Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Glossen & Co.

Glossen & Co.

AUF EINEN CAPPUCCINO: DIE JAMIN-KOLUMNE

DU!, die anderen und die Klimakrise

Uns allen muss klar sein: Die Klimakrise ist da. Trotzdem leben die meisten Menschen so weiter wie bisher. Kaum jemand lebt im Krisenmodus. Und das genau ist das Problem unserer Menschheit. Kaum jemand sagt: Ich bin mit aller Kraft dabei.  mehr…
Ein schönes Volksfest - macht es für die Anwohner schöner!

AUF EINEN CAPPUCCINO: DIE JAMIN-KOLUMNE

Neues Verkehrskonzept statt neuer Kirmesname

Die "Größte Kirmes am Rhein" in meinem Lieblingswohnstadtteil Düsseldorf-Oberkassel braucht ein neues Verkehrskonzept - und nicht so dringend einen neuen Namen. Jetzt müssen OB Geisel, Bezirksverwaltung und -parlament, Stadtverwaltung und Schützenfest-Planer handeln!  mehr…

Quergedacht: Die Tuchel-Kolumne

Um Himmels Willen

Das neue Jahrzehnt beginnt nicht wirklich gut.  mehr…

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Meine Weihnachtsgeschichte: Gretas Wunschzettel

Unser Kolumnist Peter Jamin schickt seit Jahren seinen Freunden, Bekannten und Arbeitsbekanntschaften zum Fest eine Weihnachtsgeschichte. In diesem Jahr handelt die Story von einer aktuellen Person...  mehr…
Jamins vorweihnachtliches Angebot für den Konfi der RP: Wollersheim in ganz bunt.

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

"Rheinische Post" im Bett mit Expuffbetreiber

Wenn sich das Jahr dem Ende nähert, blickt man ja gerne einmal zurück. In diesem Jahr hat die größte Tageszeitung in meiner Lieblingswohnstadt Düsseldorf, die Rheinische Post, über den Düsseldorfer...  mehr…
Jamins Blick auf Leerstand...

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Besitzer leerstehender Häuser enteignen

Von meiner Wohnung aus kann ich gut beobachten wie mit leerstehenden Häusern heute umgegangen wird. Schaue ich aus dem Küchenfenster sehe ich ein fünfstöckiges Haus. Sehe ich aus dem...  mehr…

Quergedacht: Die Tuchel-Kolumne

R wie „Respektrente“

Respekt, verehrte Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS), dass „Respektrente“ zum Wort des Jahres 2019 gekürt wurde.  mehr…

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Reklame für mich selber #05

Manche Menschen mögen ja denken, dass für einen Buchautor die Arbeit erledigt ist, wenn er sein Manuskript abgegeben hat. So ist es nicht. Selbst ein halbes Jahr nach dem Ersterscheinungstag von...  mehr…
Vor Jamins Tür - ein Autor schlägt zurück. Mit Worten!

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Der Asoziale am Papiercontainer

Mit dieser Kolumne wende ich mich an alle Asozialen, die ihren Dreck neben und vor die Papiercontainer stellen. Denn diese Menschen sind - einfach ausgedrückt - die Dreckschweine unserer Gesellschaft.  mehr…

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Im Mordlust-Podcast des ZDF

Kürzlich wurde ich von der Berliner Journalistin Paulina Krasa interviewt. Für den ZDF-Podcast “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe”. Podcasts machen ja im Internet Karriere.  mehr…

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Schamonis 50. und der Mauerfall

Immer wieder sind ja ganz persönliche Ereignisse eines Menschen mit der Weltgeschichte verknüpft. So auch bei Ulrich Schamoni, dem Regisseur von Kinofilmen wie „Es“, "Chapeaus Claque" oder „Alle...  mehr…

Quergedacht: Die Tuchel-Kolumne

Türchen auf – Lust an

Die Challenge im Advent. Ankommen möchten alle, am liebsten aber bei sich selbst.  mehr…
n

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Fürs Klima kämpft jeder für sich allein

Vor einiger Zeit warnte der Autor Alev Dogan in der Rheinischen Post, die „Fridays for Future“-Bewegung könnte die Unterstützung in der Gesellschaft verlieren, wenn sie weiter durch SUV-Mobbing statt...  mehr…
Jamin entdeckt sein Faible für die Eiche.

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Die alte Eiche von Flecken Zechlin

In letzter Zeit hat der Wald wieder eine besondere Bedeutung für uns bekommen. Die brennenden Regenwälder in Brasilien sorgen uns wegen des Klimawandels. Die Monokulturen unsere heimischen Wälder...  mehr…
In alphabetischer Reihenfolge: Handke / Heine / Jamin - Schreiber unterschiedlichster Art.

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Handkes Nobelpreis und die Skandale

Es war offensichtlich ein Schock für die Insider auf der Frankfurter Buchmesse. "Die Buchmesse ist in eine kleine Schockstarre gefallen", schreibt der Kulturchef der Rheinischen Post, Lothar...  mehr…
Gaby Hauptmann - Jamin freut sich...

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Reklame für mich selber, Folge 4

Am Samstag, 12. Oktober 2019, 21:50 Uhr, solltet Ihr Eure TV-Geräte einschalten. Oder später die Mediathek aufsuchen. SWR, der Sender. Die Sendung heißt "Talk am See mit Gaby Hauptmann". Und ich bin...  mehr…

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Postkarten erhalten die Freundschaft

In der vergangenen Woche habe ich eine Postkarte erhalten. Aus Mallorca. Von einer lieben Freundin. "Liebster Peter", lautete die Begrüßung. Die weiteren Zeilen sind zu privat, um sie an dieser...  mehr…
Geländer schlüsselvoll, Strand herbstlich leer - Zaandvort.

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Zandvoort an Zee im Herbststurm

Schon die Anreise ist sehr entspannt. Von Düsseldorf ist es ja ein Katzensprung nach Zandvoort an Zee. Wer’s nicht glaubt, dem mache ich gern eine Rechnung auf. Rund dreieinhalb Stunden benötigt ein...  mehr…
(Zucker-)Schock fürs Leben: Jamins letzte Tüte...

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

120 gr. Zucker in 200 gr. Haribo-Konfekt

Ich habe es nicht glauben wollen! Vor einigen Tagen habe ich mir mal die Inhaltsstoffe einer Tüte Haribo-Konfekt angesehen. Mich hat der Schlag getroffen. In einem 200 Gramm-Beutel sind 120 Gramm...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: