Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Glossen & Co.

Glossen & Co.

Historisch: Das klassische Telefonat

AUS DER BAHN

Kein Schwein ruft mich an

Geht Ihnen das auch so? Wenn ich mich in der Bahn umschaue, dann haben alle Menschen ein Handy in der Hand, niemand aber telefoniert tatsächlich. Meist werden eifrig Whatsapps und iMessages geschrieben, geschmückt durch Facebook-Posts und Insta-Fotos.  mehr…
Zählt zu den Besten Deutschlands: Pizza frutti Mare bei Lupo in Düsseldorfs Altstadt

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Besuch in Deutschlands besten Pizzerien

In dieser Woche war unser Kolumnist Peter Jamin zwei Mal zum Essen in Pizzerien. Das entspricht zwar nicht seinen Gewohnheiten - aber es hat sich gelohnt. Es waren schließlich Deutschlands beste Pizzerien. Und beide gibt es in Düsseldorf, seiner Lieblingswohnstadt.  mehr…
Leise rieselt der Zucker.... und häuft sich zum Berg.

Quergedacht: Die Tuchel-Kolumne

Der Feind in meinem Essen

Wie den Zuckerkonsum auf 50 Gramm nach WHO-Empfehlung reduzieren?  mehr…
Mediales Aufsehen - auch und gerade im Vatikan

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Verzweiflung im Vatikan

Im Millionenheer jener Menschen, die jedes Jahr weltweit als vermisst gemeldet werden, sind nicht immer nur Menschen wie „du und ich“. Manchmal trifft das Vermissten-Schicksal auch Personen, die...  mehr…
Zeitung: Ja. Bett: Nein! Jamin gönnt Hunden nicht alles...

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Nicht mit dem Hund ins Bett

Kürzlich interviewte das Morgenmagazin von WDR 2 eine Tierärztin. Es ging um die Frage, ob man einen Hund ins Bett lassen darf. Unser Kolumnist Peter Jamin sagt: Das geht gar nicht.  mehr…
Festpreis - Restpreis - Testpreis - Bestpreis. Früher: Preisbindung. Das waren noch Zeiten...

Abseits aller Vernunft – Die Sportglosse

Früher war weniger Bla-Bla

Früher war alles besser? Aber nein. Nur anders. Trotzdem beschleicht mich heutzutage bei vielen Begrifflichkeiten das Gefühl: Irgendwas läuft hier schief.  mehr…
Mobilität mit Teilzeit-Autos - kein Ding der Unmöglichkeit

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Meine Carsharing-Bilanz

Seit zwei Jahren verzichtet unser Kolumnist Peter Jamin nun schon auf ein eigenes Auto. In diesen Tagen, wo ganz Deutschland immer wieder über Klimaschutz und Diesel-Skandal diskutiert, ist es für...  mehr…
An ihren Worten sind sie zu erkennen...

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

AfD nicht gesellschaftsfähig machen

Kürzlich traf unser Kolumnist Peter Jamin eine junge Frau, die ihm davon berichtete, dass ihr ehemaliger Freund Mitglied und Funktionär der AfD gewesen sei. Sie erzählte, dass sie es in Ihrem...  mehr…
Eine Collage aus Mary K.-Ansichten - Jamins Erinnerungen bildlich.

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Kritik an einem Designhotel

Ich habe in meinem Leben schon in so vielen Hotels gewohnt, dass ich mich nicht durch viel Firlefanz von den wichtigen Dingen in einem Hotelzimmer ablenken lasse, schreibt unser Kolumnist Peter...  mehr…
Einstein hatte ein großes Gehirn - gänzlich unbelastet von Google & Co.

Quergedacht: Die Tuchel-Kolumne

Selber merken – bringt das was?

Unser Gedächtnis heißt Google, warum also das eigene Gehirn noch bemühen?  mehr…
Radeln im Grünen - aber auch in der Stadt tut es uns gut. Und der Umwelt auch.

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Mehr PolitikerINNen aufs Fahrrad!

Unser Autor, bekennender Radler (und auch Autofahrer) schüttelt den Kopf: Über den kleinlichen parteipolitisch geprägten Streit um neue Fahrrad-Stellplätze in Düsseldorf (Warum Jamin dabei mit INNen...  mehr…
Männerwirtschaft: Horst Seehofer und seine Staatssekretäre. Na ja, einer soll jetzt gehen, damit Herr Maaßen kommen kann...

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Bayernking Seehofer und sein Hofstaat

Dass die Bayern schon immer etwas Besonderes waren, zeigte sich über viele Jahre darin, dass ihre CSU-Vorsitzenden in den Bierzelten wie kleine Könige verehrt wurden. Bei Franz Josef Strauss war das...  mehr…
Indiskretion wird beklagt - zu beklagen sind jedoch die Opfer des Missbrauchs.

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Kein Sonderrecht für die Kirchen

Für die Kirchen gibt es etliche Sonderrechte, mit denen sich endlich einmal unsere Politiker, also der Deutsche Bundestag, und nicht nur immer die Gerichte befassen sollten. Der Fall eines Chefarztes...  mehr…
Für seine existierenden Rechte eintreten: Macht den Mund auf!

AUS DER BAHN

Über Frauen und über die Emanzipation in Deutschland

Seien wir mal ehrlich: 1919 durften Frauen zum ersten Mal in Deutschland wählen; 1961 wurde Elisabeth Schwarzhaupt Bundesministerin; 1980 war in Island Vigdís Finnbogadóttir das weltweite erste...  mehr…
mmmm

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Diskussionen besser ohne Politiker

Die Ereignisse in Düsseldorfs Partnerstadt Chemnitz haben Deutschland wieder einen kräftigen Diskussionsschub gebracht. Nicht nur auf der Straße und in den Kneipen, auch in Fernsehsendungen und...  mehr…
Shoppen gefällig? Susan, hol schon mal den Wagen...-

Quergedacht: Die Tuchel-Kolumne

Richtig shoppen – geht das?

Der Mensch ist schlecht. Er produziert Abgase und kauft ein.  mehr…
Die Wohnungstür: Schützt die Privatsphäre - aber nicht immer vor Einbruch.

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Die Einbrecher schwerer bestrafen

Heute morgen dachte unser Kolumnist Peter Jamin daran, wie er reagieren würde, wenn jemand in seine Wohnung einbricht. Er war sich sicher, dass er sich mit aller Gewalt verteidigen würde, wenn ihn...  mehr…
Sahra Wagenknechts Weckruf - Jamin steht mit auf...

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Gemeinsam mit Sahra aufstehen

Erst Anfang nächsten Monats, am 4. September, wollen Sahra Wagenknecht und ihre Mitstreiterinnen der Öffentlichkeit ihre Initiative "Aufstehen" vorstellen. Für alle, die sich bereits per Mail bei der...  mehr…

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Das blaue Buch der Delfine

Bei seinem letzten Besuch auf Sylt, kam unser Kolumnist Peter Jamin den Delfinen näher. Warum? Er sah dort in der Auslage einer Buchhandlung den Bildband "Die Insel der Delfine". Als er in dem Band...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: