Connect with us

Hi, what are you looking for?

Gesundheit & Sport

Synbiotic SE kündigt CBD-Ersatz-Extrakt ohne Hanf an

Das börsengelistete deutsche Cannabis-Unternehmen will mit CBPlus den Markt für Cannabinoide neu aufrollen.

Cannabispflanze

Mit CBPlus kündigt die Cannabinoid-Plattform Synbiotic SE ein alternatives Cannabidiol-(CBD)-Extrakt an, dessen Wirkstoffe nicht aus Hanf- oder Cannabispflanzen extrahiert wurden. Stattdessen enthält es laut Unternehmen Cannabinoide und Terpene aus mehreren cannabinoid- und terpenhaltigen Pflanzen wie zum Beispiel Hopfen.

Ersatz-Extrakt kann neue Märkte erschließen

Wie Synbiotic Ende Juli 2021 mitteilt, sei CBPlus um ein Vielfaches effektiver als die gleiche Menge CBD aus Hanf. Grund dafür sei der „Entourage-Effekt“. Dieser besage, dass ein Pflanzenstoffgemisch eine höhere biologische Aktivität besitzt als die isolierte Reinsubstanz selbst. Das CBD-Ersatz-Extrakt könne auch in Ländern verkauft werden, in denen der Vertrieb von Hanferzeugnissen kompliziert oder verboten sei.

Lars Müller, CEO von Synbiotic SE, erklärt zu der Neuheit: „Die Vorbereitungen für die Produkteinführung stehen kurz vor dem Abschluss. Wir sind damit das erste Branchenunternehmen weltweit, das eine wirkliche Alternative zu herkömmlichen CBD-Extrakten anbietet. Möglich gemacht hat diese Pioniertat unser Plattformansatz.“

Viele Synbiotic-Unternehmen beteiligt

Bei der Entwicklung des Produkts seien viele Synbiotic-Unternehmen mit an Bord: Lean Labs Pharma GmbH wird demnach das Extrakt als Rohstoff für neuartige Produkte herstellen und vertreiben. Die Solidmind Group GmbH entwickelt gerade das erste Produkt auf Basis dessen und wird es unter der Synbiotic-SE-Stammmarke Hempamed als erstes auf den Markt bringen. Der kanadische Partner NeuroTheryX habe die Formulierung der Wirkstoffkombination entwickelt und durch ihre Plattform die Wirksamkeit bestätigt.

Mit CBPlus erschließe das Cannabis-Unternehmen weltweit neue Märkte für Produkte auf Basis von Cannabinoiden und Terpenen, so Lars Müller in der Presseinformation. Neben Hanf- und Cannabissorten habe man mehr als hundert weitere Pflanzen nach Cannabinoiden und Terpenen untersucht, um daraus wirkungsvolle Produktzusammensetzungen wie CBPlus zu entwickeln. Weitere Wirkstoffkombinationen auf Basis von Cannabinoiden und Terpenen würden gerade erforscht.

Bildquellen

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Anzeige
Send this to a friend