Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

PATEN statt WARTEN: Wir sagen DANKE!

Gemeinschaft macht stark. So wurde unsere Aktion PATEN statt WARTEN zu mehr als 4.000 Unternehmen getragen. Das erreichte Ziel: gemeinsam mit Unternehmen der Hamburger und norddeutschen Wirtschaft, mit engagierten Hamburgerinnen, Hamburgern und Nordlichtern sowie Stiftungen und Verbänden in schwierigen Zeiten zu helfen – mit Hand, Herz und Haltung. Es ging um die gute Tat, die wohltuende, praktische und zeitnahe Wirkung der Hilfe, um Vorbilder, Inspirationen und die daraus entspringenden guten Nachrichten.

Gemeinschaft macht stark. So wurde unsere Aktion PATEN statt WARTEN zu mehr als 4.000 Unternehmen getragen. Das erreichte Ziel: gemeinsam mit Unternehmen der Hamburger und norddeutschen Wirtschaft, mit engagierten Hamburgerinnen, Hamburgern und Nordlichtern sowie Stiftungen und Verbänden in schwierigen Zeiten zu helfen – mit Hand, Herz und Haltung. Es ging um die gute Tat, die wohltuende, praktische und zeitnahe Wirkung der Hilfe, um Vorbilder, Inspirationen und die daraus entspringenden guten Nachrichten.

Bei der Aktion PATEN statt WARTEN kamen nicht nur Sach- sowie Geldspenden zusammen, die Aktion half der Hamburger Wirtschaft auch bei dem Aufwachen aus der ersten Schockstarre und motivierte zu neuen Ideen sowie großen und kleinen Taten.

DANKE an alle teilnehmenden Wirtschaftsverbände

Mit ihrer Hilfe als Aktions-Partner wurde die Aktion PATEN statt WARTEN Multiplikator vieler weiterer guter Initiativen – ganz besonders auch mit Unternehmerinnen und Unternehmern, die mit ihren Belegschaften weitere und eigene Aktionen kreierten.

DANKE an die Unterstützer

Auch gute Aktionen benötigen gute Paten, damit sie zustande kommen, verbreitet werden und zielführend laufen. Hier gilt unser Dank allen Unterstützenden – auch ganz besonders all denen im Hamburg-schnackt-Freundeskreis – mit deren Hilfe Türen geöffnet wurden und wertvolle Synergie-Effekte entstanden.

DANKE an unsere Medienpartner

Initiiert vom Online-Stadtmagazin Hamburgschnackt.de und gemeinsam umgesetzt von unserem M3-Online-Medien-Verbund erreichte die Aktion mehr als 50.000 Entscheider, Macher, Meinungsbildner und Multiplikatoren – regelmäßig und über mehrere Wochen – mit nachhaltiger Aufmerksamkeit. Hamburgschnackt.de, Hamburger Tagesjournal und Business-on.de Hamburg haben die Aktion mit gemeinsamen Medialeistungen im Wert von 58.500 Euro gesponsert; wir freuen uns über die vielen positiven Reaktionen, die uns zu unseren veröffentlichten Geschichten erreichten.

Von Herzen DANKE an die vielen Paten guter Taten …

… deren Vorbilder viele weitere Patinnen und Paten, weitere Aktionen und Initiativen inspirierten und hervorbrachten:

Wir wünschen allen und auch Ihnen weiterhin viel Kraft und Kreativität auf dem Weg aus der Corona-Krise und in eine neue, stärkere Zukunft!

 

Bildquellen

  • wir_sagen_danke: Brad Pict / stock.adobe.com
Advertisement

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Crossmedia-Storytelling

Ihre starke Medien-Kombi für Storytelling, Native Advertising und Werbung – in drei Digital-Medien mehr als 50.000 Impulsgeberinnen und -geber in der Metropolregion Hamburg erreichen …

Wir beraten Sie gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie erreichen uns per Telefon 04101 8354960 oder [email protected]

Weitere Beiträge

Buchtipp

Das Corona-Virus hat uns alle aus dem Hamsterrad geholt. Wir sind nicht mehr dieselbe Gesellschaft und auch nicht dasselbe Individuum wie vor der Corona-Krise....

Aktuell

Jedes zweite Unternehmen im norddeutschen Groß- und Außenhandel und bei den unternehmensnahen Dienstleistern hat in der Corona-Krise seine Innovationsbemühungen intensiviert oder wird diese in...

Aktien & Fonds

Die USA stehen mit der Schicksalswahl zwischen Donald Trump und Joe Biden vor dem Scheideweg. Die Wall Street wird bei einem Wahlsieg Bidens verschnupft...

Aktuell

Eine aktuelle Handelskammer-Befragung unter Mitgliedsbetrieben ergab, dass jedes dritte Unternehmen der Branche dieses Jahr coronabedingt kein Geld verdient hat.

Aktuell

Die Umsatzprognose der Branche für 2020 wurde Ende August von minus 10 Prozent auf minus 5 Prozent angepasst.

Aktuell

„Wir brauchen eine sozialökonomische Transformation der Wirtschaft. Deshalb ist das Veranstaltungsmotto ‚neu denken‘ richtig gewählt.“ Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank eröffnete am 4. September...

Aktuell

Hamburger Industrie verzeichnet Auftragseinbrüche durch die Corona-Pandemie: Fast vier von zehn Unternehmen bewerten ihre aktuelle Geschäftslage als schlecht. Die Ertragslage hat sich im Sommer...

Aktuell

Viele Betriebe bereiten sich auf die Rückkehr ihrer Mitarbeitenden aus dem Homeoffice in die Büros vor. Eine Umfrage zeigt, dass die Beschäftigten dabei Wert...

Advertisement
Send this to a friend