder soweit: Über 300 Gäste, Mitglieder und Partner der Destination Düsseldorf (DD) trafen sich...

Werbung